Dein Feedback

Elektron Octatrack DPS-1

(18)
Artikel: SYN0003699-000
  • Topseller!
Social Media aktivieren
Hervorragender Mix aus Sampler, Groovebox & Looper für den Live-Einsatz. Beim Elektron Octatrack DPS-1 liegt der Fokus auf schn...  Alle Artikelinfos
Elektron

1.229,00 € Retoure bereits verfügbar ab  1.158,66 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
Auf Lager
Mehr kaufen.
Mehr sparen!

Füge Deinem Warenkorb mehr Produkte hinzu und erhalte einen Paketrabatt!

Standardversand

ab 99 € kostenfrei (innerhalb Österreich)

Wir beraten Dich gern!
Unser Team
Export
export-at@musicstore.de
+49 (0)221 / 88 84 - 1695
+49 (0)221 / 88 84 - 2500

Aktiviere Social Media um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn du das wirklich möchtest.

Dieser Artikel ist auch in folgenden Paketen erhältlich

Elektron Octatrack DPS-1

Sampling Groovebox mit Step-Sequenzer und Looper-Funktion
okopen

Hervorragender Mix aus Sampler, Groovebox & Looper für den Live-Einsatz. Beim Octatrack DPS-1 liegt der Fokus auf schnellem und intuitivem Samplen und Erstellen von Sequenzen, Grooves und Loops. Dynamic Performance Sampler ist die Bezeichnung des schwedischen Herstellers Elektron für den als Desktop-Gerät ausgeführten Elektron Octatrack DPS-1. Ein großer Vorteil des Octatrack ist die Kombination aus Phrase-Sampler und Step-Sequenzer, was beim kreativen Arbeiten im Studio und besonders bei Live-Gigs intuitives und schnelles Sampling erlaubt.

Octatrack: Sampler für den Live-Einsatz

Der Workflow des Elektron Octatrack ist auf spontanes Sampeln, Loopen und Erstellen von Grooves ausgelegt, was den DPS-1 bei Live-Elektronikern zu einem der begehrtesten Live-Sampler gemacht hat. Das Groovebox-Konzept des Elektron Octatrack unterscheidet sich allerdings sehr von Groovebox-Klassikern wie z.B. der Akai MPC-Serie. Samples manuell über Sample-Pads spielen steht hier weniger im Vordergrund. Der Elektron Octatrack konzentriert sich auf das Abfeuern und Bearbeiten von Sample-Dateien per Step-Sequenzer sowie das Samplen und Abspielen von Loops. Insofern ist Octatrack auch ein vollwertiger Looper mit luxuriösen 8 Audio-Spuren.

8 Audio-Spuren plus 8 MIDI-Spuren - der Sequenzer des Octatrack

Der Fokus aller ELEKTRON Produkte ist schneller Workflow bei flexibler Bedienung. Der Sequenzer gleicht weitestgehend den sehr erfolgreichen Elektron Geräten Elektron Machinedrum und der Elektron Monomachine, die längst Klassiker der elektronischen Musik sind. In einigen Punkten wurde der Sequenzer des Octatrack sogar noch verbessert und mit weiteren Funktionen gespickt. Es stehen insgesamt 8 interne Audio-Spuren und 8 MIDI-Spuren zur Verfügung, damit auch externe Synthesizer-Peripherie von dem genialen Sequenzer profitieren kann.

okdis

Intuitiver Workflow für die Live-Performance

Live spielen mit dem Octatrack ist einfach unschlagbar - keine Groovebox lässt sich so intuitiv und schnell handhaben wie der Octatrack. Man verliert nicht den Überblick und hat seine Samples und Grooves immer im Griff. Viele Funktionen werden visuell von dem hintergrundbeleuchteten Display unterstützt. Jeweils vier Tipptaster links und rechts neben dem Display dienen der Auswahl der Spuren. Unter dem Display finden wir die Parameter Playback, Amp, LFO, Effect 1 und Effekt 2. Sobald eine Instanz dieser Knöpfe betätigt wird, lassen sich über die rechts neben dem Display befindlichen Encoder (=Endlosregler) die zugehörigen Parameter dieser Funktionsgruppe verändern. Eine simple Aufnahme hat man so schnell in einen Synthesizer Sound verwandelt und kann kreativ mit seinen Samples arbeiten, wobei dank der Endlosdrehregler nie Parametersprünge entstehen - vorteilhaft bei Live-Performances. Für die sichere und präszise Handhabung der Funktionen sorgt die gummierte Oberfläche der Bedienelemente.

