Din feedback

Dreadnought436 Produkt

Die Dreadnought Gitarre ist der Inbegriff des Westerngitarren-Korpus und wurde 1916 von Martin Guitars entworfen.  Læs videre

Dreadnought Gitarre - Inbegriff der Westerngitarre

Die Dreadnought Gitarre ist der Inbegriff des Westerngitarren-Korpus und wurde 1916 von Martin Guitars entworfen. Der Name Dreadnought („Fürchtenichts“) orientierte sich an einer damals als besonders modern und gewaltig geltenden Klasse von Schlachtschiffen der britischen Marine, die größten ihrer Zeit. Dank ihres im Vergleich zu anderen Akustikgitarren-Modellen dieser Zeit recht großen Korpus lieferten Dreadnoughts einen lauten durchsetzungsstarken Gitarren-Sound. Sie gelangte in die Hände erfolgreicher Interpreten und begann sich so mehr und mehr zu verbreiten. Neben der Dreadnought von Martin Guitars bieten heute fast alle Akustikgitarren-Hersteller Westerngitarren gemäß der Dreadnoght-Bauform an, da sie wegen ihres extrem druckvollen und ausgewogenen Sounds bei Gitarristen in aller Welt sehr beliebt sind. Die Dreadnought Gitarre besitzt eine leicht keilförmige Korpusform mit kleinerer Oberpartie und weniger ausgeprägter Schulter hin. Die Form dieser Westerngitarre sorgt für einen vollen Klang mit eindrucksvollen Bässen.