Ihr Feedback

Black Corporation Kijimi

Artikel: SYN0006987-000
Social Media aktivieren
Mit dem Kijimi von der japanischen Synthesizer-Schmiede Black Corporation erlebt der 1982 in Frankreich gebaute Polykobol der F...  Alle Artikelinfos

4.199,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 127,25 € mtl. finanzieren
or cheap with finanzieren
Auf Lager
Standardversand 1 - 2 Tage

ab 10 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Black Corporation Kijimi

8-stimmiger 19” Clone des RSF Polykobol

Mit dem Kijimi von der japanischen Synthesizer-Schmiede Black Corporation erlebt der 1982 in Frankreich gebaute Polykobol der Firma RSF eine Renaissance. Dank moderner Technik gelang es, den wuchtigen, polyphonen Keyboardsynthesizer von damals in einem kompakten 19“ Gehäuse mit 4 HE Platzbedarf unterzubringen.

Schwingkreise

Herzstück des Klanges sind zwei kräftige analoge CRN3340 Oszillatoren mit stufenlos überblendbaren Wellenformen, Suboszillator und Noise Generator. Oszillator 2 lässt sich vom Tracking abkoppeln und ist zu Tongenerator 1 synchronisierbar. Das auf einem SSM2040 Chip basierende Lowpass Filter verfügt über eine Flankensteilheit von 24 dB und hat einen herrlichen Eigenklang.

Modulation I

Zwei schnelle, loopbare ADSR Hüllkurven, die primär dem VCA und dem Filter zugewiesen sind, lassen sich auch getrennt voneinander über das Keyboardtracking im Zeitverlauf beeinflussen. Zwei LFOs mit jeweils sechs Wellenformen bilden das zweite Standbein der „greifbaren“ Modulatoren. Jeder LFO hat seine eigene Attack/Decay Hüllkurve, um die Modulationsintensität und -Dauer exakt dosieren zu können. Diese kann auf Tastendruck jedoch deaktiviert werden.

Modulation II

Das erste Drittel der Frontplatte beherbergt die umfassende Modulationsabteilung. Die Quellen LFO1, LFO2, ADSR2, VCO2 Velocity und Aftertouch sind hier ihren Zielen per Taster und Regler zuweisbar. Die beiden LFOs modulieren die gleichen Ziele, lassen sich aber je Ziel in ihrer Amplitude positiv und/oder negativ zuweisen; gleiches gilt auch für ADSR2. VCO2 dient hier als FM-Quelle für Cutoff und VCO1. Velocity und der polyphone Aftertouch sind jeweils sechs Zielen fest zugewiesen, deren Modulationsintensität per Regler bipolar einstellbar ist.

Der Riese mit Charme

Wer polyphone Analogsounds schätzt, dürfte es schwer haben, sich in diesen Traum von Racksynthesizer nicht zu „verlieben“. Die weit gesteckte Soundpalette glänzt durch den hochwertigen Grundklang der Komponenten und selten genug hat ein „Polyanaloger“ derart lebendig und dynamisch geklungen, dies ist maßgeblich der aufwendigen Modulationsabteilung zu verdanken. Über das OLED-Display werden die 256 Speicherplätze verwaltet und aufgerufen, sowie einige wenige Systemeinstellungen vorgenommen. Daher können alle Kreationen eingefangen werden und sind keine Einmaligkeit.

Black Corporation Kijimi im Überblick:

  • vollanaloger Signalweg
  • achtstimmig polyphon
  • exakter Clone des RSF Polykobol
  • Zwei analoge Oszillatoren mit stufenlos überblendbaren Wellenformen
  • Suboszillator
  • Noise Generator
  • 24 dB Lowpass Filter
  • Zwei loopbare ADSR Hüllkurven
  • Zwei LFOs mit eigenen Hüllkurven
  • Polyphoner Aftertouch
  • Aufwendige Modulationsmatrix
  • Parameter entsprechen dem Original
  • 256 Speicherplätze
  • 19“-Gehäuse / 4HE
dummybar

The Kijimi Review // The synth i've been dreaming of.

Superbooth 2018 Kijimi Poly Kobol Replicant

Features:

  • Hersteller: Black Corporation
  • Bauform / Tastenanzahl: 19 Zoll
  • Anschlagdynamik: Ja
  • Aftertouch: Ja
  • Tonerzeugung: Analog
  • Polyphonie: 8
  • Anzahl Sounds: 256
  • Anzahl Drehregler: 49
  • Anzahl Taster: 36
  • Display: Ja
  • Midi Schnittstelle: IN/OUT/THRU, 5-Pin
  • USB MIDI Schnittstelle: Ja
  • LINE IN: Ja
  • LINE OUT: Ja
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Stromversorgung: Netzteil extern
  • inkl. Netzteil: Ja
  • Breite (cm): 48,3
  • Höhe (cm): 17,8
Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards