Black Magic Design ATEM Mini Extreme

(2)
Artikel: LIG0017799-000
Social Media aktivieren
Professioneller Live-Produktionsmischer mit acht HDMI-Eingängen und zwei Mikrofon-Eingängen  Alle Artikelinfos
Black Magic Design

Produktvarianten

Black Magic Design ATEM Mini Extreme ISO

Black Magic Design ATEM Mini Extreme ISO Produktbild
  • Hersteller: BlackMagic Design
  • Anzahl Kanäle: 8,0
  • Signalverarbeitung: Aktiv
  • Anschluss: HDMI
  • Ausgang: HDMI
  • ...
(2)
1.385,00 €
UVP*: 1.545,81 €
1.069,00 €
UVP*.: 1.188,81 €,  inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 32,39 € mtl. finanzieren
Sofort lieferbar
Standardversand (UPS/DHL/DPD)  (1-2 Werktage)

ab 25 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Produktinformationen - BlackMagic Design ATEM Mini Extreme

Professioneller Live-Produktionsmischer mit acht HDMI-Eingängen und zwei Mikrofon-Eingängen

Blackmagic Design ATEM Mini Extreme

Features

  • Professioneller Live-Produktionsmischer mit acht HDMI-Eingängen und zwei Mikrofon-Eingängen (3,5mm)
  •  8 HDMI-Eingänge, 2 separaten HDMI-Ausgänge, 2 USB-Ports und ein Kopfhöreranschluss
  • Integriertes Bedienfeld, Software-Bedienpanel mit Kamerasteuerungsfunktion inbegriffen
  • unterstützt direktes Livestreamen per Ethernet über Real Time Messaging Protocol (RTMP) oder per USB-C über eine freigegebene mobile Internetverbindung
  • inkl 4 Chromakeyer, 6 DVE für Bild-im-Bild-Darstellungen, 2 Mediaplayer und einen Multiviewer mit bis zu 16 Ansichten
  • 2 USB-Port Typ C 3.1 der Generation 1 für Aufzeichnung auf externe Festplatten sowie für Webcam-Ausgabe, Softwaresteuerung, Softwareupdates und zum Anschließen eines Bedienpults
  • Bediensoftware inbegriffen: Kostenlos inbegriffenes ATEM Software Control Panel für Mac 10.14 Mojave, Mac 10.15 Catalina, Mac 11 Big Sur oder höher und für Windows 10 ausschließlich in 64 Bit

Lieferumfang

  • ATEM Mini Extreme
  • Externes 12V-DC-Netzteil mit passenden Steckeradaptern für alle Länder
Blackmagic Design ATEM Mini Extreme

Der ATEM Mini Extreme von BlackMagic Design ist ein hoch entwickelter Live-Produktionsmischer für echte Profis. Sie profitieren von allen Features des ATEM Mini Pro sowie zusätzlichen 8 HDMI-Eingängen, 2 separaten HDMI-Ausgängen, 2 USB-Ports und einer Kopfhörerbuchse. Außerdem verfügt dieses Modell über 4 Chromakeyer, 6 DVE für Bild-im-Bild-Darstellungen, 2 Mediaplayer und einen Multiviewer mit bis zu 16 Ansichten. 

Blackmagic Design ATEM Mini Extreme

Kreieren Sie umwerfende virtuelle Sets

Die ATEM Mini Extreme Modelle bieten vier Upstream-Chromakeyer, was Ihnen den Bau spannender virtueller Sets gestattet. Bei vier unabhängigen Chromakeyern haben Sie einen für jede Kamera und können dementsprechend ein virtuelles Set für bis zu vier Kameras bauen. Mit dem ATEM Mini Extreme stehen Ihnen acht Eingänge zur Verfügung: Bspw. vier für die Kameras und vier weitere zum Anschließen von Computern zum Rendern von Hintergründen für das virtuelle Set.

Wenn Sie Ihre Kameras nicht bewegen möchten, können Sie virtuelle Sets auch mit fixen Kameras erstellen, indem Sie zuvor gerenderte Standbildhintergründe aus den Mediaplayern und dem Media Pool laden. Mit Makros lassen sich Kameras umschalten und die passenden Hintergründe in die Mediaplayer laden. Alternativ können Sie sogar eine DeckLink Quad HDMI und Live-Software für virtuelle Sets einsetzen.

