Ihr Feedback

Toontrack Eighties Pop Grooves MIDI Drum Grooves und Fills

Artikel: PCM0014946-000
Social Media aktivieren
Toontrack bietet mit dem Eighties Pop Grooves MIDI Pack eine große Sammlung von Drum Grooves und Fills inspiriert durch legendä...  Alle Artikelinfos

25,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
bei heutiger Bestellung
Standardversand 1 - 2 Tage

ab 10 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!
Unser Team
Computer (PC)
pc@musicstore.de
+49 (0)221 / 88 84 - 1570
+49 (0)221 / 88 84 - 2500

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Toontrack Eighties Pop Grooves MIDI

Drum Grooves und Fills für moderne Pop-Songs mit dem besonderen 80s-Sound

Toontrack bietet mit dem Eighties Pop Grooves MIDI Pack eine große Sammlung von Drum Grooves und Fills inspiriert durch legendäre Songs und Session-Drummer der 1980er Jahre. Mehr als 500  Grooves und Fills wurden individuell von Studio-Drummer Norman Garschke, dem Audio-/MIDI-Drummer des Superior Drummer 3 eingespielt und liefern somit umfangreiche Einsatzmöglichkeiten in Projekten aller Art. Ob 4/4, 12/8 Straight, Ballad, Uptempo oder Halftime Feeling - alles ist mit an Bord und anwendbar in 55-162 BPM, während ein übersichtlicher und großer  Browser dem intiutiven  Workflow dient. In typische Songstrukturen organisiert (Intro, Strophe, PreChorus, Refrain, Bridge usw.) und in einem simplen Design verpackt wird nicht nur Anfängern geholfen sondern auch inspiriert!

Die Pop Drums der 80er Jahre...

---waren eine besondere Mixtur zweier verschiedener Einflüsse. Einerseits drängten verstärkt neu entwickelten Drumcomputer mit ihren monotonen Beats und Sounds in die Produktionen, während gleichzeitig individuelle Grooves, das Feeling und Timing einen wichtigeren Stellenwert denn je einnahmen. Mit dieser besonderen Situation sahen sich die Drummer konfrontiert, am Puls einer Zeit, in der neuartige revolutionäre Technologie auf traditionelle Musik traf.

pop main bild

Clicktracks wurden genutzt und es wurde erwartet, dass die Drummer mit maschinenartiger Präzision als erstes Element einer Produktion isoliert einspielen, damit die Drumtracks nicht mit den später hinzugefügten, perfekten Sequenzer-Parts in Konflikt gerieten. John Robinson, Ricky Lawson, Phil Collins, Manu Katche, Jonathan Moffet, Jeff Porcaro, Kenny Aronoff und Stewart Copeland waren die großen Session-Drummer dieser Jahre und gelangten mit ihren besonderen Fähigkeiten und ihrer überragenden Technik zu großem Ruhm und konnten sich vor Arbeit kaum retten. Es wirkt als wäre das gesamte Jahrzehnt in der Rückschau ein großer Showdown von Mensch-gegen-Maschine und die Drummer, die am besten mit den gesteigerten herausforderungen umgehen konnten gelangten an die absolute Spitze des Musikbusiness. Unvergessen bleiben dabei natürlich die charakteristischen Gated Reverbs, die dominanten Drum-Fills sowie die fantastischen Grooves dieser Jahre.

Toontrack Eighties Pop Grooves MIDI Übersicht

  • Drum Grooves/Fills inspiriert durch legendäre Songs udn Session-Drummer der 80er Jahre
  • eingespielt von Norman Garschke, dem Audio-/MIDI Drummer von Superior Drummer 3
  • 500+ individuell eingespielte Grooves und Fills
  • 4/4 und 12/8 in Straight, Swing, Ballad, Uptempo und Halftime Feeling
  • Tempos von 56 - 162 BPM
  • übersichtlich organisiert in typische Songstrukturen

Features:

  • Hersteller: Toontrack
Abteilungsinfos - PC

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: PC & Synthesizer

Der PC - Laden

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Computer-1.jpg

PC-Abteilung Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Computer-4.jpg