Ihr Feedback

E-Drums

Yamaha EAD10 Drum Modul
Die smarte Triggerlösung für alle Fälle!
525,00 € UVP*: 599,00 € Zum Produkt
Fame DD-350 Digital Drum, incl. Sticks
Kompaktes E-Drumset mit dynamischem Anschlag!
109,00 €   Zum Produkt
DDT MS-140 E-Snare Pad 14" Chrom
Kompatibel mit allen E-Drum Sets
269,00 € UVP*: 399,00 € Zum Produkt
Roland TD-17KL E-Drum Set
Zum günstigen Preis!
888,00 €   Zum Produkt

Schlagzeug spielen auf elektronischen Drumkits!

E-Drums sind mit Sicherheit die vielseitigsten Schlagzeuge, da die gesamte Klangerzeugung elektronisch ist. Der Impuls vom Drumstick auf dem Pad wird mit Hilfe von Drum-Triggern in einem Soundmodul zu einem akustischen Signal umgewandelt. Mit einem elektrischen Schlagzeug ist man für jede musikalische Situation und akustische Umgebung bestens gerüstet, denn nicht nur die Lautstärke lässt sich individuell anpassen, sondern auch das Klangbild kann unkompliziert verändert werden, sogar innerhalb eines Songs. War das Modul vom E-Kit früher hauptsächlich auf synthetische Sounds beschränkt, arbeiten heute die meisten Module mit Samples und Software, welche die Sounds realitätsgetreu abbilden. Dank moderner Fellbestückung mit Mesh Heads ist das Spielgefühl beim E-Drum Set mit dem eines akustischen Sets vergleichbar, genau wie bei den Cymbal-Pads, die schwingend aufgehängt werden und somit über realistischen Rebound verfügen. Eine Vielzahl synthetischer und natürlicher Sounds ist im Modul gespeichert, über USB MIDI Schnittstellen können diese recordet und modifiziert werden. Einige E-Drum-Kits von Roland können neben Drum Sticks sogar mit Jazz Besen gespielt werden. Wer akustisches Schlagzeug und elektronisches Schlagzeug kombinieren möchte, für den ist das Thema Hybrid Drumming interessant.

E-Drum Set kaufen bei MUSIC STORE: Vom Schlagzeug für Einsteiger bis zum Set für Profis!

Viele Hersteller bieten ihr E-Drum Set als Komplettpaket an. Hier sind alle Pads (Snare, Tom und Becken) und die benötigte Hardware sowie Controller und ein Modul im Lieferumfang enthalten. Eine Fußmaschine für das Kick Pad ist manchmal im Lieferumfang dabei, aber Hocker und Drum Sticks müssen oftmals separat erworben werden - hier helfen wir gerne weiter und haben daher vorkonfigurierte Bundles im Angebot, die für einen geringen Aufpreis alle wichtigen Teile beinhalten. Das beste Spielgefühl bietet Mesh Kit, welches mit Gewebefellen (Mesh Heads) bestückt ist, denn diese kommen herkömmlichen Fellen am nächsten und können zusätzlich regulär gestimmt werden. Aber auch bei den Drum Pads aus Gummi oder Kunststoff ist das Spielgefühl oftmals realistisch und komfortabel, zum Beispiel bei unserem aktuellen Topseller, dem Roland TD-17K-L. Einen signifikanten Unterschied zu einem akustischen Schlagzeug gibt es bei der E-Drum Hardware: Hier hat sich bei allen Herstellern ein Rack-System bewährt, was nicht nur den Aufbau, sondern auch den Transport des E-Drum-Kits vereinfacht. Drum Racks werden bereits bei Einsteiger Drum Sets mitgeliefert, beispielsweise beim Alesis Turbo Mesh Kit oder beim Alesis Crimson.

Digital Drums: Multifunktions-Pads mit High-End Software

Unter dem Begriff Digital Drums wird alles zusammengefasst, was Drum- und Percussion-Sounds in einem Gerät beherbergt und sich trotzdem mit Sticks oder Händen spielen lässt. Hier findet man vom Mini-Drumset für Kinder oder Einsteiger (Fame DD-350) bis zum umfangreich ausgestatteten Percussion-Pad mit Sample Funktion (Roland SPD-SX) alles, was das Herz begehrt. Diese Art von E-Drums vereinen Pads und Software zur Klangerzeugung (Modul) in einem Gerät, sie sind also ideal, um entweder ein Drum Set auf kleinstem Raum zu simulieren oder um ein Kit mit elektronischen Klängen zu erweitern, die ein akustisches Schlagzeug alleine nicht liefern kann. Das können beispielsweise Percussion-Sounds oder moderne elektronische Drums sein. Viele E-Drums dieser Art besitzen auch Anschlüsse für externe Pads, z.B. ein weiteres Snare Pad und für Pedale oder Controller, damit man Bass Drum und HiHat mit den Füßen spielen kann. Trigger für Snare Drum oder Toms können bei einigen Sample Pads von Roland oder Alesis ebenfalls angesteuert werden.

Drumcomputer: Drum Beats und Backing Tracks abspielen

Drumcomputer sind der ideale Begleiter für alle Musiker, die Drum Beats zur Begleitung brauchen. Wer nicht selber Schlagzeug spielen möchte, aber eine rhythmische Begleitung für seine Musik sucht, findet bei unseren Drumcomputern eine unkomplizierte Lösung: Geräte wie der Boss DR-01S Rhythm Partner oder der Korg KR-55 Pro Drumcomputer liefern professionelle Drum- und Percussion-Beats in vielfältigen Stilen. Sogar ganze Playbacks oder Backing Tracks können gespeichert und modifiziert werden. Im Studio helfen Geräte wie der Roland TR-8S mit authentischen Drum Samples und eingebautem Sequencer. Mit einer Stomp Box kann man sich beim Gitarrespielen begleiten, sie wird einfach mit dem Fuß angeschlagen. Verschiedene Ausführungen für Singer/Songwriter sind in unserem Sortiment zu finden, entweder mit synthetischen Sounds oder einfachem Tonabnehmer.

Zubehör für elektronische Schlagzeuge günstig kaufen

Alle Komponenten eines E-Drum Sets lassen sich einzeln nachkaufen oder erweitern, um damit das Kit auszubauen. Viele E-Drum-Module bieten bereits optionale Anschlüsse für Drum-Pads und für weitere Snare-, Tom- und Becken-Pads. Ebenso bieten wir in unserem E-Drum Shop Hardware und verschiedene Controller an. Des Weiteren gibt es eine große Auswahl an E-Drum Zubehör, beispielsweise Gewebe-Felle (Mesh) und Drum Sticks für E-Drummer, z.B. den Vic Firth E-Stick.

Trigger für akustisches Set kaufen – Hybrid Drumming

Viele Drummer möchten ihr akustisches Schlagzeug zum Hybrid-Schlagzeug umfunktionieren: Prinzipiell bedeutet Hybrid Drumming, dass akustische Trommeln mit elektronischen Drum-Sounds vereint werden. Dazu werden Trigger (Roland, Yamaha oder 2BOX) am Trommelkessel angebracht, diese wandeln die Schläge in elektronische Impulse um, welche dann von einem beliebigen Soundmodul als elektronischer Sound ausgegeben wird. Die Sounds des Moduls können dann entweder mit den akustischen Drums gemischt werden oder sie gänzlich ersetzen. Diese Methode wird vor allem im Live Einsatz angewandt, denn so wird der natürliche Klang des Schlagzeugs deutlich aufgewertet und vielseitig erweitert.

Drum Monitor Systeme: Lautsprecher für E-Drums

Wer sein E-Drum-Kit während des Übens oder auf der Bühne hören will, ist entweder auf einen Drummer Kopfhörer oder einen E-Drum Monitor angewiesen. Dazu wird einfach der Master Out vom Modul, meistens via Instrumentenkabel, mit dem E-Drum Lautsprecher verbunden. Das Besondere an Monitorboxen fürs E-Drum Set ist, dass sie besonders die tiefen Frequenzen der Bass Drum klar wiedergeben können, ohne das Signal zu verzerren oder zu übersteuern. Viele unserer E-Drum Topseller sind bereits im Bundle mit Monitor erhältlich und das zum Vorteilspreis!