Ihr Feedback

Digitalpianos

Digitalpiano kaufen bei MUSIC STORE professional

Informationen zum Kauf eines Digitalpianos, die Ausstattungs- und Qualitätsmerkmale finden Sie hier und in den Produktseiten des Onlineshops. Hier informieren wir über die verschiedenen Geräteklassen, Typen und Anwenderprofile im Bereich Digitalpiano und E-Piano. Akustische Klaviere werden als Musikinstrumente und als Einrichtungsgegenstand gleichermaßen geschätzt, aber nicht immer ist für ein Klavier oder einen Konzertflügel ausreichend Platz, wobei auch die hohe Lautstärke-Entwicklung den Traum vom eigenen Klavier platzen lassen kann. Klavier üben in der Mietwohnung provoziert immer wieder auch Ärger mit den Nachbarn. Und nicht zuletzt entscheidet auch das verfügbare Budget – wer ein gutes Klavier kaufen möchte, sollte nicht gleich beim billigsten Angebot zugreifen. Wer auf das Budget achten muss, sollte immer auch in Erwägung ziehen, ein akustisches Klavier gebraucht zu kaufen. Kommt ein akustisches Klavier aber gar nicht infrage, dann ist ein digitales Instrument wie z.B. ein E-Piano eine hervorragende Alternative.

Klavier üben und spielen lernen mit einem Digitalpiano

Es gibt noch andere Argumente, ein E-Piano dem Kauf eines Klaviers vorzuziehen. Sie lassen sich über Kopfhörer spielen, sodass man leise üben kann. Sie verstimmen sich nicht und sind je nach Geldbeutel und Ansprüchen an Gehäuseausführung in den unterschiedlichsten Geräteklassen erhältlich: Man kann zuhause Klavier spielen mit einem Homepiano wie dem Fame DP-4000 BK oder dem Yamaha YDP-143 B Arius, auf der Bühne mit einer Liveband ein Stage-Piano spielen – oder man entschließt sich z. B. für ein schwarzes Digitalpiano in kompakter Bauweise, das sich zuhause spielen, aber auch leicht transportieren lässt. Sogar typische Merkmale akustischer Pianos haben den Weg in aktuelle Digital Piano Modelle gefunden – so bieten Hybrid-Digitalpianos Ausstattungsdetails wie Echtholztasten mit Hammermechanik; sogar Resonanzböden mit Transducer-Technik werden genutzt, um das Klang- und Spielverhalten so authentisch wie möglich auch über Kopfhörer zu gestalten.

Klavierlehrer inklusive?

Klavier spielen und üben mit eingespeicherten Songs kann sehr praktisch sein und macht riesigen Spaß. Manche E-Pianos bieten sogar ein integriertes Lernsystem und einen virtuellen Teacher in Verbindung mit einer Tablet-App. Diese cleveren Möglichkeiten können einen echten Klavierlehrer sicher nicht ersetzen, aber unterstützend können diese Funktionen beim Klavierspielenlernen durchaus eingesetzt werden und die ersten Schritte erleichtern. Auf jeden Fall sollte ein Metronom eingebaut sein welches in Tempo, Lautstärke und Taktart einzustellen ist (wie er unter anderem im Fame Grand 200 zu finden ist). Ist ein Song Recorder an Bord, kann man Übungen und natürlich auch eigene Songideen spontan aufnehmen, als MIDI-File oder Audiodatei auf USB speichern und auf den Audio-PC übertragen. Eine MIDI-Ausstattung ist Standard bei allen E-Pianos, entweder anschließbar über MIDI-Buchsen oder über USB-Interface.

Sounds vom Feinsten in allen Preisklassen

Eine Errungenschaft der stetigen Weiterentwicklung des Digitalpianos: Die Sounds sind selbst bei günstigeren Digitalpiano-Modellen wie dem Yamaha YDP-163, dem Casio AP-270 oder AP-470 per Stereo Sampling erstellt worden und reproduzieren den vollen, breiten Klang eines Konzertflügels. Mehr Sampling-Speicher und ausgeklügelte Velocity-Layer-Technik ermöglichen bei den hochwertigeren Instrumenten wie dem Kawai CA-98 EP eine hochauflösende Dynamik im Klangverhalten.

