Ihr Feedback

Mic / Line Amps / Channel-Strips

ART PRO MPA II 2 Kanal Vorverstärker
High-End Mikrofon-Vorverstärker
439,00 €
UVP*: 545,00 €
Zum Produkt
Fame Audio MC 10
1-Kanal Mikrofon- vorverstärker
29,80 €
Zum Produkt
Focusrite Clarett Octopre 8-Kanal Mikrofonvorverstärker
8-Kanal Mikrofon-Preamp mit ADAT-Schnittstellen
649,00 €
UVP*: 799,00 €
Zum Produkt
Rupert Neve Designs Shelford Channel
Cannelstrip mit Mikrofonpreamp, DI, EQ, Kompressor
3.799,00 €
UVP*: 3.895,00 €
Zum Produkt

Warum brauche ich einen Preamp oder Channel Strip?

Diese Vorverstärker sind Bestandteil jedes Mischpultes oder Audio-Interfaces, können aber auch einzeln erworben werden. Die Qualität der Vorverstärkung ist neben der Wahl des Mikros entscheidend für den weiteren Signalfluss, sodass mit einem guten Vorverstärker leichter hochwertig klingende Tracks aufgezeichnet werden können. Beliebt sind besonders der AMS Neve 1073, den es mit oder ohne Equalizer gibt, sowie seine diversen Clones in unterschiedlichen Preisklassen. Die Firma Triton Audio aus den Niederlanden fertigt außerdem kleine Preamps mit festem Gain-Wert, die einfach auf das Mikrofon aufgesteckt werden können. Ein Channel Strip wiederum ist ein vollständiger Eingangskanal wie in einer großen Konsole mit Preamp, EQ und Kompressor. Besonders bei Mikrofonen mit niedrigem Ausgangspegel wie z.B. Bändchen oder manchen dynamischen wie dem Shure SM7B sollte ein guter Preamp gleich beim Kauf mit eingeplant werden. Wichtig ist neben der Ausstattung und dem Klangcharakter vor allem die maximal mögliche Verstärkung.

Gängige Marken sind: ART, dbx, Triton Audio, Golden Age Project, Warm Audio, AMS Neve, Avalon, Universal Audio, SPL, elysia