Dein Feedback

DW Drums & Hardware - Drum Workshop

MusicStore-MusicStoreShop:/brands/drum-workshop_w.png

Drum Workshop - DW Drums bei MUSIC STORE professional

Der Wahlspruch “The Drummer`s Choice“ ist bei dem amerikanischen Hersteller Drum Workshop mit Sitz in Kalifornien mehr als nur ein Slogan. Drum Workshop blickt auf über 30 Jahre Innovationen und Hingabe an die gefertigten Produkte zurück. Hierbei wurde ein Standard erreicht, an dem sich heute Hersteller aus der ganzen Welt messen lassen müssen.

Dabei hatte alles ganz anders angefangen: 1972 eröffnete der spätere Firmengründer Don Lombardi als 26-jähriger eine Schlagzeugschule mit dem Namen The Drum Workshop in Santa Monica, Kalifornien. Erst später begann Don mit der Entwicklung von Bass Drum Pedalen und Drummer-Sitzen und führte die Verbesserung und Weiterentwicklung permanent fort.

Das Schicksal führte ihn mit John Good, heute Vize-Präsident von Drum Workshop Inc., zusammen, der als 17-jähriger Schlagzeugschüler zu Don kam. Nach 3-monatiger Unterrichtszeit musste dieser einsehen, dass er nie zu Dons besten Schülern gehören würde. Etwa zur gleichen Zeit begann Don mit dem Verkauf von Sticks , Büchern und Drums um seine Kosten zu decken, und so wurde John kurzerhand als Teilzeitkraft für den Verkauf eingestellt. Von nun an verbrachten die beiden Stunden damit, neue Ideen zur Verbesserung von Drum-Hardware zu finden und zu diskutieren. Das erste Drum Workshop Produkt, ein höhenverstellbarer Hocker, war entwickelt.

In den 80er Jahren rissen sich Top-Drummer aus der ganzen Welt um Endorsements von DW Drums. Eine starke Marketing-Kampagne und ein erweitertes Händlernetz hatten der immer noch recht kleinen Firma Drum Workshop und ihren professionellen Fußmaschinen und HiHat-Ständern eine einzigartige Marktlage beschert. Gleichzeitig erfreuten sich DW Drums zunehmender Beliebtheit, sodass Drum Workshop nichts anderes übrig blieb als die Produktionsfläche zu verdoppeln und nach Newbury Park, Kalifornien, umzuziehen.

In den folgenden Jahren wuchs das Unternehmen Drum Workshop und gewann in der ganzen Welt an Popularität. Neue Endorser wie Tommy Lee konnten gewonnen werden, eine mehr als erfolgreiche NAMM Show wurde absolviert und im Jahr 2000 schließlich war ein erneuter Umzug der Firma zum heutigen Standort Oxnard in Kalifornien nötig.

Heute schwören einige der größten Drummer unserer Zeit, darunter Johnny Rabb, Jessie Siebenberg von Supertramp oder Neil Peart von Rush, auf DW Drums und Hardware aus dem Hause Drum Workshop.