Piano spielen live on stage

Wer in einer Live-Band spielt, braucht ein Instrument, das sich gut transportieren lässt und sich bei einem Live-Konzert gegen laute Instrumente wie Schlagzeug und E-Gitarre durchsetzen kann. E-Pianos sind im Klang daher nicht unbedingt auf dezenten Wohlklang ausgerichtet wie man es von einem Heiminstrument erwarten würde. Akustische Sounds mit gewichteten Tasten sowie Pads und Clavinets sollen vor allem kräftig und griffig zu spielen sein, dabei aber auch große Flexibilität bieten, so dass man für Rock und Pop und auch für den gepflegten Jazz-Gig immer die passenden Sounds am Start hat.

Klavier spielen – überall und jederzeit: Kompaktpianos

Das ist der Vorteil der kompakten Digitalpianos in handlicher Bauweise: Diese Portable Pianos sind auf Transportfähigkeit ausgerichtet. Daher wird hier auf geringes Gewicht geachtet. Verfügen die Gehäuse von Stagepianos oft über extrem robuste Metallchassis und Holzseitenteile, finden wir bei den kompakten elektronischen Pianos wie bei denen von Yamaha eher leichte Kunststoffgehäuse vor. Dennoch sind Instrumente der Kompaktklasse selbstverständlich robust genug, um im PKW zur nächsten Jam-Session oder Chorprobe leicht transportiert zu werden. Im Unterschied zu klassischen Stagepianos sind kompakte Digitalpianos mit integrierten Lautsprechern ausgestattet, sodass sie schnell aufgebaut und spielbereit sind. Für ein Stagepiano wird immer noch ein Keyboardverstärker oder ein Mischpult und eine PA-Anlage benötigt.

Authentisches Spielgefühl dank edler Holztastaturen und Hammermechanik

Der traditionelle Klavierhersteller Kawai hat die Entwicklung der Digitalpianos mit vielen Details innoviert. Ausstattungsmerkmale der akustischen Instrumente können auch Digitalpianos bereichern hinsichtlich des Klang- und Spielverhaltens. Auf die stufenlose dynamische Reproduktion des Klavierklanges und damit verbunden nuancierten klanglichen Ausdrucksmöglichkeiten legte als erster Hersteller Kawai besonderes Augenmerk mit der patentierten Harmonic Imaging Technologie. Mit Echtholztasten und Hammermechanik boten erstmals auch E-Pianos von Kawai einen Spielkomfort, der von professionellen Pianisten gelobt wird. Auch die Beschaffenheit der Oberflächen der Tasten wurde durch Ivory-Feel-Beschichtungen deutlich verbessert. Sowohl Kawai als auch Hersteller wie Roland, Yamaha und Casio haben ihre Digitalpianos mit sehr ähnlichen Features ausgestattet.

Akustisches Klangerlebnis und Spielkomfort

Selbst preiswerte Digitalpianos sind mit toll klingenden Sounds ausgestattet, oftmals deutlich besser klingend als es die eingebauten Lausprecher wiedergeben könnten. Manchmal ist man regelrecht überrascht wie gut ein Piano Sound klingt, wenn man über Kopfhörer spielt. Bei Kopfhörern kommen auch standardmäßig eingebaute Halleffekte optimal zur Geltung. Der Klangeindruck, als ob man einen schwarzen akustischen Flügel im Konzertsaal spielen würde, wird so perfekt. Passt zu einer Klaviermusik besser der Kammermusiksaal – kein Problem: Man wählt ein Room Preset für den Halleffekt und kann mit authentischem Ambiente spielen.

Mit Arranger – Spielen mit Begleitautomatik

Klavier spielen mit Begleitung – dafür braucht man eigentlich eine Band oder gute Playalong-Songs, die man als MP3s über eine Musikanlage abspielt. Mit einem E-Piano ist das natürlich viel einfacher zu bewerkstelligen, denn über die Audio-Eingänge lässt sich ein MP3-Player anschließen, sofern eine Wiedergabemöglichkeit per USB-Stick nicht bereits eingebaut ist. Sehr oft kann man über den integrierten Player bzw. Recording-Sequenzer dann auch MIDI-Files abspielen. Aber es gibt noch eine andere Möglichkeit, mit einer virtuellen Begleitband zu jammen: Digital Pianos mit Arranger-Funktion bringen eine riesige Auswahl an Musical Styles mit.

