Ihr Feedback

Antares Throat EVO License Code

Artikel: PCM0015270-000
Social Media aktivieren
Das Throat EVO von Antares ist ein Stimmen-Modulations Plugin zur Verzerrung, Formung und Verbesserung der persönlichen Stimmch...  Alle Artikelinfos

99,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.

Download Lizenzen sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Auf Lager
Wir beraten Sie gern!
Unser Team
Computer (PC)
pc@musicstore.de
+49 (0)221 / 88 84 - 1570
+49 (0)221 / 88 84 - 2500

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Antares Throat EVO

Stimmen-Modulations Plugin

Das Throat EVO von Antares ist ein Stimmen-Modulations Plugin zur Verzerrung, Formung und Verbesserung der persönlichen Stimmcharakteristika. Obwohl es als Werkzeug zur subtilen Nachbesserung der Stimmqualität entwickelt wurde, erlaubt der hohe Umfang an Einstellungsparametern auch Veränderungen an der Stimme des Sängers, die anatomisch nicht möglich sind. Die innovative grafische "Throat Shaping" Oberfläche ermöglicht eine Veränderung der menschlichen Klangcharakteristika auf Basis des anatomischen Aufbau des menschlichen Stimmapparats. Dies wird ergänzt um zusätzliche Klangfeatures wie "Breathiness" und Tonhöhenmodulation. Dieser Umfang an Einstellungsmöglichkeiten resultiert in einem mächtigen, aber noch verhältnismäßig leicht zu verstehenden Klangmodulationstool für Tontechniker und Homestudio-Einsteiger auf mittleren Produktionsniveaus.

Von anatomisch akkurat bis übermenschlich

Im Interface des Throat EVO lässt sich mit Hilfe einer grafischen Darstellung der Klangkurve namens "Throat Shaping" die Position von fünf Messpunkten verändern, die den menschlichen Stimmtrakt abbilden. Diese Messpunkte auf der Klangkurve entsprechen den Orten, an denen die entsprechenden Klangspektren im menschlichen Stimmapparat entstehen. Somit ist es auch für Einsteiger relativ leicht nachzuvollziehen, welcher Faktor verändert werden muss, um einen Klang "kehliger", kratziger oder voller klingen zu lassen. Mit der "Breathiness", also Behauchung, können Sie zudem variable Zusatzfrequenzen hinzufügen, was in Effekten von leichter Atmung über Flüstern bis zu Kratzen resultiert, sofern diese zusätzlichen Klangspektren gewünscht sind. Mit dem "Pitch Shift" kann die Stimme zudem bis zu einer Oktave hinauf- oder herabmoduliert werden. Einige Presets bestimmter stimmlicher Eigenschaften bezüglich Tonhöhe (z. B. sopran) oder Kehlklangtyp (z. B. Medium) lassen sich als Startpunkt schnell auswählen. So kommen Sie mit diesem Werkzeug verständlich zu einem außergewöhnlich klingenden Ergebnis oder zu einer subtilen Verbesserung der Stimmeigenschaften.

Antares Throat EVO Übersicht

· Grafisches "Throat Shaping" Display zur Veränderung der Stimmeigenschaften auf Basis der Position im menschlichen Stimmapparat
· "Breathiness" Regler zur Ergänzung von Zusatzfrequenzen wie etwa Flüstern, Atmen oder Kratzen
· Tonhöhenveränderung im Bereich von +/- einer Oktave

Vorraussetzungen

· iLok Licenser benötigt (nicht enthalten)

Windows:

· AAX Native (64 und 32 bit)
· Pro Tools 10.3.8 oder neuer
· Windows 7 bis 10, je nach Version von Pro Tools

VST

· Kompatible Host-Anwendung mit VST2 oder VST3-Unterstützung
· Windows 7 bis 10 je nach Hauptanwendung

RTAS

· Pro Tools 7.x – 10.x

· Windows XP, Vista, 7, 8 oder 8.1 je nach Version von Pro Tools

Mac:

· AAX Native (64 und 32 bit)
· Pro Tools 10.3.8 oder neuer
· Mac OS 10.9.5 bis 10.13 je nach Version von Pro Tools

VST

· Kompatible Host-Anwendung mit VST3-Unterstützung
· Mac OS 10.9.5 bis 10.13 je nach Hauptanwendung

Audio Units

· Pro Tools 7.x – 10.x
· Mac OS 10.5.8 bis 10.9.5 je nach Version von Pro Tools

Abteilungsinfos - PC

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: PC & Synthesizer

Der PC - Laden

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Computer-1.jpg

PC-Abteilung Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Computer-4.jpg