Ihr Feedback

AKAI Professional MPC Live II

(21)
Artikel: SYN0007552-000
Social Media aktivieren
Kompakte Standalone-MPC mit Sampling und Sequencing, Akkubetrieb, Stereo-Lautsprecher, 16 anschlagschlagdynamischen Pads und in...  Alle Artikelinfos
AKAI Professional

Produktvarianten

AKAI Professional MPC Live II Retro Edition

AKAI Professional MPC Live II Retro Edition Produktbild
  • Hersteller: Akai Professional
  • Bauform / Tastenanzahl: Desktop ohne Tastatur
  • Anschlagdynamik: Ja
  • Tonerzeugung: Digital
  • Arpeggiator: Ja
  • ...
(5)
1.179,00 €
UVP*: 1.439,99 €
1.035,00 €
UVP*.: 1.439,99 €,  inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 31,36 € mtl. finanzieren
oder günstig finanzieren
Bestellt, voraussichtlich an Lager ab: 01.10.2021
Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Produktinformationen - Akai Professional MPC Live II

Sampling Workstation

Akai Professional MPC Live II im Überblick:

  • Standalone MPC – funktioniert ohne Computeranbindung
  • Hochauflösendes 7" Multi-Touch Display
  • 16 anschlagdynamische Pads
  • umfangreicher MIDI-Sequencer
  • vier Q-Link Regler, vierfach umschaltbar
  • Stereo-Ausgang & 4 Einzelausgänge
  • Stereo Line-In/Phono-Eingang (mit Vorverstärker)
  • 2x MIDI In & Out
  • Acht frei konfigurierbare CV/Gate Ausgänge (via vier TRS Buchsen)
  • eingebauter Stereo-Lautsprecher
  • Akkubetrieb für bis zu 5 Stunden
  • Fach für eine zusätzliche SSD-Festplatte
  • 16 GB interner Speicher
  • 2 GB RAM
  • SD Karten Slot
  • Wifi
  • Bluetooth
  • Zwei USB 2.0 Anschlüsse für externe Festplatten, oder für die Verbindung mit MIDI Controllern

Die Akai MPC Live II ist eine professionelle Standalone Sampling Workstation mit einem 7 Zoll Vollfarb – Multi Touch Display und läuft ohne Computeranbindung. Sie besitzt den bekannten Workflow der MPC Reihe und gibt sich mit ihren Funktionen und Features betont ergebnisorientiert. Mit ihren richtungsweisenden Performance Möglichkeiten zusammen mit der nahtlos integrierten MPC Software wird sie dadurch zum bisher zentralen Tool auf der Bühne und im Studio. Neu hinzugekommen in Version II ist der eingebaute Stereo-Lautsprecher, der insbesondere zusammen mit dem wiederaufladbaren Akku, welcher eine netzunabhängige Betriebsdauer von bis zu fünf Stunden ermöglicht, für einen Einsatz außerhalb der Studioumgebung prädestiniert ist. So kann man bequem und sogar ohne Kopfhörer auf der Couch, auf dem Balkon oder auch im Park neue Ideen festhalten und ausarbeiten. Zudem wurde die Möglichkeit geschaffen, mit wenigen Handgriffen eine SSD Festplatte einzubauen und somit den internen Speicher erheblich zu vergrößern. Dank Wifi und Bluetooth drahtlos mit externem Equipment verbunden werden.

Kontrolle in Hochauflösung

Aus dem Herzen der Akai Professional MPC Live II strahlt ein 7 Zoll Vollfarb – Multi Touch Display. Die Editierung von MIDI Events, das Hinzufügen von Effekten, Editieren von Step Sequenzen, Arrangieren, Sampeln und vieles mehr gelingt so auf intuitive Weise.

Beleuchtete Pads

Über die anschlagdynamischen Pads werden die Noten in den Sequenzer eingespielt und die Sounds getriggert. Für eine noch bessere Übersicht sind die Pads in RGB Farben hintergrundbeleuchtet. Natürlich kann zum einspielen auch ein ein MIDI/USB Masterkeyboard angeschlossen werden.

Akai Professional MPC Live II & Modularsysteme

Acht frei konfigurierbare CV/Gate Ausgänge ermöglichen die Verbindung zwischen der MPC Live II und einem Modularsystem. Auch andere Synthesizer, welche über CV/Gate Eingänge verfügen, können auf diese Weise von der MPC Live II gesteuert werden.

Speicherumfang

Die Akai MPC Live II bietet ab Werk eine interne Speicherkapazität von 16 GB; ebenso sind bereits 16 GB Sample Content im Speicher enthalten! Die Größe des Arbeitsspeichers beträgt 2 GB RAM. Weitere Samples können auf einer SD Karte abgelegt werden (Medium nicht im Lieferumfang enthalten). Als weitere Schnittstellen sind zwei USB 2.0 Slots für externe Festplatten, oder die Verbindung mit MIDI Controllern vorhanden. Zudem findet sich auf der Unterseite des Geräts eine Klappe, unter der mit wenigen Handgriffen eine SSD Festplatte eingebaut werden kann.