Mit ATEM Mini Extreme live per Ethernet streamen

Der ATEM Mini Extreme verfügt über eine integrierte Hardware-Streaming-Engine zum Livestreamen über ihren Ethernet-Port. Somit können Sie live und in besserer Qualität ohne fallengelassene Frames an YouTube, Facebook und Twitch streamen. Auch die Einstellungen sind simpler. Einfach den Streaming-Dienstleister wählen und Ihren Streamschlüssel eingeben! Alternativ sehen Sie das Streaming-Setup über die Menüpaletten in ATEM Software Control. Der Streamingstatus wird Ihnen auch im Multiviewer angezeigt. Man überblickt ihn sofort, denn die Datenratenanzeige gibt die für das verwendete Videoformat benötigte Internetgeschwindigkeit an. Wer technikaffin ist, kann sogar die Streamingprofile in der XML-Einstellungsdatei aktualisieren, um neue Dienste zu laden.

Nutzen Sie die mobilen Daten von 5G-oder 4G-Handys

Für Liveproduktionen on Location unterstützen die ATEM Mini Extreme mobile Datenverbindungen mit Apple oder Android Handys über den USB-Port. Zugleich ist das eine tolle Backup-Option zur Haupt-Ethernet-Verbindung. Das Tethering funktioniert mit den neuesten Mobiltelefonen für 5G-Geschwindigkeit sowie anderen gängigen 4G-Handys. Der ATEM Mischer erkennt ein angeschlossenes Handy automatisch und greift auf seine Internetverbindung zu. Damit bleibt Ihnen das Ändern von Einstellungen erspart. Solange das Mobiltelefon verbunden ist, zieht es Strom vom USB-Port und wird somit vom Mischer aufgeladen. Die Tethering-Möglichkeit mit mobilen Daten macht aus dem ATEM Mini Extreme die perfekte mobile Produktionslösung!

Direkte Aufzeichnung auf USB-Laufwerke

Der ATEM Mini Extreme unterstützt auch Direktaufzeichnungen Ihrer Streamingdaten auf USB-Flashspeicher. So erzielen Sie für Ihre Streams in denselben H.264-Videodateien mit AAC-Audio sehr lange Aufzeichnungszeiten. Die Dateien können Sie unmittelbar auf beliebige Videoplattformen wie YouTube oder Vimeo hochladen. Unterstützung für Aufzeichnungen auf mehrere Laufwerke ist über einen USB-Hub oder eine Blackmagic MultiDock gegeben. Ist ein Laufwerk voll, wird für unterbrechungsfreies Aufzeichnen auf das nächste zugegriffen. Die Einstellungen für die Aufzeichnung und Auswahl des Datenträgers erfolgen in ATEM Software Control. Der integrierte Multiviewer bietet eine Anzeige für den Aufzeichnungsstatus. Sie können sogar die Aufzeichnung auf angeschlossenen Blackmagic Pocket Cinema Cameras auslösen

Mächtige Verarbeitung per SuperSource

Zusätzlich zu den beiden in den ATEM Mini Extreme Modellen verbauten unabhängigen DVE-Prozessoren, gibt es den leistungsstarken SuperSource-Multilayer-Prozessor. Er bietet Ihnen vier weitere DVE-Ebenen sowie eine Hintergrundebene, die auf dem ATEM Mini Extreme alle als zusätzliche Eingabequellen angezeigt werden. Für SuperSoure-DVE kann jeder beliebige Videoeingang des ATEM Mini Extreme verwendet werden. Über einen benutzerdefinierten Hintergrund im Media Pool werden dann alle Ebenen zusammengefügt.

Wenn Sie den Effekt schon vor der Liveschaltung einrichten, stehen für andere Aufgaben trotzdem noch beide Haupt-DVE zur Verfügung. Daher ist SuperSource bei Interviews mit mehreren Personen ideal für Bild-im-Bild-Anzeigen. Mit SuperSource hat man quasi einen zusätzlichen integrierten multilayer-fähigen VFX-Mischer.

Blackmagic Design ATEM Mini Extreme

Bis zu acht separat steuerbare Kameras anschließen

Im All-in-one-Design der ATEM Minis sind sowohl ein Bedienfeld als auch diverse Anschlüsse verpackt. Das pultartige Bedienfeld der Mischer bietet übersichtliche Tasten zur Quellauswahl, zum Anpassen von Audioeingaben und zur Auswahl von Videoeffekten und Übergängen. Die großen Quelltasten ertastet der Moderator auch ohne hinzusehen, und kann die Bildmischung selber besorgen. Geboten werden sogar Tasten zum Tonmischen. Auf der Rückseite befinden sich acht HDMI-Eingänge für Kameras oder Computer, zwei separate HDMI-Ausgänge sowie zwei USB-Ports für Webcam-Ausgabe.

Die Software liest ATEM Minis als gewöhnliche Webcam, obwohl es sich in Wirklichkeit um einen Live-Produktionsmischer handelt. Dies garantiert vollständige Kompatibilität mit jeder Videosoftware in voller 1080HD-Auflösungsqualität. Benutzen Sie Ihre bevorzugte Software wie Zoom, Microsoft Teams oder Skype, um sendetaugliche Präsentationen professionell im Multicam-Stil zu gestalten! Der Webcam-Ausgang von ATEM Minis ist auch mit Streamingsoftwares wie Open Broadcaster, XSplit Broadcaster und weiteren kompatibel.

Anschlüsse für professionelle Mikrofone

An die beiden unabhängigen 3,5mm-Stereoklinken lassen sich Tisch- und Ansteckmikrofone anschließen. Sie können sogar einen Musikplayer verbinden und zwischen Livestream-Beginn und Programmstart Einleitungsmusik abspielen. Indem Sie Ansteckmikrofone an die beiden Stereoeingänge anschließen, sorgen Sie dafür, dass Moderatoren und Gast für das Interview professionell ausgestattet sind. Für alle Audioeingänge finden sich am Bedienfeld des ATEM Mini Tasten zum Aussteuern der Tonpegel und zum Aktivieren der Audioeingaben im internen Mixer.

Alle ATEM Mini Modelle haben einen Fairlight Audiomixer an Bord. Die HDMI-Eingänge und beide Mikrofoneingänge sind mit dem Audiomixer verbunden, sodass Sie beim Livemischen auf alle Tonquellen zugreifen können. Der ATEM Mini Extreme bietet zudem einen Kopfhörerausgang.

Blackmagic Design ATEM Mini Extreme

Quellen und Status sichten mit dem ATEM Mini Extreme Multiviewer

Bei umfassenderen Liveproduktionen mit mehreren Kameras ist es sehr hilfreich, wenn man alle Videoquellen zugleich auf einem einzigen Bildschirm sichten kann. Die ATEM Mini Pro und ATEM Mini Extreme Modelle punkten mit einem professionellen Multiviewer. Damit werden Ihnen alle Videoeingaben, Vorschau und Programm auf einem einzigen HDMI-Fernsehbildschirm angezeigt. Die Multiview-Funktion geben Sie einfach anhand der Videoausgabetasten am Bedienfeld vor.

Alle Kameraansichten verfügen über Tally-Anzeigen, die Ihnen den On-air-Status der Quelle signalisieren. Überdies bietet jede Ansicht benutzerdefinierte Kennungen und Audiometer. Auf den ATEM Mini Extreme Modellen lassen sich bis zu 16 benutzerdefinierte Ansichten auswählen! Der Multiviewer bietet Ihnen sogar Statusanzeigen für Aufzeichnung und Streaming sowie den Audiomixer.

Integrierter Audiomixer mit 6-Band-EQ, Kompressor und Limiter

Der in ATEM Minis verbaute Fairlight Audiomixer macht selbst hochgradig komplexes Live-Audiomischen möglich. Der interne Mischer bietet ausreichend Kanäle für alle HDMI-Eingaben, sodass Sie den Ton von allen Quellen mischen können. Gemeint ist damit das von allen HDMI-Quellen und den beiden Stereo-Mikrofonbuchsen eingehende Audio. Jeder Eingabekanal verfügt über einen parametrischen 6-Band-EQ, Kompressor, Limiter, Expander, ein Noise Gate sowie volle Panoramaregelung.

