Dein Feedback

Waldorf Quantum

Artikel: SYN0006211-000
Social Media aktivieren
Waldorf ist mit dem Quantum ein Meilenstein in der Synthesizergeschichte gelungen. Synthesizer, Wavetable, FM, hybrid, Synthesi...  Alle Artikelinfos

3.995,00 €
UVP*.: 4.194,00 €,  inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig  ab 76,76 € mtl.  finanzieren (Consors Finanz)
oder günstig  ab  mtl.  finanzieren (Ratenzahlung Powered by PayPal)
Bestellt, voraussichtlich an Lager ab: 11.12.2018
Standardversand 1 - 2 Tage

ab 10 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktiviere Social Media um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn du das wirklich möchtest.

Waldorf Quantum

Digital-analoger Hybrid-Synthesizer

Waldorf ist mit dem Quantum ein Meilenstein in der Synthesizergeschichte gelungen. Ein Meer an Drehreglern und Tastern, die zahlreichen internen und externen Controller, die exzellente anschlagdynamische 61 Tasten Fatar-Klaviatur mit Aftertouch und vor allem das große hochauflösende Multitouch-Display bilden eine gelungene Basis um auf Klangforschung zu gehen. Für jede der acht Stimmen stehen drei Oszillatoren mit jeweils vier Syntheseformen bereit, für die Waldorf tief in die Trickkiste gegriffen hat: zu Wavetable, Waveform, Particle und Resonator gesellen sich noch FM, Oscillator-Sync, Ringmodulation.

Möglichkeiten

Dies erweitert das Spektrum um Möglichkeiten, die man gegenwärtig bislang nur von einzelnen Eurorack-Modulen gehört hat.
Die aufwändig aufgebauten Klänge werden über einen flexiblen Mixer u.a. an die beiden analogen Lowpass-Filter geroutet und entsprechend veredelt und bearbeitet. Für Bewegung im Klang sorgen nicht weniger als 6 aufwändige LFOs, 6 loopbare Envelopes, Komplex-Modulator, die umfangreiche Modulationsmatrix mit bis zu 40 Einträgen und die intuitive Modulationszuordnung über Bedienelemente und Kontroll-LEDs.

Ausgänge & Effekte

Der Quantum glänzt vor den Ausgängen mit fünf gelungenen, frei verkettbaren Effektblöcken, für die auf dem Bedienpanel eigene Regler zugedacht sind. Ein Kompressor auf dem Mainout sorgt wahlweise für mehr Druck oder macht das Signal besser kontrollierbar.

Zugriff

Das hochauflösende Multitouch-Display erlaubt bequemen Zugriff auf jeden Parameter und setzt jeden Handgriff auf dem Bedienfeld visuell um. Auf diesem Weg erhält man optimal Zugang zu dem ausgefuchsten Arpeggiator und dem Stepsequenzer; letzterer geht über das aufnehmen von Notenwerten hinaus und lässt Parameterautomation und skalen-basierte Tonhöhenquantisierung zu.

Waldorf Quantum im Überblick:

  • Digital-Analoger polyphoner Synthesizer
  • Hochwertige Fatar TP8 Tastatur mit 61 Tasten, Channel Aftertouch
  • 8 Stimmen
  • Zweifach timbral: split oder layered Modus mit separaten Stereoausgängen
  • 3 stereo digital Oszillatoren mit jeweils vier Syntheseformen
  • Wavetable: Waldorfstyle mit der neusten Nave-Technik inklusive Sprachsynthese und Erzeugung con Wavetables aus externen Audioquellen
  • Waveform: Waveform mit bis zu 8 simultanen Wellenformen pro Oszillator im Detuned- oder Chordalmodus mit Hard-Sync, Warp, PWM sowie pitchable Noise
  • Particle: Granular Sampler mit multi-sampling und traditionellem Samplingmodus
  • Resonator: Exciter mit Multi-Sampling und Filterbank Modellierung
  • Zwei analoge Tiefpass-Filter pro Stimme - beide 24 oder 12 dB schaltbar mit innovativem Linkmodus
  • Digital-Former: Zusätzliche digitale Algorithmen pro Stimme wie Kammfilter, Hoch-, Tief- & Bandpass sowie Notch-Filter (Nave, Largo oder PPG Modelle), Bit-Crusher, Drive und mehr
  • Flexibles Routingsystem für die Anordnung der analogen Filter, Digital-Former und der Oszillator Routings
  • 6 LFOs in Poly- und Globalmodus mit umfangreichen Einstellmöglichkeiten
  • 6 loopbare Envelopes
  • Komplex: Multistage LFO/Envelope-Modulator
  • Umfangreiche Modulationsmatrix mit bis zu 40 Einträgen
  • Intuitive Modulationszuordnung über Bedienelemente und Kontroll-LEDs
  • Mastereffekte mit jeweils 5 Slots für beide Timbres mit Effekten wie Phaser, Flanger, Chorus, Reverb, Drive, EQ und mehr
  • Arpeggiator
  • Stepsequencer mit Steprecorder, Parameterautomation und skalen-basierter Tonhöhenquantisierung
  • Unison Modus
  • Visuelle Soundbearbeitung über das hochauflösende Multitouch-Display
  • Spektrum-Analyzer und Oszilloskop in verschiedenen Bereichen des Signalflusses schaltbar
  • Aufnehmen von Samples über die Audioeingänge oder des Quantum-Audioausgangs
  • Import von Nave Presets
  • 2 x Stereo Audioausgänge für beide Parts separat nutzbar
  • Stereo Audioeingang für Sample Recording und Echtzeitverarbeitung
  • Hochwertige 24bit A/D und D/A Wandler
  • SD Card für Sample/Preset Austausch und Softwareupdates

Waldorf Quantum Sound-Demo

WALDORF QUANTUM // OWN SOUND CREATIONS // 1

WALDORF QUANTUM // OWN SOUND CREATIONS // 2

Features:

  • Hersteller: Waldorf
  • Bauform / Tastenanzahl: 61
  • Hammermechanik: Ja
  • Anschlagdynamik: Ja
  • Tonerzeugung: VA Synthese
  • Arpeggiator: Ja
  • Anzahl Drehregler: 70
  • Anzahl Taster: 20
  • Pitchbend, Modwheel: Pitchbend und Modwheel
  • Display: Ja, Farbe
  • USB MIDI Schnittstelle: Ja
  • USB AUDIO Interface: Ja
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Interner Speicher: 4
  • Speichermedium: Interner Flashspeicher
  • Midi Schnittstelle: IN/OUT/THRU, 5-Pin
  • LINE IN: Ja
  • LINE OUT: Ja
  • Mikrofoneingang: Nein
  • inkl. Netzteil: Ja
  • Gewicht (Kg): 17,9
  • integr. Effektprozessor: Ja
  • Polyphonie: 8
  • Keyboard Split: Ja
  • Stromversorgung: Netzteil extern
  • Breite (cm): 100,6
  • Höhe (cm): 13,1
  • Tiefe (cm): 40,1
Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/dv247/dv-store-romford-aussen_new2.jpg

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards