Dein Feedback

Mutable Instruments Stages

(1)
Artikel: SYN0006475-000
  • Topseller!
Social Media aktivieren
Mutable Instruments Stages ist ein Envelope-Modul für Modulare Synthesizer im Eurorack-Format. Es kann eine ASR-Hüllkurve oder ...  Alle Artikelinfos

299,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig  ab 9,06 € mtl.  finanzieren (Consors Finanz)
oder günstig  ab  mtl.  finanzieren (Ratenzahlung Powered by PayPal)
Auf Lager
Mehr kaufen.
Mehr sparen!

Fügen Sie ihrem Warenkorb mehr Produkte hinzu und erhalten Sie einen Paketrabatt!

Standardversand 1 - 2 Tage

ab 10 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Aktiviere Social Media um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn du das wirklich möchtest.

Mutable Instruments Stages

Hüllkurven-Modul

Mutable Instruments Stages ist ein Envelope-Modul für Modulare Synthesizer im Eurorack-Format. Es kann eine ASR-Hüllkurve oder eine komplexe 6-stufige Hüllkurve erzeugen. Daneben kann es aber auch als LFO oder 4-Step Step Sequenzer benutzt werden. Das Modul erkennt das Vorhandensein von Kabeln an seinen Gate-Eingängen, um seine drei Segmente zu gruppieren. Unabhängig davon, ob Sie eine komplexe Hüllkurve oder mehrere einfachere Modulationen benötigen, rekonfiguriert sich Stages selbst, je nachdem, welche seiner Gate-Eingänge gepatcht sind. Das Modul kann ebenfalls Loops erzeugen.

Die drei Segmente

Ramp: Ramp-Segmente gehen in einer CV-gesteuerten Zeitspanne mit einer einstellbaren Kurve (ansteigend, Gleichförmig, abfallend) von einer Spannung zur nächsten. Sie sind der Baustein, der für die Attack-, Decay- oder Release-Segmente in Hüllkurven oder für LFOs verwendet wird.
Hold: Hold-Segmente bleiben für eine programmierbare Zeitdauer auf einer konstanten (aber CV-steuerbaren) Spannung. Sie dienen als Sustain- oder Hold-Segmente in Hüllkurven.
Step: Step-Segmente gleiten auf eine Zielspannung (CV-steuerbar), bleiben dann für eine gewisse Zeit auf dieser Spannung, bis ein Trigger empfangen wird. Sie sind der Hauptbestandteil für Step-Sequenzer, aber auch für den Aufbau von sequentiellen Switches oder für ein Sample-and-Hold.

Looping

Ein Segment oder eine Gruppe von Segmenten kann sich selbst loopen: Wenn das letzte Segment der Hüllkurve im Loop enthalten ist, geht dieser endlos. Andernfalls bleibt der Loop aktiv, während das Gate hoch ist, und fährt dann über das letzte Segment des Loops hinaus fort. Diese beiden Verhaltensweisen ermöglichen die Erzeugung von selbst-loopenden Hüllkurven (LFOs) oder die Sustain-Phase einer ADSR-Hüllkurve.

dummy

Mutable instruments Stages im Überblick:

  • Envelope-Modul für Eurorack-Synthesizer
  • Erzeugt eine ASR- oder eine komplexer 6-stufige Hüllkurve
  • Ebenfalls als LFO oder als 4-Step Step-Sequenzer nutzbar
  • Drei Segmente stehen zur Modulation bereit: Ramp, Hold und Step
  • Die Segmente können sich selbst loopen
  • Kann negative CV-Signale erzeugen
  • Umfangreiche CV-Kontrolle über alle Parameter

Mutable Instruments Stages Demo

Features:

  • Hersteller: Mutable Instruments
  • TE / HP: 14
Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/dv247/dv-store-romford-aussen_new2.jpg

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards