Ihr Feedback

Behringer

Behringer

Art.-Nr.: AAB357

Auf Lager
409,00 €
ab 12,39 € mtl. finanzieren
Behringer
(12)

Art.-Nr.: SYN0005543-000

Auf Lager
699,00 €
ab 21,18 € mtl. finanzieren

Von der Idee Behringer zu Behringer City

Die Gründung von Behringer findet im Jahr 1989 in Willich statt. Im Jahr 2007 zählte Behringer weltweit zu den 14 größten Musikprodukt-Herstellern. Mittlerweile ist Behringer ein multinationales Unternehmen welches in China produziert. Im Jahr 2009 kauft das Unternehmen die renommierten PA-Hersteller Midas und Klark Teknik auf.
Uli Behringer startet mit der Entwicklung von Equipment im Jahr 1989 parallel zu seinem Studium des Toningenieurwesens/Klavier an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf.
Im Jahr 2002 eröffnet in Zhongshan/China die firmeneigene Fabrik namens Behringer City. Dort entstehen 2,5 Millionen Behringer Produkte pro Jahr. Monatlich fertigt der Hersteller dort 50.000 Mischpulte - bei einer Ausfallrate von weniger als 0,1%! Die geringe Fehlerrate ist verdankt Behringer der hervorragend funktionierenden Qualitätskontrolle in Behringer City.

Uli Behringer im Interview



Musiker Equipment von Behringer: gute Qualität zum kleinen Preis

Behringer Produkte finden Sie bei MUSIC STORE in nahezu allen Kategorien. Bekannt wurde Behringer durch seine Audioprozessoren. Nach wie vor existiert im PA-/Recording-Sektor eine große Vielzahl effizienter Produkte zu günstigen Preisen, wie z.B. die äußerst erschwinglichen Pulte der UB-Serie. Aktuell setzte Behringer mit dem Digital Mixer X32 einen Meilenstein: Das Digitalmischpult X32 bietet für Recording- und Live-Anwendungen innovative Features und hohe Klangqualität zu einem unglaublich günstigen Preis. Selbst im Licht-, Piano- und Gitarrenbereich überzeugt Behringer immer wieder mit erstaunlich preiswerten Produkten.
Der Digital Mixer X32 von Behringer erlangt schnell hohe Beliebtheit bei Audio-Engineers und Musikern und verkauft sich inzwischen in verschiedenen Versionen. Außerdem bietet Behringer unterschiedlichstes Zubehör wie digitale Stageboxen, ein digitales Monitor-System oder die Integration von Audio Netzwerken (z.B. Dante). Das drahtlose Steuern des Digitalmischpults ist via iPad möglich. Derartig viel Mischpult gleichermaßen für Live- und Studio-Anwender gab es noch nie.