Dein Feedback

Doepfer A-110-4

(4)
Artikel: SYN0004962-000
Social Media aktivieren
A-110-4 ist ein sogenannter Thru Zero Quadrature VCO. Quadratur bedeutet in diesem Zusammenhang, dass der Oszillator eine Sinus...  Alle Artikelinfos

Produktvarianten

Doepfer A-110-4 Quadrature VCO

Doepfer A-110-4 Quadrature VCO Produktbild
  • Hersteller: Doepfer
  • TE / HP: 8
  • Modulart: Oszillator
(7)
128,00 €
138,00 € Retoure bereits verfügbar ab  126,05 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
Auf Lager
Mehr kaufen.
Mehr sparen!

Füge Sie ihrem Warenkorb mehr Produkte hinzu und erhalten Sie einen Paketrabatt!

Standardversand

ab 99 € kostenfrei (innerhalb Österreich)

Wir beraten Sie gern!
Unser Team
Export Austria
export-at@musicstore.de
+49 (0)221 / 88 84 - 1695
+49 (0)221 / 88 84 - 2500

Aktiviere Social Media um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn du das wirklich möchtest.

Doepfer A-110-4 Thru Zero Quadrature VCO

Quadrature VCO Special Edition Blau-Weiss

Doepfer A-110-4 Thru Zero Quadrature VCO ist ein Oszillator-Modul für Modulare Synthesizer im Eurorack-Format. Das Modul ist ein sogenannter Thru Zero Quadrature VCO. Quadratur bedeutet in diesem Zusammenhang, dass der Oszillator eine Sinus- und eine Cosinus-Wellenform gleichzeitig ausgibt. Der Ausdruck „Thru-Zero“ bedeutet, dass auch „negative“ Frequenzen erzeugt werden können. Allerdings ist diese Aussage etwas irreführend, da negative Frequenzen nicht wirklich existieren. In diesem Zusammenhang bedeutet „negativ“ einfach nur, dass die Sinus-/Cosinus-Wellen „still stehen“ und aufhören zu schwingen, sobald die lineare Steuerspannung 0V erreicht und in die „entgegengesetzte Richtung“ weiter schwingen, sobald die lineare Steuerspannung negativ wird.

Aufbau des Moduls

Das Modul unterteilt sich in die Abschnitte: linear und exponentiell. Der exponentielle Abschnitt setzt sich aus dem „XTune“ Regler, dem 1Volt/Oktave Eingang und dem „XFM“-Eingang mit dazugehörigem Abschwächer zusammen. Die Summe dieser drei Spannungen ergibt die exponentielle Steuerspannung. Der lineare Abschnitt besteht aus dem Regler „LFreq“ und dem „LFM“-Eingang samt dazugehörigem Abschwächer. Die lineare Steuerspannung ergibt sich aus der Summe dieser zwei Spannungen. Mittels einer zweifarbigen LED lässt sich die Polarität der linearen Steuerspannung ablesen (Rot=positiv, Gelb=negativ). Die Tonhöhe des Oszillators an den Sinus-/Cosinus-Ausgängen wird durch die Steuerspannungen beider Abschnitte bestimmt. Der Vorteil des A-110-4 gegenüber anderen Thru Zero-Oszillatoren liegt darin, dass seine Tonerzeugung Sinus/Cosinus-basiert ist. Diese Wellenformen werden nicht von anderen Wellenformen wie Dreieck oder Sägezahn abgeleitet. Daher erzeugt er sehr saubere Wellenformen mit nur minimalen Verzerrungen und Obertönen.

Doepfer A-110-4 Thru Zero Quadrature VCO im Überblick:

  • Oszillator-Modul
  • Gibt Sinus- und eine Cosinus-Wellenform gleichzeitig aus
  • Linearer und exponentielle Abschnitte
  • 1V / Oct-Input

Audio Demos produziert von knobsandleds

Features:

  • Hersteller: Doepfer
  • TE / HP: 5
  • Modulart: Oszillator
Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV247 Music Store in London Romford

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards

Kontakt
Export Austria
+49 (0)221 / 88 84 - 1695
+49 (0)221 / 88 84 - 2500
export-at@musicstore.de