Din feedback

Hoffmann und Campe Verlag BAP - Songs 1976 - 2011 Wolfgang Niedecken

(0)
Vare: NOT0006764-000
  • SOLD OUT!
Aktiver sociale medier
Et weed övverall jespillt, wo en Steckdos ess«, lautet ein Motto der erfolgreichen Band, die für ehrliche Rockmusik mit Seele...  Alle vareoplysninger
Hoffmann und Campe Verlag

This product is no longer available!
Standardforsendelse

over 199 € gratis (inden for Danmark)

Vi giver dig gerne gode råd!
Vores team
Export
export@musicstore.de
+49 (0)221 / 88 84 - 1610
+49 (0)221 / 88 84 - 2500

Aktiver sociale medier for at dele indhold. Så bliver data først overført til sociale netvørk, når du virkelig ønsker det.

Wolfgang Niedecken - BAP - Songs 1976 - 2011 - erschienen am 28. Juni 2012

Et weed övverall jespillt, wo en Steckdos ess«, lautet ein Motto der erfolgreichen Band, die für ehrliche Rockmusik mit Seele gegen Gleichgültigkeit, politische Lügen und Gewalt steht.

»Die Texte von Niedecken sind so ungewohnt lässig. Diese Lieder sind nicht abgeguckt, sondern voller eigener Erfahrung, gelernt und gelebt.

Da spürt man eine große Freundlichkeit, um nicht zu sagen ›Menschenfreundlichkeit‹. Da liegt eine Art ironischer Alltagsweisheit drin. Da spielt eine Gelassenheit mit, die es in der deutschen Sprache selten gibt.« Wim Wenders

Wolfgang Niedecken, geb. 1951 in Köln; Studium der Freien Malerei an der FHBK Köln; 1979 erstes BAP-Album; 1987 erstes Solo-Album mit den Complizen und Nicaragua-Tour, China-Tour mit BAP; 1988 Mozambique-Tour mit den Complizen; 1989 UdSSR-Tour mit BAP; 1995 zweites Solo-Album mit der Leopardefellband, Clubgig in Berlin als Backing Group für Bruce Springsteen, 1998 Bundesverdienstkreuz; 2000 Beginn der Dreharbeiten an Wim Wenders BAP-Kinofilm 'Viel passiert', 2002, "övverall" wird zur Musik-DVD des Jahres gekürt, 2004 Botschafter der Aktion 'Gemeinsam für Afrika'.

Funktioner:

  • Producent: Hoffmann und Campe Verlag
  • Medium: Biografi
  • Sang/Tale: Tysk
  • Antal sider: 664
  • Forfatter: Wolfgang Niedecken
  • Kvalitet 1: Paperback
  • ISBN: 978-3-455-40419-7