Ihr Feedback

Taylor 214ce

(6)
Artikel: GIT0040885-000
  • Topseller!
Social Media aktivieren
Taylor 214ce Layered Koa Grand Auditorium Westerngitarre mit massiver Sitka Fichten-Decke, Boden und Zargen aus Koa-Schichthol...  Alle Artikelinfos

1.199,00 €
UVP*.: 1.426,81 €,  inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 36,33 € mtl. finanzieren
or cheap with finanzieren
Auf Lager
Standardversand 1 - 2 Tage

ab 10 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

TAYLOR 214ce Layered Koa Grand Auditorium

Grand Auditorium Westerngitarre mit massiver Sitka Fichtendecke und Koa-Korpus

Die Taylor 214ce Layered Koa repräsentiert die flexibel einsetzbare Grand Auditorium Bauform der Taylor 200-Serie und verbindet den obertonreichen Klang der massiven Decke aus Sitka Fichte mit dem warm mittigen Charakter der Koa-Akazie. Natürlich verfügt die 214ce über einen venetianischen Cutaway für problemloses Spiel in hohen Lagen, während das berühmte Taylor Expression System 2 für Konnektivität mit Verstärkern, Mischpulten und Aufnahmegeräten sorgt.

Taylor 214ce Layered Koa Front

Taylors 214ce repräsentiert die von Bob Taylor entwickelte Grand Auditorium Korpusform.

Taylor 214ce Layered Koa Korpus

Die exotische Koa-Maserung der Taylor 214ce im Boden- und Zargenbereich inklusive dezent untergebrachten Reglern für das Expression System 2.

Sitka Fichte & Koa

Die Nordamerikanische Sitka-Fichte gehört zu den beliebtesten Deckenhölzern des akustischen Gitarrenbaus und überzeugt mit der richtigen Mischung aus Stärke und Elastizität für ein crispes, obertonreiches und dynamisches Ansprechverhalten. Im Boden- und Zargenbereich kommt hawaiianisches Koa zum Einsatz. Die im Ukulelenbau beliebte Akazien-Art bietet ein warmes Mittenspektrum und ergänzt mit seinem Low-End das klangliche Fundament der Taylor 214ce.

Taylor 214ce Layered Koa ES2

Über die drei Sensoren hinter der Stegeinlage nimmt das ES2 ein natürliches und lebhaftes Klangbild auf.

Expression System 2 Elektronik

Taylors ES2 (Expression System 2 ) ist die Weiterentwicklung des ursprünglichen Expression System und bezieht das Signal über drei hinter der Stegeinlage angebrachte Sensoren. Dementsprechend nimmt das Tonabnehmer-System sowohl die horizontale als auch vertikale Schwingung der Stegeinlage auf und sorgt für ein dynamisches und detailliertes Signal für professionelle Aufnahmen und angemessene Bühnenverstärkung mit hoher Klangtreue.

DummyBar

Überblick:

  • Taylor Grand Auditorium Westerngitarre mit Cutaway
  • Decke aus massiver Sitka-Fichte
  • Korpus aus Koa-Schichtholz
  • Expression System 2 Elektronik
  • Natural Finish
  • Inklusive Gigbag

Taylors David Hosler erklärt das Expression System 2

Features:

  • Hersteller: Taylor
  • Serie: 200er Serie
  • Bauform: Grand Auditorium
  • Cutaway: Ja
  • Decke: Sitka Fichte
  • Massive Decke: Ja
  • Finish Decke: Hochglanz
  • Verstrebung: Forward Shifted Pattern
  • Boden & Zargen: Koa
  • Massive Boden & Zargen: Nein
  • Finish Boden & Zargen: Matt
  • Binding: 1-lagig, Weiß
  • Hals: Sapele
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Inlays: Dot
  • Anzahl Bünde: 20
  • Sattelmaterial: Graph Tech TUSQ
  • Sattelbreite in mm: 42,8
  • Mensur in mm: 648
  • Steg: Ebenholz
  • Stegeinlage: Micarta, kompensiert
  • Mechaniken: Druckguss
  • Hardware: Chrom
  • Saitenzahl: 6
  • Tonabnehmerhersteller: Taylor
  • Tonabnehmersystem: Expression System 2
  • Stimmgerät: Nein
  • Rosette: Three Ring
  • Schlagbrett: Tortoise
  • Bridge Pins: Kunststoff, schwarz
  • Farbbezeichnung: Natural
  • Koffer enthalten: Nein
  • Gigbag enthalten: Ja
Gitarren - Abteilungsinfos

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Gitarren - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-6.jpg

Unsere Fender-Ausstellung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-5.jpg

Zehn Gitarrenbauer und -Techniker