PlugIn Synthesizer

Die Akai MPC Live II beinhaltet acht leistungsstarke PlugIn Synthesizer die als vollwertige Instrumente ohne eine notwendige Computeranbindung genutzt werden können:

  • TubeSynth emuliert mit der Analog-Modeling Technologie den Sound klassischer analoger Polysynths
  • Bassline emuliert den Sound von klassischen Vintage Mono-Synthesizern.
  • Electric emuliert den Sound klassischer E-Pianos.
  • Drumsynth 8 Synthese-Modelle für eigene Drum-Sounds
  • AIR Hype über 1500 inspirativen Sounds unterschiedlicher Genres und Syntheseformen
  • AIR Mellotron emuliert das bandgestützte Kult-Instrument Mellotron
  • AIR Solina emuliert den 70er jahre String Synthesizer ARP Solina String Ensemble
  • WayOutWare Odyssey emuliert den kultigen Analogsynthesizers ARP Odyssey

OS 2.10 - ein Meilenstein in der MPC Geschichte

Mit dem OS 2.10 präsentiert Akai professional das bislang umfangreiche Update dass es je für eine MPC gab. Für die Modelle One (Retro, Gold), Live II (Retro) und X steht OS 2.10 zum kostenlosen Download im gleichen Funktionsumfang zur Verfügung.

Zur Bearbeitung von Gesangsspuren und Vocal Samples gibt es nun die vier Plugins AIR Vocal Suite, AIR Vocal Tuner, AIR Vocal Doubler und AIR Vocal Harmonizer, die sich mit verschiedenen Optionen zur Pitchkorrektur und Optimierung eignen, die räumliche Wahrnehmung verbessern und vierstimmige Harmonien erzeugen können.

Neu hinzugekommen sind vier leistungsstarke Synth-Plugins, von denen drei historische Vorbilder haben. AIR Mellotron kommt dem berühmten Abba-Sound gefällig nahe und deckt eine große Klangpalette des bandgestützten Kult-Instruments ab. AIR Solina ist ein digitaler Clone des beliebten ARP Solina String Ensemble welcher wie kaum ein anderer String Synthesizer für den plüschigen und funky Sound der 70er Jahre steht. Der WayOutWare Odyssey ist ein Software-Clone des Analogsynthesizers ARP Odyssey; schneidende Lead-Sounds und markante Bässe sind seit jeher die Spezialität dieses Instruments. Das vierte Synth-Plugin ist AIR Hype; erstmalig in der FORCE vorgestellt, nun endlich in der MPC verfügbar und mit über 1500 inspirativen Sounds unterschiedlicher Genres und Syntheseformen beladen. Abgerundet wird OS 2.10 mit den sieben neuen Insert Effekten, die deinem Sound den letzten Schliff geben: Half Speed, Stutter, Diode Clipper, AIR Diffuser Delay, Granulator, Sample Delay und AIR Limiter.

Zu guter Letzt wurde wurde die USB Konnektivität erheblich optimiert, nun kann man jede MPC mit einem klassenkonformen USB-Gerät (z.B. USB-Audiointerface) um bis zu 32 Audio Ein- und Ausgänge erweitern.

MPC Feature Update 2.10 for MPC One, MPC Live 2, MPC X and MPC 2 Desktop

MPC Live II | Recording Audio Tracks

MPC Live II | Using Plugin Instruments

MPC Live II | Adding Vocal Pitch & LoFi FX

MPC Live II | Connecting USB Controllers

Features:

  • Hersteller: AKAI Professional
  • Bauform / Tastenanzahl: Desktop ohne Tastatur
  • Anschlagdynamik: Ja
  • Tonerzeugung: Digital
  • Arpeggiator: Ja
  • Anzahl Pads: 16
  • Anzahl Drehregler: 6
  • Anzahl Taster: 27
  • Display: Ja, Touch
  • USB MIDI Schnittstelle: Ja
  • USB AUDIO Interface: Ja
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Aufnahmemöglichkeit: MIDI und Audio Recorder
  • Sampler: Ja
  • Interner Speicher: 16
  • Speichermedium: SD Karte
  • Lautsprecher: Ja
  • Midi Schnittstelle: Ja
  • LINE IN: Ja
  • LINE OUT: Ja
  • inkl. Netzteil: Ja
  • Gewicht (kg): 3,4
  • Leuchttasten: Ja
  • Vocal Harmonizer: Ja
  • integr. Effektprozessor: Ja
  • Stromversorgung: Netzteil extern
  • Breite (cm): 41,2
  • Höhe (cm): 4,6
  • Tiefe (cm): 24,4
AKAI Professional MPC Live II ProduktbildAKAI Professional MPC Live II
1.035,00 €

Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards