Dein Feedback

Clavia Nord Lead 4R

(0)
Artikel: SYN0004314-000
  • Topseller!
  • Deal!
Social Media aktivieren
Clavia Nord Lead 4R ist ein Performance Synthesizer (Rack-Verison) mit virtuell analoger Klangerzeugung, die aus zwei Oszillato...  Alle Artikelinfos

1.111,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
Auf Lager
Mehr kaufen.
Mehr sparen!

Füge Deinem Warenkorb mehr Produkte hinzu und erhalte einen Paketrabatt!

Standardversand

ab 99 € kostenfrei (innerhalb Österreich)

Wir beraten Dich gern!
Unser Team
Export
export-at@musicstore.de
+49 (0)221 / 88 84 - 1695
+49 (0)221 / 88 84 - 2500

Aktiviere Social Media um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn du das wirklich möchtest.

Clavia Nord Lead 4R

Performance Synthesizer in der Rack-Version

Beim Clavia Nord Lead 4R handelt es sich um die Rack-Version des Performance Synthesizers Nord Lead 4. Die vierte Generation, der 1995 begonnenen Nord Lead Ära, basiert auf der bereits bekannten virtuell analogen Klangerzeugung, die aus zwei Oszillatoren und einer umfangreichen Filtersektion besteht. Ferner hat man der Klangerzeugung eine umfassende Effektsektion angehangen. Ein Arpeggiator mit Patternfunktion rundet das Spielvergnügen ab.

Synthie Sounds mit dem Clavia Nord Lead 4R

Die zwei Oszillatoren des Clavia Nord Lead 4R verfügen über verschiedene Wellenformen im Analogstil. Zudem können auch bekannte digitale Wellenformen, wie z.B. Glocken oder Orgeln ausgewählt werden. Das gemixte Signal aus Oszillator 1 und 2 durchläuft in nächster Instanz eine ausgeprägte Filtersektion. Zwischen 6 verschiedenen Filtertypen kann hier ausgewählt werden. So hat man sich z.B. große Mühe damit gegeben, die Filtercharakteristiken der TB 303 oder den Moog Ladder Filter nachzubilden. Die zumischbare Effektsektion bietet neben 2 verschiedenen Overdrive Modi, einem Bitcrusher und 3 verschiedenen Talk Effekten auch klassische Zumischeffekte, wie Reverb und Delay, welche pro Slot, also pro einzelnem Sound nutzbar sind.

Klangverformung und Arpeggiator

Die verschiedenen Klangmodifikationen können vom Modulationsrad aus gesteuert werden, so dass man spielend leicht ein hohes Maß an Abwechslung in seine Performances einfliessen lassen kann. Im Performance Modus kann man in Verbindung mit dem Arpeggiator sehr abstrakte und inspirierende Sequenzen zustande bringen, was das Gerät zu einem Geheimtip für Live Performances macht.

Features

  • zwei Oszillatoren pro Stimme
  • 20-fache Polyphonie
  • FM, Hard & Soft Sync
  • zwei LFO Sektionen plus Modulationshüllkurve
  • flexible Sync und Routing Optionen
  • 12, 24, 48dB Tiefpassfilter
  • Hochpass- und Bandpassfilter
  • Transistor und Diode Ladder Filter Simulationen von Mini und TB-303
  • Crush, Drive, Comb Filter, Talk, Compressor, Reverb/Delay
  • 4-fach multitimbral
  • Master Clock Sync des Arpeggiators, LFO und Delay
  • Impulse Morph
  • Velocity und Mod Wheel Morph
  • USB MIDI

Features:

  • Anschlagdynamik: Ja
  • Tonerzeugung: VA Synthese
  • Arpeggiator: Ja
  • Display: Ja
  • USB MIDI Schnittstelle: Ja
  • Kopfhöreranschluss: 6,3mm
  • Sustain Pedalanschluss: Ja
  • Midi Schnittstelle: Ja
  • CC Pedal Anschluss: Ja
  • integr. Effektprozessor: Ja
  • Stromversorgung: Netzteil intern
Abteilungsinfos - Synthesizer

Music Store Köln mit dem riesigen Versandlager

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore-Aussen-cn.jpg

Großer Synthesizer-Laden

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-1.jpg

Video: Synthesizer

Freundliche und professionelle Beratung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-2.jpg

Modulare Systems

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-3.jpg

Synthesizer - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-4.jpg
Kontakt
Export
+49 (0)221 / 88 84 - 1695
+49 (0)221 / 88 84 - 2500
export-at@musicstore.de