Mit „AFV“ (Audio folgt Video) kann man die Software sogar auf automatisches Mischen beim Umschalten von Eingaben einstellen oder gleichzeitig mehrere Quellen in Echtzeit mixen. Steuern können Sie all diese Audiopower per Computer über ATEM Software Control, ein Mackie-kompatibles Tonmischpult oder eine riesige Fairlight Audiokonsole.

Technische Daten

Anschlüsse:

  • Videoeingänge insgesamt: 8
  • Videoausgänge insgesamt: 2
  • Aux-Ausgänge insgesamt: 2
  • Audioeingänge insgesamt: 2x 3,5mm-Stereo-Miniklinken
  • Audioausgänge insgesamt: 1x 3,5mm-Stereo-Miniklinke
  • Timecode-Anschlüsse: keine
  • HDMI-Videoeingänge: 8 HDMI Typ A, 10-Bit-HD, umschaltbar. 2 eingebettete Audiokanäle
  • Videoeingänge mit Resync: an allen 8 HDMI-Eingängen
  • Frameraten- und Formatwandler: an allen 8 HDMI-Eingängen
  • HDMI-Programmausgänge: 2
  • Ethernet: Ethernet unterstützt 10/100/1000BaseT für Livestreaming, Softwaresteuerung, Softwareupdates und um ein Bedienpult direkt oder über eine Netzwerkverbindung anzuschließen
  • Computerschnittstelle: 2 USB-Port Typ C 3.1 der Generation 1 für Aufzeichnung auf externe Festplatten sowie für Webcam-Ausgabe, Softwaresteuerung, Softwareupdates und zum Anschließen eines Bedienpults

Normen:

  • HD-Videoeingabenormen:
  • 720p/50; 720p/59,94; 720p/60
  • 1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
  • 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
  • HD-Videoausgabenormen: 1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
  • Videonormen für Streaming: 1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
  • Videoabtastfrequenz: 4:2:2 YUV
  • Farbgenauigkeit: 10 Bit
  • Farbräume: Rec.709
  • HDMI-Eingabeauflösung von Computern:
  • 1280 x 720p 50Hz; 59,94Hz und 60Hz
  • 1920 x 1080p 23,98; 24; 25; 29,97; 30; 50, 59,94 und 60Hz
  • 1920 x 1080i 50; 59,94Hz und 60Hz
  • Farbraumkonvertierung: Hardwarebasiert in Echtzeit

Merkmale:

  • Upstream-Keyer: 4
  • Downstream-Keyer: 2
  • Advanced Chroma Keyer: bis zu 4
  • Linear/Luma-Keyer: bis zu 4
  • Übergangskeyer: nur DVE
  • Gesamtanzahl der Ebenen: 9
  • Mustergeneratoren: 5
  • Farbgeneratoren: 2
  • DVE mit Umrandungen und Schattenwurf: 2
  • Schnittstelle: Bildschirmauflösung von mindestens 1366 x 768

Audio:

  • Audiomixer: 11 Eingaben x 2 Kanalmixer. Kanalweise Vorgabe für ein- oder ausgeschaltetes Audio-folgt-Video sowie separate Verstärkungssteuerung für jeden Kanal. Pegel- und Spitzenpegelmessung. Plus neue Fairlight Audiofunktionen: Kompressor, Gate, Limiter, parametrischer 6-Band-EQ. Hauptverstärkungsregler
  • Analogeingabe: unsymmetrisches Stereo
  • Verzögerung Analogeingabe: bis zu 8 Frames
  • Eingangsimpedanz: 1,8 k
  • Maximaler Eingabepegel: +6 dBV
  • Strom für angeschlossene Mikrofone: an beiden 3,5mm-Miniklinken verfügbar

Streaming: 

  • Der ATEM Mini Extreme unterstützt direktes Livestreamen per Ethernet über Real Time Messaging Protocol (RTMP) oder per USB-C über eine freigegebene mobile Internetverbindung

