Dein Feedback

Tiptop Audio BitROT Bit Manipulation ZDSP Cartridge

(0)
Artikel: SYN0005169-000
Social Media aktivieren
BitROT ist eine Effektkarte mit acht unterschiedlichen Effekten, die zur spannungsgesteuerten Wellenform-Kombination und bit-Ma...  Alle Artikelinfos

75,60 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Auf Lager
Standardversand

ab 99 € kostenfrei (innerhalb Österreich)

Wir beraten Dich gern!
Unser Team
Export
export-at@musicstore.de
+49 (0)221 / 88 84 - 1695
+49 (0)221 / 88 84 - 2500

Aktiviere Social Media um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn du das wirklich möchtest.

Tiptop BitROT

Z-DSP Cartridge

BitROT ist eine Effektkarte mit acht unterschiedlichen Effekten, die zur spannungsgesteuerten Wellenform-Kombination und bit-Manipulation geeignet sind. Die Effektkarte tauscht mit dem Z-DSP, einem Open Source DSP von Tiptop für das Modularsystem, verschiedenste Programme aus.

Die Algorithmen decken ein breites Spektrum ab und reichen von softer Ring Modulation mit stereo-spread bis hin zu Distortion und hartem digitalen Rauschen. Es wurde insbesondere darauf geachtet, Effekte mit gleichen Kontroll-Parametern zu kreieren, um von der sequentiellen Programm-Kontrolle im musikalischem Sinne kosten zu können.

Der BitROT Parameter definiert die Härte der beiden nicht-linear kombinierten Eingangssignale. Mit einer Erhöhung des Wertes werden die Bits regelrecht auseinandergerissen. Bleibt er auf null, so wird die Kombination übersprungen und das linke Eingangssignal direkt an den linken Ausgang gesendet.

Alle Programme dieser Effektkarte beinhalten die Ring-Modulation des Outputs mit dem rechten Input. Die Intensität der Ringmodulation wird über den Parameter rmod-r gesteuert. Der rechte Output entspricht dem invertierten und bis zu 100 ms verzögerten linken Output und wird über den dly-r Parameter kontrolliert. Interessante Stereo-Effekte werden durch Panning der Outputs erreicht und durch zusätzliches Feedback spannende Phasenauslöschungen.

Die Algorithmen der BitROT:

  • Programm 1: interleave l/r - Die Bits der Eingangssignale werden ineinander verschachtelt. Über den BitROT Parameter wird die Wortlänge der verschachtelten Bits festgelegt.
  • Programm 2: xor - Die einzelnen Bits werden nach der sogenannten XOR Logik verknüpft. "Wahr" bedeutet, der linke Input wird zum Output gesendet und "falsch" der rechte Input. Über den BitROT Parameter wird eine andere Position für den Bit-Vergleich selektiert .
  • Programm 3: mix - Beide Eingänge werden gemischt. Der BitROT Parameter definiert die Wortlänge des Outputs.
  • Programm 4: min - Das Minimum beider Eingänge wird erzeugt. Der BitROT Parameter setzt die Wortlänge des Outputs fest.
  • Programm 5: interleave mix/l/r - Eine verschachtelte bitweise Kombination des Mixes und der einzelnen Eingänge. Der BitROT Parameter setzt die Wortbreite fest.
  • Programm 6: c-gate - Ein Muller C-Gate, das einzelne Bits vergleicht. "Wahr" bedeutet, der linke Input wird zum Output gesendet und "falsch" der rechte Input.
  • Programm 7: pos/neg - Der positive Anteil des linken Inputs ist mit dem negativen Anteil des rechten Inputs gemischt. Der BitROT Parameter setzt die Wortlänge der Bits fest.
  • Programm 8: max - Das Maximum beider Eingänge wird erzeugt. Der BitROT Parameter setzt die Wortlänge des Outputs fest.

Features:

  • Modulart: FX
Abteilungsinfos - Synthesizer

Music Store Köln mit dem riesigen Versandlager

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore-Aussen-cn.jpg

Großer Synthesizer-Laden

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-1.jpg

Video: Synthesizer

Freundliche und professionelle Beratung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-2.jpg

Modulare Systems

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-3.jpg

Synthesizer - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-4.jpg
Kontakt
Export
+49 (0)221 / 88 84 - 1695
+49 (0)221 / 88 84 - 2500
export-at@musicstore.de