Das Tolle daran: Man ist nicht festgelegt an den Ablauf eines Arrangements, das als Audio-File nun mal immer gleich abgespielt wird. Auch hat man bzgl. Tempo und Tonart alle Freiheiten! Denn eine Begleitautomatik reagiert auf das, was Sie auf der Tastatur in Echtzeit spielen. Auch MIDI-File-Songs gegenüber besitzt die Funktion einen großen Vorteil beim Transponieren in andere Tonarten. Während ein MIDI-File linear transponiert wird, berücksichtigt eine Begleitautomatik immer die jeweilige Tonlage und ändert in der Begleitung die Bässe und Akkorde dank Oktavumkehrungen auf „musikalische“ Weise, sodass die automatisch gespielten Töne immer in realistischen Tonbereichen erklingen.

Piano Arranger: Klavier spielen mit der virtuellen Begleitband

Piano Arranger sind meistens auf das Spielen abgestimmt, im Prinzip aber funktioniert das Ganze so wie bei einem Arranger Keyboard bzw. Portable Keyboard: Sie wählen einen Rhythmus oder Musical Style an, drücken auf Start und der Schlagzeug-Beat legt los. Spielen Sie einen Akkord auf der Piano-Tastatur des Digitalpiano, und schon spielt der Piano Arranger professionell arrangierte Begleit-Patterns – Drums, Bass, Akkorde von der Rhythmus-Gitarre, dazu sorgt eine Streicherfläche für einen vollen, tragenden Sound im Set. Sie drücken auf Fill-In, und der Arranger leitet mit einer Variation über zum Refrain. Sie können sich dabei ganz auf Ihr Pianospiel konzentrieren und in Melodien schwelgen. So ein Digital Piano Arranger sorgt nicht nur für Begleitung, sondern inspiriert dabei zu interessanten Improvisationen. Vor allem stehen hier Spielspaß und Unterhaltung im Vordergrund, aber man kann mit dem Arranger sehr gut auch das gemeinsame elektro-akustische Spielen in einer Band proben und sein rhythmisches Gehör schulen.

Volles Orchester oder lieber dezente Pianomusik?

Die Arranger sind sehr unterschiedlich dimensioniert. Der Umfang der virtuellen Band sollte nicht zu dominant klingen! Wie soll das eigene Spiel noch Eindruck hinterlassen, wenn der Arranger fast alles übertönt? Oft gibt es die Begleitarrangements in unterschiedlichen Abstufungen, so dass man im Arranger seine Lieblingsband zusammenstellen kann. Oft ist eine Begleitung durch Bass und Schlagzeug völlig ausreichend, um dann als Pianist mit Akkorden, Riffs und Melodien seinen Part auf der Tastatur zu spielen - insgesamt klingt das wie ein gut eingespieltes Piano-Trio. Für smoothe Barmusik ist das hervorragend. Manchmal möchte man weniger Begleitung aus dem Arranger haben, z. B. wenn man nur mit Klavierbegleitung spielen möchte: Digitalpiano-Einsteiger oder Hobby-Pianisten, die dies nicht so gut beherrschen, können auf den Piano Arranger zurückgreifen und ihr eigenes Spiel um eine professionell klingende Klavierbegleitung ergänzen, die dem eigenen Spiel hinzugefügt wird. E-Pianos mit Arranger-Funktion sind die idealen Instrumente für die ganze Familie. Üben in der Mietwohnung, gemeinsam das Digitalpiano spielen, Klavier lernen oder einfach mit Freude den vollen Sound genießen – alles das leisten Digital Pianos mit Arranger sehr gut.

Digitalpianos selber testen!

Kommen Sie vorbei, hauen Sie in die Tasten und treten Sie auf die Pedalen! Testen Sie die Modelle direkt bei uns im gut ausgestatteten Keyboard Shop. Neben bekannten und beliebten Marken wie Yamaha, Kawai, Korg, Casio und Roland beraten wir Sie selbstverständlich auch gerne zum Zubehör eines Instruments. Wir finden das geeignete Piano für Sie!

Beliebte Marken im MUSIC STORE professional

Casio, Fame, Kawai, Korg, Roland, Yamaha