Dein Feedback

Lichteffekte

lightmaXX Quad Star HP 1x32W 4 in 1 RGBW Quad LED
Hammer Lichteffekt zum super Preis!
144,00 €   Zum Produkt
lightmaXX Triple Derby HP 5x10W RGBAW
Der Kraftprotz unter den Derbys!
185,00 €   Zum Produkt

Lichteffekte für Liveshow, Disco & Architekturbeleuchtung

Eine Lightshow lebt von der Inszenierung der Bühnenbeleuchtung und beinhaltet meistens deutlich mehr als nur Scheinwerfer und Laser. Ein wichtiges Stilmittel sind Lichteffekte – sie sind die Special-FX der Lichttechnik auf der Bühne und in der Diskothek. Auch für die Outdoor-Lichtgestaltung bei Veranstaltungen oder als Architekturbeleuchtung, um Gebäude oder Räume effektvoll in Szene zu setzen, wird eine große Auswahl Lichteffekte geboten. Lichteffekte für Bühne und Disco gibt es in den verschiedensten Ausführungen – angefangen von den Klassikern wie Blacklights und Strobes, LED Effekte, Strahleneffekte und Gobos bis hin zum Lichteffekt der Lichteffekte - der Spiegelkugel. Kann man als mobile DJ darauf verzichten?

Lichteffekte ultraviolett: Blacklights, Schwarzlicht, UV-Licht als Röhre oder Strahler

Meistens eher als Schwarzlicht bekannt, taucht ultraviolettes Licht einen Raum in eine unwirkliche Atmosphäre, da das Licht an der Wahrnehmungsgrenze im Violettbereich ist. Farben werden anders betont – vor allem fluoreszierende Stoffe werden plötzlich als grell leuchtend wahrgenommen. Blacklights gehören in der Disco zur Standardausstattung der Lichteffekte und wird oft auch als Dauerlicht verwendet. Blacklights gibt es klassisch als UV-Röhre, aber auch als kompakte UV-Strahler und als UV-LED-Bars, die sich sehr gut installieren lassen. Als eigenständiger Spezialeffekt oder als Lichteffekt auf Theaterbühnen werden auch Lichtstrahler eingesetzt – so z.B. die American DJ UV COB Cannon. Ein leistungsstarker Lichteffekt der gerne für Wash-Effekte eingesetzt wird.

Stroboskope für Bühne und Disco: Abrocken im Lichtgewitter

Das ist sicher einer der berühmtesten Lichteffekte und auf Live-Bühnen genauso beliebt wie in der Disco: Stroboskope erzeugen eine schnelle Abfolge sehr heller Lichtblitze, und auch wenn es eines der ältesten Tricks der Lichttechnik ist - es ist immer wieder ein atemberaubender Effekt, wie Bewegungen auf der Bühne plötzlich wie in Zeitlupe abzulaufen scheinen.  Für den Partykeller oder beim Live-Gig mit der eigenen Band reicht sicherlich ein einzige Strobe-Effekt aus, bei größeren Bühnen oder in Diskotheken aber werden meistens mehrere Strobes gleichzeitig eingesetzt, um den Lichteffekt in der gewünschten Intensität zu bekommen. Sobald mehrere Stroboskope eingesetzt werden, ist es wichtig zu beachten, dass alle Strobe-Einheiten synchron laufen, daher empfehlen sich Strobes mit LED Technik und digitaler Steuerung. Mehrere Strobes lassen sich problemlos per DMX synchronisieren und steuern. Als Special-Effekt ist dabei auch gezielt ein nicht-synchrones Aufblitzen möglich, wenn man z.B. „Paparazzi-Effekte“ erzeugen möchte, die wie ein Blitzlichtgewitter wirken.

Bühne und Dramaturgie: Lichteffekte richtig positionieren

Die Wirkung von Strobe Lichteffekten hängt zusätzlich von der Platzierung des Strobe-Geräts ab. Auf Theaterbühnen wird das Strobe meistens in Richtung zur Bühne eingesetzt, während man bei Live-Konzerten dramaturgisch anders vorgeht und diese Lichteffekte hinter der Band aufstellt.

Wetter-beständig: Lichteffekte für den Outdoor-Bereich

Von der permanenten Architekturbeleuchtung bis zur privaten Gartenparty –Lichtskulpturen und Lichtobjekte sind im Outdoor-Bereich äußerst beliebt. Wegen der Anwendung im Freien müssen diese Lichteffekte natürlich besondere Leistungsmerkmale mitbringen, um bei Temperaturschwankungen, Nässe und Feuchtigkeit zu bestehen. Daher liegen Architekturlicht und Deko Lichteffekte im höheren Preisbereich – einfache Garden-Lights in LED-Technik gibt es aber bereits ab ca. 40 Euro.

Lichtsteuerung: DMX Controller und LED Lichteffekte

Bei modernen Lichtanlagen wird oft auf LED Technik gesetzt, denn diese Geräte sind oft relativ  preiswert und außerdem vielseitig einsetzbar. Vor allem die digitale Steuerung ist bei dieser Technik per DMX Controller einfach zu bewerkstelligen. Jedes Ausdrucksmittel einer Lightshow – ob Scheinwerfer, Nebelmaschinen, Moving Heads oder eben Lichteffekte - lässt sich so zentral über DMX steuern.