Ihr Feedback

Fame AE-60 Acoustic Combo

(3)
Artikel: GIT0046285-000V000105751
  • Retoure!
    spare 16,90 €
Social Media aktivieren
Artikel mit Gebrauchsspuren,ohne Bedienungsanleitung /HPA  Alle Artikelinfos

Produktvarianten

Fame AE-15 Acoustic Combo

Fame AE-15 Acoustic Combo Produktbild
  • Hersteller: Fame
  • Leistung (Watt): 15
  • Anzahl Lautsprecher: 1
  • Lautsprecher: 1x6,5"
  • Anzahl Kanäle: 1
  • ...
39,00 €

Fame AE-30 Acoustic Combo

Fame AE-30 Acoustic Combo Produktbild
  • Hersteller: Fame
  • Leistung (Watt): 30
  • Anzahl Lautsprecher: 1
  • Lautsprecher: 1x10"
  • Anzahl Kanäle: 2
  • ...
(2)
119,00 €
152,10 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
Auf Lager
Standardversand 1 - 2 Tage

ab 10 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Dieser Artikel ist auch in folgenden Paketen erhältlich

Fame AE-60 Acoustic Combo

Artikel mit Gebrauchsspuren,ohne Bedienungsanleitung /HPA
Akustik-Verstärker mit 60 Watt Leistung, 2 Kanäle für Gitarre und Gesang, Chorus, Reverb, CD-Input und globalem Equalizer

Mit dem Fame AE-60 präsentiert Fame einen 60 Watt Akustik-Verstärker mit 2 Kanälen für Gitarre und Gesang zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis. Dementsprechend eignet sich dieses Preiswunder ideal für den ambitionierten Singer-Songwriter. Zudem besitzt der Gitarrenkanal einen 4-Band Equalizer, mit dem das Klangbild individuell angepasst werden kann, während der Chorus bei Bedarf einen angenehm modulierenden Soundteppich zaubert. Darüber hinaus sorgt ein integrierter Reverb für die entsprechende Atmosphäre, der sowohl für die den Gitarrenkanal, als auch den Gesangskanal individuell eingestellt werden kann. Über einen Stereo Cinch-Eingang kann ein CD-Player, MP3-Player oder Smartphone zusätzlich für Playalongs angeschlossen werden.

Zur Anpassung des Gesamt-Sounds steht dem Fame AE-60 ein globaler 5 Band-Grafik-Equalizer zur Verfügung. Sollten 60 Watt mal nicht ausreichen, können über das Back Panel zwei externe Lautsprecher angeschlossen werden, während über den Footswitch-Input die Effekte Chorus und Reverb per Fuß zugeschaltet werden können (Fußschalter nicht im Lieferumfang). Nicht zuletzt ermöglicht der Line-Out die Aufnahme eines Live-Mitschnitts, während über die Effektschleife externe Effekte eingeschleift werden können.

Der Fame AE-60 Acoustic Combo im Überblick:

  • Akustik-Verstärker für Gitarre und Gesang
  • 60 Watt Leistung
  • 2-Kanäle
  • Kanal 1: XLR-Input mit Laustärke-, Tonregler und Reverb
  • Kanal 2: mit Laustärkeregler, 4-Band Equalizer, Chorus und Reverb
  • Stereo Cinch-Eingang für CD-Player, MP3-Player oder Smartphone
  • Zwei Links/Rechts Speaker-Output zum Anschluss von zwei externen Lautsprechern
  • Line-Out für Recordings
  • Footswitch-Input zum Ein- und Ausschalten von Chorus und Reverb (Footswitch nicht im Lieferumfang)
  • Globaler 5 Band-Grafik-Equalizer zur Anpassung des Gesamtsounds
  • Send und Return zum einschleifen von externen Effekten
  • Netzkabel im Lieferumfang

Tips mit Fips: Jason Mraz - I´m Yours

Features:

  • Hersteller: Fame
  • Leistung (Watt): 60
  • Anzahl Lautsprecher: 2
  • Lautsprecher: 2x10"
  • Anzahl Kanäle: 2
  • Reverb: Ja
  • integr. Effektprozessor: Ja
  • Effekteinschleifweg: Ja
  • Mikrofoneingang: Ja
  • Aux-Eingang: Ja
  • Ausgang: Klinke
  • Recording-Ausgang: Ja
  • Kopfhöreranschluss: Nein
  • Anschluss für externen Lautsprecher: Ja
  • Fußschalteranschluss: Ja
  • Batteriebetrieb: Nein
  • Breite (mm): 600
  • Höhe (mm): 490
  • Länge (mm): 290
  • Gewicht (Kg): 19,5
Gitarren - Abteilungsinfos

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/dv247/dv-store-romford-aussen_new2.jpg

Gitarren - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-6.jpg

Unsere Fender-Ausstellung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-5.jpg

Zehn Gitarrenbauer und -Techniker