Ihr Feedback

Drawmer 1978 Stereo Bus Fet Kompressor

(2)
Artikel: REC0012076-000
Social Media aktivieren
Stereo Bus FET Kompressor mit einzigartigem Side Chain-Equalizer, analoger Saturation/Sättigung & Character-Schaltung  Alle Artikelinfos

875,00 €
UVP*.: 1.101,00 €,  inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 26,51 € mtl. finanzieren
or cheap with finanzieren
Sofort lieferbar
Standardversand (UPS/DHL/DPD)  (1-2 Werktage)

ab 25 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Drawmer 1978

Drawmer liefert mit dem 1978 seine eigene Interpretation eines FET-Kompressors und glänzt mit einzigartigen Mögl ichkeiten der Klanggestaltung : Der 1978 verfügt zunächst über die üblichen Parameter Threshold , Ratio (1:1 - x), Attack und Release . Der Grundcharakter der Kompression kann nun mittels 4 Character-Knöpfen angepasst werden; PGM aktiviert eine zweite, programmabhängige Release-Kurve, die Pumpeffekte bei hohen Ratios verringert, Smooth reduziert Verzerrungen im Bassbereich hochkomprimierten Materials, Rel. Curve schaltet zwischen linearer und logarithmischer Release um und Ch. Link erzeugt ein erweitertes Stereobild im Ausgangsmaterial. Über den Saturation-Regler kann wohldosiert über eine analoge Sättigungsstufe das Obertonspektrum des Materials bis hin zu deutlichem Overdrive angereichert werden.

Die Shaping-Sektion ermöglicht es, präzise Eingriffe in das Detektorsignal des 1978 vorzunehmen: Sowohl die Bässe als auch das Höhenspektrum können an jeweils einem aus 6 Frequenzbändern angehoben oder abgesenkt werden, sodass diese Bereiche im Ausgangsmaterial stärker hervorgehoben oder abgeschwächt werden. Gleichzeitig greift die Shaping-Sektion auch in das Programmmaterial ein. Mit dieser innovativen Schaltung erhält der Nutzer ein höchst musikalisches Instrument an die Hand, das je nach Einstellung korrigierende oder klangformende Aufgaben übernehmen kann. Vor der Ausgangsstufe wird der Funktionsumfang des 1978 durch einen Dry/Wet-Regler und den Make up-Gainregler abgerundet.

Diese umfassenden Regelmöglichkeiten machen den 1978 zusammen mit seinem vollanalogen Schaltungsdesign zu dem flexibelsten Kompressor in seiner Preisklasse . Er ist deswegen gerade für die Summenbearbeitung bei Mixing oder Stem-Mastering oder auf Bussen (Drums) eine ausgezeichnete Wahl, kann aber auch dank Sättigungsschaltung und starkem Shaping-EQ für die Klanggestaltung , vor allem beim Andicken von digitalen Signalen aus Synthesizern oder Samplern, oder zur Lautheitsanhebung von Einzelsignalen (Snare, Bass), zur Anwendung kommen.

Drawmer 1978 Übersicht:

  • Stereo-FET-Kompressor
  • Threshold, Ratio, Attack u. Release
  • 4 Charakterschalter für eine Vielzahl von Kompressionsstilen
  • stufenlose Sättigungsregelung
  • umfassender Sidechain-EQ zur gleichzeitigen Steuerung von Frequenz / Pegel für die Tiefen u. Höhen
  • Side Chain-Eingang
  • Wet/Dry Mix-Regler u. Ausgangspegel
  • hintergrundbeleuchtete VU-Meter zur optischen Anzeige des Sättigungsgrades
  • zeitverzögerte Relais-Schaltung auf den Line-Ausgängen
  • internes, lineares u. brummarmes Netzteil mit Ringkerntransformator u. Spannungswahlschalter
  • -4 o. +10dBu Ausgangspegel
  • 1HE Rack-Gehäuse
Abteilungsinfos - Pro Audio

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Pro Audio

Recording - Center

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/ProAudio-1.jpg

Pro Audio - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/ProAudio-4.jpg