Ihr Feedback

Mutable Instruments Elements

(13)
Artikel: SYN0004782-000
  • Topseller!
Social Media aktivieren
Beim Elements von Mutable Instruments handelt es sich um eine ausgereifte Synthesizerstimme basierend auf modaler Synthese - ei...  Alle Artikelinfos

467,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 14,15 € mtl. finanzieren
or cheap with finanzieren
Sofort lieferbar
Standardversand (UPS/DHL/DPD)  (1-2 Werktage)

ab 25 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Mutable Instruments Elements

Modaler Synthesizer

Mutable Instruments Elements vist ein Synth-Voice-Modul für Modulare Synthesizer im Eurorack-Format. Das Modul basiert auf modaler Synthese - ein unterschätzter Stil der Physical Modelling Synthese mit einer befremdlichen und abstrakten Atmosphäre. Im Wesentlichen kann das Gerät in drei Sektionen unterteilt werden: die Control/Performance Section enthält die wichtigsten In- und Outpus, in der Exciter Section erzeugen drei Generatoren bow-, blow und strikeähnliche Geräusche, während in der Resonator Section Frequenzen, Amplituden und Q-Faktor kontrolliert werden.

Exciter Section

Elements kombiniert eine Exciter Synthesis Section, die rohe, geräuschvolle Sounds mit charakteristischem bowing, blowing oder striking generiert. Die an Streich-, Blas- oder Schlaginstrumentente erinnernden Klänge werden durch Anregung synthetisiert.

  • Streichinstrument: partikelartiges Kratzgeräusch mit zweipoligem Tiefpassfilter und Hüllkurve (Contour).
  • Blasinstrument: granularer Pfeifton mit wavetableartigem Scanning zwischen verschiedenen Klangfarben und mit Hüllkurve (Contour).
  • Perkussiver Impulsgenerator: interpoliert durch eine Sammlung verschiedener Anregungsimpulse, so zum Beispiel von sampled Sticks, Besen, Hämmern, gedämpfter Schlägel, Plektren oder federnder Partikel.

Resonator Section

Die eben genannten Quellen oder andere externe Audiosignale werden durch eine modale Filterbank verarbeitet - ein Ensemble von 64 Bandpassfiltern, welches das Verhalten resonanter Strukturen (plates, strings, tubes,...) simuliert. Neben einstellbarer Dämpfung verleiht ein Stereo Reverberator dem Sound mehr Tiefe und Präsenz. Es gibt folgende Einstellmöglichkeiten:

  • modaler Resonator: bestehend aus 64 zero-delay feedback state variable Bandpassfiltern und mit Drehreglern zur Fein- und Grobeinstellung und FM.
  • "Geometry": interpoliert durch eine Sammlung von Platten, Saiten, Röhren und Schalen.
  • Der Parameter "Brightness" spezifiziert den Charakter des resonierenden Materials - von Holz zu Glas, von Nylon zu Stahl.
  • "Damping": dämpft den Sound durch Simulation eines nassen Materials oder Dämpfung der Vibration.
  • Der Parameter "Position" legt den Punkt fest, an dem die Struktur angeregt wird.
  • "Space" erzeugt einen immer reicheren Stereo-Output, indem der Ton an zwei verschiedenen Punkten der Struktur aufgegriffen und zusätzlicher algorithmischer Hall hinzugefügt wird.

Mutable Instruments Elements im Überblick:

  • Synth-Voice-Modul
  • Basiert auf modaler Synthese
  • Drei Sektionen: Control/Performance Section, Exciter Section, Resonator-Session

Mutable Instruments - Elements

Mutable Instruments - Elements Patches

Features:

  • Hersteller: Mutable Instruments
  • TE / HP: 34
Mutable Instruments Elements ProduktbildMutable Instruments Elements
467,00 €
588,00 €
379,00 €
320,00 €
379,00 €
225,00 €

Mit ähnlichen Produkten vergleichen

Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards