Dein Feedback

Seymour Duncan SM-1b Vintage Mini Humbucker Bridge Chrome

Artikel: GIT0036089-000
Social Media aktivieren
Der Sound liegt irgendwo zwischen einem Singlecoil und einem Humbucker. Er klingt heller und lebendiger als ein Humbucker in S...  Alle Artikelinfos

104,90 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
mittelfristig lieferbar, voraussichtlich an Lager ab: 26.01.2019
Standardversand

ab 99 € kostenfrei (innerhalb Österreich)

Wir beraten Sie gern!
Unser Team
Export Austria
export-at@musicstore.de
+49 (0)221 / 88 84 - 1695
+49 (0)221 / 88 84 - 2500

Aktiviere Social Media um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn du das wirklich möchtest.

Vintage Firebird Humbucker Bridge Position, Chrome Cover

Der Sound liegt irgendwo zwischen einem Singlecoil und einem Humbucker. Er klingt heller und lebendiger als ein Humbucker in Standardgröße und auch etwas glockiger. Der AlNico V Magnet und sein mittelstarker Ausgangspegel verhelfen dem SM-1 zu einer klanglich authentischen Reproduktion des klassischen Firebird-Tonabnehmers. Ideal für Jazz, Blues, Rockabilly, Classic Rock und Heavy Rock.

Vintage-korrekte Replika des klassischen Firebirds AlNiCo V Magnet Für Brückenposition Gleichstromwiderstand Hals: 6.54 KOhm Gleichstromwiderstand Brücke: 7.57 KOhm 2adriges, abgeschirmtes Anschlusskabel Chrom-Cover made in U.S.A.

Features:

  • Hersteller: Seymour Duncan
  • Bauform: Humbucker
  • Verdrahtung: 1-adrig
  • Saitenzahl: 6
  • Position: Bridge
  • Magnet: Alnico V
  • Gleichstromwiderstand (kOhm): 7,4
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
  • Ausführung: Chrom Cover
Gitarren - Abteilungsinfos

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/dv247/dv-store-romford-aussen_new2.jpg

Gitarren - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-6.jpg

Unsere Fender-Ausstellung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-5.jpg

Zehn Gitarrenbauer und -Techniker