Dein Feedback

Akustische Akkordeons23 Artikel

Die am meisten verbreitete Bauweise unter den Akkordeons ist das Tasten-Akkordeon mit einer dem Piano nachempfundenen Klaviatur auf der rechten Seite (Diskant)  Weiterlesen

Akkordeons mit Klaviatur: Piano-Akkordeon

Die am meisten verbreitete Bauweise unter den Akkordeons ist das Tasten-Akkordeon mit einer dem Piano nachempfundenen Klaviatur auf der rechten Seite (Diskant). Akkordeons gibt es in verschiedenen Größen. Die Bezeichnungen richten sich nach der Anzahl der Bassknöpfe: Diese gibt es mit 48, 72, 96 und 120 Bässen. Durch die größere Anzahl der Bassknöpfe erhöht sich parallel auch die Anzahl der Spieltasten und der Register auf der Diskantseite. Mit den verschiedenen Registern kann man den Klang variieren. Je mehr Chöre ein Akkordeon besitzt, desto mehr unterschiedliche Tonmischungen lassen sich über die Register erzielen – von der einzelnen Stimme bis zum fünfstimmigen Chor mit viel Schwebung im Klang.