Dein Feedback

Jomox T-Rackonizer

(0)
Artikel: SYN0005259-000
Social Media aktivieren
T-Resonator mit Delay & Hall T-Resonator mit Delay & Hall T-Resonator mit Delay & Hall T-Resonator mit Delay & Hall T-Resonator...  Alle Artikelinfos
Jomox

276,00 € ca. 296,73 CHF
exkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
Auf Lager
Mehr kaufen.
Mehr sparen!

Füge Deinem Warenkorb mehr Produkte hinzu und erhalte einen Paketrabatt!

Standardversand

ab 199 € kostenfrei (innerhalb Schweiz)

Wir beraten Dich gern!
Unser Team
Export
export-ch@musicstore.de
+49 (0)221 / 88 84 - 1695
+49 (0)221 / 88 84 - 2500

Aktiviere Social Media um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn du das wirklich möchtest.

T-Rackonizer

T-Resonator (Modul) mit Delay & Hall

Der T-Rackonizer transformiert zeitliche Impulse in ein analoges Filter-Netztwerk mit Feedbackschleifen.

Der T-Rackonizer ist das Eurorack Pendant zu dem erfolgreichen T-Resonator. Es bietet die bestmögliche Implementation eines experimentellen Filter-Netztwerks namens "Resonator Neuronium".
Das Modul basiert auf zwei analogen Moog-Style Kaskade-Filtern und einem digital Delay.

Die zwei Filterschaltkreise können nicht nur in deren Cutoff und Resonanzen geregelt werden, sondern auch in Feedbackschleifen integriert werden, welche sich gegenseitig beeinflussen. Außerdem können die Feedbackschleifen auch über den Hall & Delay Effekt laufen, wodurch diese förmlich mit dem Audiomaterial verwoben werden.

Die Feedbackintensität, sowie Cutoff lassen sich beim T-Rackonizer mit Steuerspannungen kontrollieren. Sobald ein Signal an den CV-Buchsen anliegt, korrespondiert der Cutoffregler als Abschwächer für das extern anliegende Steuersignal. Wenn kein Signal angsteckt ist lässt sich das Cutoff intern über diesen Regler steuern.

Die Filter basieren auf einer diskret aufgebauten 24dB Lowpass Filter Transistor Kaskade.

Zur Auswahl stehen acht verschiedene Algorithmen, jeder davon mit verschiedenen Delay Zeiten, Wave Guides und verschiedenen Feedbacks und Modulationen, welche durch einen LFO moduliert werden.

Die Delays reichen von weniger als einer Millisekunde bis hin zu einer Sekunde, der Wirkungsgrad und die Struktur hängen dabei vom ausgewählten Algorithmus ab.

Mit diesem Potenzial lassen sich mit Leichtigkeit schwebende, analoge Tape Echos kreieren, oder wilde "Klingonen Party´s", bei extremen Feedbacked Einstellungen, feiern.
Bei analogem Feedback klingt alles organisch. Die kreischenden analogen Feedbackschleifen können sich gegenseitig verzögern und dadurch völlig neue Klangverläufe erzeugen.

Der Sinus LFO wird durch ein Audio Signal Retriggered und kann durch eine Audio Envelope beeinflusst, oder selbständig laufen.
In Mittelstellung entspricht der Wirkungsgrad 0, linker Einschlag steuert den LFO per Hüllkurve, rechter Einschlag entspricht freilaufendem LFO.

Dank Hi-Z Input können Gitarren direkt mit dem Modul verbunden werden. Jeder Line Pegel kann bearbeitet werden, wahlweise mono, oder Stereo.

Features:

  • 26HP/TE
  • tiefe: 23mm
  • Stromspeisung: (+12V/-12V) 130mA/70mA

Features:

  • Hersteller: Jomox
  • TE / HP: 26
  • Modulart: FX
Abteilungsinfos - Synthesizer

Music Store Köln mit dem riesigen Versandlager

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore-Aussen-cn.jpg

Großer Synthesizer-Laden

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-1.jpg

Video: Synthesizer

Freundliche und professionelle Beratung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-2.jpg

Modulare Systems

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-3.jpg

Synthesizer - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Synthesizer-4.jpg
Kontakt
Export
+49 (0)221 / 88 84 - 1695
+49 (0)221 / 88 84 - 2500
export-ch@musicstore.de