Crossfader

Abgefahrene Soundmanipulationen per Crossfader & Scenes

Das wichtigste haptische Werkzeug für abgefahrene Soundmanipulationen ist der Cross-Fader, welcher in der Lage ist, beliebige Parameter der Audio-Spuren zusammenzulegen. Es werden also vielzählige, im Vorfeld definierte Parameter ”übereinander” gelegt. Dies ermöglicht die gleichzeitige Veränderungen mehrerer Parameter, durch Betätigen eines einzigen Faders.

Diese so genannten “Scenes” können abgespeichert und bei Bedarf in Echtzeit umgeschaltet werden. Auf dem Bild lässt sich gut erkennen, das zwei von den Scenes direkt neben dem Fader abgerufen werden können. Überzeugt euch bitte im Video davon, welche unglaublichen Resultate mit dem Crossfader realisiert werden können.

Die Track Effekte

In diesem Instrument ist jeder der internen Effekte ein Highlight, welches auf die eine, oder andere Weise Leben in Samples einzuhauchen vermag, da die Klanglichen Resultate der folgenden Effekte einen ins Staunen versetzen können:

  • 12/24dB Multi Mode Filter
  • 2-band Parametric EQ
  • DJ-style Kill EQ
  • 2-10 Stage Phaser
  • Flanger
  • 2-10 tap Chorus
  • Spatializer
  • Comb Filter
  • Dynamix Compressor
  • Lo-Fi Collection
  • Echo Freeze Delay
  • Gatebox Plate Reverb
  • Spring Reverb
  • Dark Reverb

Die Effekte sind in hohem Maße für das außergewöhnliche Kredo des Octatracks verantwortlich!

Hardware Sampler?
Der Octatrack ist nicht zwingend auf Samples aus dem Rechner, oder deren Zuspielung über USB angewiesen, da der komplette Sampling Vorgang direkt im Octatrack erledigt werden kann.

Genau genommen ist man damit sogar viel schneller als mit einem Rechner, da die Parameter schneller zu erreichen sind, wodurch der Workflow flüssiger von statten geht als mit der Maus.

Alle Funktionen, die nötig sind, um ein Sample von der Picke aufzubereiten sind an Board und dank des schicken Displays macht die Nachbearbeitung sogar richtig Spaß.
Es bedarf nur eines Knopfdruckes und schon können aus einem Sample-Loop viele kleine Slices (Stückchen) geschnitten werden, die sich dann ohne Veränderung der Tonhöhe in Ihrer Geschwindigkeit verändern lassen.

Richtig Interessant wird die Angelegenheit, wenn man die einzelnen Slices Schritt für Schritt mit Parameteränderungen der Effekte beaufschlagt.

Derartige Konstrukte können auch per Zufallsgenerator erzeugt, oder per LFO gesteuert werden.

Ihr merkt schon, man kommt bei dem Octatrack einfach nicht mehr aus dem Staunen raus!

Letzten Endes ist es wichtig wie es klingt… Ich kann mich nur wiederholen: Enjoy the Video, oder besser noch, kommt bei uns im Laden vorbei, wo wir alle Elektron Maschinen für euch am Start haben!

Anschluesse
Rückseite Anschlüsse

Features:

  • Hersteller: Elektron
  • Arpeggiator: Ja
  • Display: Ja
  • Anzahl Fader: 1
  • USB MIDI Schnittstelle: Ja
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Anzahl Pads: 16
  • Anzahl Drehregler: 6
  • Aufnahmemöglichkeit: MIDI und Audio Recorder
  • Sampler: Ja
  • Anzahl Taster: 34
  • Speichermedium: CF-Card
  • Midi Schnittstelle: Ja
  • LINE IN: Ja
  • LINE OUT: Ja
  • inkl. Netzteil: Ja
  • Sym. Anschlüsse: Ja
  • integr. Effektprozessor: Ja
  • Stromversorgung: Netzteil extern
  • Gewicht (Kg): 2,4
  • Breite (cm): 34,0
  • Höhe (cm): 6,3
  • Tiefe (cm): 18,1
Abteilungsinfos - Synthesizer

Music Store Köln mit dem riesigen Versandlager

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore-Aussen-cn.jpg

Großer Synthesizer-Laden

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-1.jpg

Video: Synthesizer

Freundliche und professionelle Beratung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-2.jpg

Modulare Systems

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-3.jpg

Synthesizer - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-4.jpg
Kontakt
Export
+49 (0)221 / 88 84 - 1695
+49 (0)221 / 88 84 - 2500
export-at@musicstore.de