Ihr Feedback

CME UF 50

(1)
Artikel: SYN0002936-000
  • B-Ware
Social Media aktivieren
CME UF 50 ist ein voll ausgestattetes USB Masterkeyboard mit integriertem Drahtlos-MIDI/USB-Sender. Die Keyboards sind Class Co...  Alle Artikelinfos

Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar!
Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

CME UF 50

USB Masterkeyboard - Factory refurbished Sonderposten

CME UF 50 ist ein voll ausgestattetes USB Masterkeyboard mit integriertem Drahtlos-MIDI/USB-Sender. Die Keyboards sind Class Compliant und werden vom Rechner sofort ohne Treiber erkannt.

Halbgewichtete Qualitätstastatur mit Anschlagdynamik und Aftertouch

UF50 verfügt über eine hervorragend spielbare, semigewichtete Qualitätstastatur mit Anschlagdynamik und Aftertouch. CME-typisch ist die road-taugliche Verarbeitung der Keyboards. Das robuste Metallchassis sieht mit seinem Aluminium-Paneel nicht nur edel aus, sondern garantiert auch höchste Haltbarkeit. Für Dynamik und Aftertouch stehen jeweils 10 verschiedene wählbare Kurven zur Verfügung. Außerdem lässt sich die Tastatur bei Bedarf mit verschiedenen Skalen oder ethnischen Temperierungen belegen.

Dreifach belegbare Controller, 10 User-Speicher

Die Drehregler, Fader und Funktionstaster sind jeweils dreifach (!) mit unterschiedlichen MIDI-Befehlen belegbar. Nachdem man sie mit den jeweils benötigten Funktionen versehen hat, kann man mit dem LAYER-Taster blitzschnell zwischen diesen drei „Ebenen“ wechseln. 45 Klaviaturtasten der neuen UF-Serie sind fest mit Programmierfunktionen und MIDI-Befehlen belegt, und auch entsprechend beschriftet. Anwenderspezifische Konfigurationen sind also bequem zu erledigen und können in 10 User-Speichern dauerhaft abgelegt werden. Mit der U-CTRL-Funktion lassen sich die Controller im Übrigen durch einen simplen Tastendruck gemäß des Mackie©-Protokolls belegen.

Integrierter Drahtlos-MIDI/USB-Sender mit 80 m Reichweite

Die Controller-Keyboards der UF-Serie beeindrucken nicht nur durch ihr schickes silbernes Aluminium-Outfit: gegenüber der Vorgängerserie kamen etliche Funktionen hinzu und die Programmierung gestaltet sich durchweg bequemer. Die Keyboards sind „Class Compliant“ und werden vom Rechner sofort erkannt.

"LAYER"-Funktion

Richtig praktisch ist die neue "LAYER"-Funktion: die 9 Fader, 6 Drehregler und 6 Funktionstaster lassen sich nämlich gleich DREIFACH mit Controllern belegen. Sie können sich diese Bedienelemente z.B. optimal für Recording-Zwecke, zum Editieren von Softsynths, und zur Echtzeitbedienung einer Software-Orgel konfigurieren. Die drei so erstellten "Ebenen" lassen sich mittels des LAYER-Tasters blitzschnell wechseln bzw. aufrufen.

CME UF 50 im Überblick:

  • Silbernes Aluminiumgehäuse
  • Anschlagdynamische Tastatur mit Aftertouch, 10 Anschlag- und Aftertouchkurven wählbar
  • 28 frei programmierbare Controller
  • Drehregler, Fader und Funktionstaster sind jeweils dreifach mit MIDI-Befehlen belegbar
  • 9 Fader mit schaltbarem Drawbar-Modus
  • 8 Drehregler
  • 9 Funktionstaster, 6 davon frei programmierbar
  • 6 Transporttaster zur Sequenzer-Steuerung
  • Pitchbend- u. Modulationsrad
  • Breath Controller-Anschluss
  • Sustain- und Expression-Pedalanschluss
  • 10 User-Speicher
  • U-CTRL-Funktion
  • MIDI-Ausgang
  • Class Compliant unter Windows und Mac
  • Integrierter Drahtlos-MIDI/USB-Sender
  • Inkl. Netzteil und USB-Kabel
  • Abmessungen: 859 x 348 x 113 mm
  • Gewicht: 8,2 kg
  • Vom Hersteller Generalüberholter Sonderposten
  • Nur solange der Vorrat reicht