Aufzeichnung:

  • Direktaufzeichnung von Video und Audio: Über den USB-C 3.1 Gen 1 Erweiterungsport kann direkt auf externe Datenträger aufgezeichnet werden
  • Aufzeichnen von Video: 1 Programmausgang zum Aufzeichnen einer H.264 MP4-Datei in der eingestellten Streamingqualität und gemäß ATEM Videonorm mit AAC-Audio
  • Speicherträgerformat: unterstützt in den Dateisystemen ExFAT (Windows/Mac) oder HFS+ (Mac) formatierte Datenträger

Multi View Monitoring:

  • Multi View Monitoring: konfigurierbar für 16, 13, 10, 7 oder 4 Ansichten, u. a. für Programm, Vorschau, 8 HDMI-Eingänge, SuperSource, Clean-Feed, Media Player, Streamingstatus, Aufzeichnungsstatus und Audiopegelmeter
  • Multiview-Videonorm: HD
  • Media Player:
  • Media Player: 2
  • Kanäle: Fill-and-Key für jeden Media Player
  • Media Pool Kapazität für Standbilder: 20 mit Fill-and-Key
  • Media Pool Standbildformate: PNG, TGA, BMP, GIF, JPEG und TIFF

Steuerung:

  • Bedienpult bzw. -panel: Integriertes Bedienfeld. Software-Bedienpanel mit Kamerasteuerungsfunktion inbegriffen. Unterstützt optionales Hardware-Bedienpult
  • Bedienpultanschluss: Ethernet unterstützt 10/100/1000BaseT. Der Ethernet-Port dient zur Direkt- oder Netzwerkverbindung eines Bedienpults mit dem Mischer. Der ATEM Mini Extreme unterstützt zudem die direkte Verbindung per USB-C. Softwareupdates via Ethernet oder USB-C
  • Kompatibilität mit Bedienpulten: Inklusive ATEM Software Control. Kompatibel mit den Pulten ATEM 1 M/E Advanced Panel, ATEM 2 M/E Advanced Panel und ATEM 4 M/E Advanced Panel. Der ATEM Mini Extreme kann über das Blackmagic Videohub Setup Dienstprogramm für Hardware Panels konfiguriert werden, um die Signalverteilung an Ziele unter Einsatz der Steuerpanels Videohub Smart Control Pro und Videohub Master Control Pro zu ermöglichen
  • Bediensoftware inbegriffen: Kostenlos inbegriffenes ATEM Software Control Panel für Mac 10.14 Mojave, Mac 10.15 Catalina, Mac 11 Big Sur oder höher und für Windows 10 ausschließlich in 64 Bit

Software:

  • Softwareupdates: Über direktes Anschließen an Mac-OS-X- oder Windows-Computer per USB oder Ethernet. Inklusive ATEM Switcher Utility
  • Konfiguration: Erfolgt über ATEM Software Control. Die IP-Adresse des ATEM Mischers wird jedoch mittels ATEM Switcher Utility über den USB-Anschluss am Gehäuse konfiguriert

Strombedarf:

  • Stromversorgung: 1 externes 12-V-Netzteil
  • Stromverbrauch: 36 Watt

Abmessungen:

  • Maße: 370 x 136,6 x 39,6 mm
  • Gewicht: 1,235 kg

Lieferumfang:

  • Bedienungsanleitung: Ja

Features:

  • Hersteller: BlackMagic Design
  • Anzahl Kanäle: 8
  • Signalverarbeitung: Aktiv
  • Anschluss: HDMI
  • Ausgang: HDMI
  • Tasche enthalten: Nein
  • Leistung (Watt): 36
  • Breite (cm): 37
  • Höhe (cm): 3,9
  • Tiefe (cm): 13,6
  • Gewicht (kg): 1,2
Black Magic Design ATEM Mini Extreme ProduktbildBlack Magic Design ATEM Mini Extreme
1.069,00 €

Abteilungsinfos - Licht

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: MUSIC STORE Licht-Abteilung

Unsere Licht-Abteilung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Licht-1.jpg

Abteilung Licht - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Licht-4.jpg