Dein Feedback

Laney Nexus-SLS Studio Live

(0)
Artikel: BAS0008623-000
Social Media aktivieren
Mit dem Laney Nexus-SLS Studio Live präsentiert die Verstärkerschmiede aus dem britischen Birmingham ein vielseitiges Bass Topt...  Alle Artikelinfos
Laney

545,00 € ca. 586,20 CHF
exkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
Auf Lager
Mehr kaufen.
Mehr sparen!

Füge Deinem Warenkorb mehr Produkte hinzu und erhalte einen Paketrabatt!

Standardversand

ab 199 € kostenfrei (innerhalb Schweiz)

Wir beraten Dich gern!
Unser Team
Export
export-ch@musicstore.de
+49 (0)221 / 88 84 - 1695
+49 (0)221 / 88 84 - 2500

Aktiviere Social Media um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn du das wirklich möchtest.

LANEY NEXUS-SLS Studio Live

Bassverstärker mit 500 Watt Leistung und vielseitigen Klangoptionen

Mit dem Laney Nexus-SLS Studio Live präsentiert die Verstärkerschmiede aus dem britischen Birmingham ein vielseitiges Bass Topteil, das für den Einsatz auf der Bühne und im Studio bestens gerüstet ist. Hierbei bietet der kompakte Bass Amp dank der integrierten Effekte ein breites Spektrum unterschiedlicher Klangoptionen für jedes Genre, während eine ECC83 Röhre als zentraler Treiber vor der Endstufe dem Sound die typische Dynamik und Wärme verleiht.

LANEY NEXUS-SLS Studio Live Front
Der Laney Nexus-SLS Studio Live bietet vielfältige Möglichkeiten zur Klangformung: In der oberen Reihe befinden sich die Regler für die integrierte Effektsektion, während darunter die Klangregelungen für Vor- und Endstufe angeordnet sind.

Vielfältige Klangoptionen

Mit seinen vielfältigen Soundoptionen entpuppt sich der Laney Nexus-SLS als wahrer Allrounder, der in allen Musikstilen von Pop bis Metal heimisch ist. So verfügt der Verstärker neben der 3-Band Klangregelung mit semi-parametrischen Mitten über einen vierstufigen Shape-Schalter, über die sich der Sound präzise Anpassen lässt. Darüber hinaus steht ein zuschaltbarer Kompressor und eine aufwändige Effektsektion bereit. Letztere bietet drei Regler, über die sich folgende Effekte abrufen lassen:

  • Space: gegen den Uhrzeigersinn gedreht wird der Hall Effekt zugemischt, im Uhrzeigersinn ein plastisch modulierender Chorus
  • Interval: gegen den Uhrzeigersinn wird eine Oktave unterhalb des gespielten Tons hinzugefügt, im Uhrzeigersinn eine Quinte oberhalb
  • Focus: bestimmt den Anteil zugemischter Obertöne

Zum Einschleifen weiterer Effekte steht außerdem ein serieller Effektweg mit anpassbarem Pegel bereit.

500 Watt mit bester Dynamik dann Treiber Röhre

Für ein besonders harmonisches Dynamikverhalten und die typische Wärme ist der Laney Nexus-SLS mit einer ECC83-Röhre ausgestattet, die als zentraler Treiber vor der Endstufe platziert ist. Darüber hinaus befinden sich vor der Endstufe der Tilt-Equalizer, mit dem sich entweder Bässe oder Höhen zur Anpassung an die Raum/Bühnen-Akustik betonen lassen, und der Touch-Regler, der Einfluss auf das Ansprechverhalten nimmt. Mit 500 Watt Leistung setzt die Class D Endstufe darüber hinaus ausreichende Lautstärkereserven für den Bühnen- und Live-Einsatz frei. Lautsprecher können über eine SpeakOn/Klinken-Kombibuchse mit wählbarer Impedanz angeschlossen werden.

LANEY NEXUS-SLS Studio Live Rück

Auf der Rückseite des Laney Nexus SLS befinden sich die umfangreichen Anschlussmöglichkeiten: v.l.n.r. symmetrischer DI-Ausgang, USB-Anschluss, Stereo Kopfhöreranschluss, AUX In, Anschluss für optional erhältlichen Fußschalter und Lautsprecheranschluss.

Gerüstet für Recording

Neben seinen hervorragenden Eigenschaften als Live-Verstärker eignet sich der Laney Nexus-SLS außerdem perfekt als Aufnahmezentrale für das Studio. So bietet das Topteil einen symmetrischen DI-Ausgang im XLR-Format, dessen Abgriffspunkt wahlweise vor den Gain-Regler (Pre), hinter Klangregelung und Effektweg (Post) oder hinter Master-Volume, Tilt-EQ und Touch-Regler (Output) geschaltet werden kann. Darüber hinaus steht ein USB 2.0 Anschluss bereit, über den der Verstärker unmittelbar mit einer DAW (Digital Audio Workstation) verbunden werden kann. Hierbei besteht außerdem die Möglichkeit zum Re-Amping von trockenen DI-Aufnahmen über den entsprechenden Anschluss. Außerdem bietet der Laney Nexus SLS einen Tuner-Ausgang, Stereo Kopfhöreranschluss und einen AUX-Eingang mit separatem Pegelsteller.

Der Laney Nexus SLS im Überblick:

  • Bassverstärker Topteil
  • 500 Watt Class D Endstufe mit ECC83-Röhre als Treiber
  • Getrennte Eingänge für aktive und passive Bässe
  • 3-Band Klangregelung mit semi-parametrischen Mitten und Shape-Schalter
  • Integrierter Kompressor, aktivierbar durch Push/Pull Gain-Regler
  • Integrierte Effektsektion mit Space (Reverb/Chorus), Intervall (Octave down/Quint up), Focus (Obertonspektrum)
  • Tilt-Equalizer
  • Touch-Regler, Push/Pull-Schalter für Tight-Modus
  • Serieller Effektweg mit Pegel/Bypass-Schalter
  • Symmetrischer DI-Ausgang im XLR-Format mit wählbarem Abgriffspunkt und Ground Lift Schalter
  • USB 2.0 Anschluss mit Re-Amp Anschluss
  • Stereo Kopfhöreranschluss
  • Tuner Ausgang
  • AUX Eingang mit Pegelsteller
  • Anschluss für optional erhältlichen Fußschalter Laney FS4-NSL
  • SpeakOn/Klinke-Kombibuchse mit Impedanzschalter
  • Kompaktes Metallgehäuse
  • Maße: ca. 318 x 70 x 235 mm (BxHxT)
  • Gewicht: ca. 4,5 kg
Abteilungsinfos - Bass

Music Store Köln mit dem riesigen Versandlager

MUSIC STORE Cologne

Unsere Bass-Auswahl

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Bass-1.jpg

Video: Bass

Eines der modernsten Logistik-Center

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Bass-2.jpg

Bass-Verstärker & Boxen

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Bass-3.jpg

Bässe - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Bass-4.jpg
Kontakt
Export
+49 (0)221 / 88 84 - 1695
+49 (0)221 / 88 84 - 2500
export-ch@musicstore.de