Sequential OB-6 Modul

(8)
Artikel: SYN0005412-000
Social Media aktivieren
Dave Smith Instruments OB-6 Modul ist die Desktop-Version des OB-6. Der Analog Desktop Synthesizer bringt den legendären Oberhe...  Alle Artikelinfos

Produktvarianten

Sequential OB-6

Sequential OB-6 Produktbild
  • Hersteller: Sequential
  • Bauform / Tastenanzahl: 49
  • Anschlagdynamik: Ja
  • Aftertouch: Ja
  • Tonerzeugung: Analog
  • ...
(10)
3.149,00 €
2.475,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 75,00 € mtl. finanzieren
oder günstig finanzieren
Sofort lieferbar
Standardversand (UPS/DHL/DPD)  (1-3 Werktage)

ab 25 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Produktinformationen - Sequential OB-6 Modul

Analoger Desktop Synthesizer

Sequential's OB-6 Modul ist ein platzsparender analoger Desktop Synthesizer und verschmilzt den vintage SEM Sound mit modernster Technologie. Der OB-6 verfügt über zwei getrennte VCOs (plus Sub-Oscillator) pro Stimme und stufenlos einstellbaren Wellenformen. Ihr habt die Wahl zwischen Sägezahn-, Rechteck- und Dreieck-Welle. Die Pulsweite ist außerdem variabel. Außerdem verfügt das Modul über ein legendäres SEM Filter: Jede der Stimmen kann einen Hochpass-, Tiefpass-, Bandpass- und Notch-Filter durchlaufen. Abgerundet wird der analoge Signalweg durch einen VCA. Filter Envelope und VCO 2 dienen im X-Mod Bereich als Modulations-Quelle, wodurch die beliebten und abgedrehten Oberheim Sounds entstehen. Eine doppelte Effekt-Sektion liefert Reverbs und Delays in Studioqualität. Außerdem ermöglicht sie einen brillianten Chorus und zusätzlich eine Neugestaltung des gefeierten Oberheim Phasers und Ring-Modulators. Die Effekte sind digital und weisen eine Auflösung von 48 kHz (24-bit) auf. Auf Grund des True-Bypass bleibt der analoge Signalweg jedoch erhalten. Das OB-6 Modul bietet einen Multimode Arpeggiator sowie einen polyphonen Step-Sequenzer. Dank des Polychain Modus können zwei beliebige OB-6 zu einem 12 stimmigen Monster-Synth kaskadiert werden.

Sequential OB-6 Modul im Überblick:

  • Oszillatoren: zwei diskret aufgebaute VCOs pro Stimme, stufenlose Wellenform Überblendung, Pulsweite pro Oszillator regelbar, Hard sync, Sub Oszillator pro Stimme, Low Frequenz Modus (Oszillator 2), Keyboard Tracking On/Off (OSC2),Oszillator Detune Amount
  • Mixer: OSC 1, OSC1 Sub, OSC2, White Noise
  • State-Variable Filter: inspiriert vom original Oberheim SEM Filter, Two-pole, resonierend, Filter pro Stimme mit Low-Pass, High-Pass, Band-Pass und Notch, bipolarer Filter Envelope Amount, Velocity Modulation des Envelope Amount, Keyboard tracking: off, half, full
  • LFO: fünf Wellenformen: Sinus, Sawtooth, Reverse Sawtooth, Square und Random (Sample and Hold)
  • X-MOD Quellen: Filter Envelope und OSC2, Ziele: OSC1 Frequenz, OSC1 Wellenform, OSC1 Pulsweite, Filter Cutoff, Filter Modus
  • Channel Aftertouch: OSC1 Frequency, oscillator 2 frequency, LFO amount, amplifier envelope amount, filter envelope amount, filter mode
  • Clock: Master Clock mit Tap Tempo, BPM Kontrolle und anzeige, MIDI Clock Sync
  • Arpeggiator: 16tel, 8tel Triole, 8tel, punktierte 8tel, 4tel Note über 1-3 Oktaven, Up, down, up/down, random, and assign modes
  • Sequenzer: polyfoner Step Sequencer mit bis zu 64 Steps und Pausen
  • Effekte: analoge Stereo Verzerrung, Duale 24-bit, 48 kHz digital Effekte: Reverb (Room, Hall, Plate, Federhall), Delay (digitales Delay und emuliertes Eimerketten Delay), Chorus, Flanger, Phaser und Ring Modulator, Delay sync
  • True Bypass: komplett analoger Signalpfad bei deaktivierten Effekten
  • Patch Memory: 500 User und 500 Factory Programme in 10 Bänken je 100 Programme
  • Direkter 1-Tasten Zugriff auf 10 Programme
  • IN/OUT: Links/Mono und Rechter Audio Ausgang (2 x 6,3mm Klinke), Kopfhörer Ausgang (6,3mm Stereo Klinke), MIDI IN/Out/Thru, USB für bidirektionale MIDI Kommunikation, Filter Cutoff Expression Pedal Eingang, Volume Expression Pedal Eingang, Sustainpedal Eingang,
  • Sequencer Start/Stop Fußschalter Eingang
  • Seitenteile aus Walnuss Holz

Tom Oberheim & Dave Smith Introduce the OB-6

Features:

  • Hersteller: Sequential
  • Bauform / Tastenanzahl: Desktop ohne Tastatur
  • Anschlagdynamik: Ja
  • Aftertouch: Ja
  • Tonerzeugung: Analog
  • Polyphonie: 6
  • Arpeggiator: Ja
  • integr. Effektprozessor: Ja
  • Anzahl Drehregler: 43
  • Anzahl Taster: 52
  • Aufnahmemöglichkeit: MIDI-Stepsequenzer
  • Midi Schnittstelle: Ja
  • USB MIDI Schnittstelle: Ja
  • LINE OUT: Ja
  • Kopfhöreranschluss: 6,3mm
  • Volumen Pedal Anschluss: Ja
  • Sustain Pedalanschluss: Ja
  • Stromversorgung: Netzteil intern
  • Breite (cm): 52
  • Höhe (cm): 11,2
  • Tiefe (cm): 19,8
  • Gewicht (kg): 5,9
Sequential OB-6 Modul ProduktbildSequential OB-6 Modul
2.475,00 €
4.200,00 €
2.099,00 €
1.999,00 €
2.399,00 €
1.499,00 €

Mit ähnlichen Produkten vergleichen

Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards