Ihr Feedback

Engl E651 Artist Edition 100 Blackout

Artikel: GIT0049979-000
  • AUSVERKAUFT!
Social Media aktivieren
Mit dem Engl E651 Artist Edition 100 Blackout präsentiert die Verstärkerschmiede aus Bayern eine komplett in Schwarz gehaltene ...  Alle Artikelinfos

Produktvarianten

Engl E651 Artist Edition

Engl E651 Artist Edition Produktbild
  • Hersteller: Engl
  • Herkunft: Deutschland
  • Leistung (Watt): 100,0
  • Stereo: Nein
  • Röhren (Endstufe): 4x EL34
  • ...
(3)
1.199,00 €
UVP*: 1.770,00 €

Engl E653 Artist Edition 50

Engl E653 Artist Edition 50 Produktbild
  • Hersteller: Engl
  • Herkunft: Deutschland
  • Leistung (Watt): 50,0
  • Stereo: Nein
  • Röhren (Endstufe): 2x EL34
  • ...
N/A

Engl E653 Artist Edition 50 Blackout

Engl E653 Artist Edition 50 Blackout Produktbild
  • Hersteller: Engl
  • Herkunft: Deutschland
  • Leistung (Watt): 50,0
  • Stereo: Nein
  • Röhren (Endstufe): 2x EL84
  • ...
N/A
Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar!
Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

ENGL E651 Artist Edition 100 Blackout

100 Watt Vollröhren-Topteil mit zwei Kanälen, Noise-Gate und Effekt-Loop

Mit dem Engl E651 Artist Edition 100 Blackout präsentiert die Verstärkerschmiede aus Bayern eine komplett in Schwarz gehaltene Version des beliebten Röhren-Tops, das ursprünglich einer kleinen Handvoll erlesener Superstars vorbehalten war. Hierbei vereint der 100 Watt Röhrenverstärker wie gewohnt zwei Kanäle mit einer durchdachten Schaltung und einem geradlinigen Bedienkonzept zum perfekten Lieferanten für klassische Rock-Sounds höchster Güte.

ENGL E651 Artist Edition 100 Blackout

Hervorragender Sound, durchdachte Bedienbarkeit

Die Schaltung des Engl E651 basiert auf dem legendären Ritchie Blackmore Signature-Top, wurde jedoch mit EL34-Röhren und Änderungen an entscheidenden Stellen im Signalweg getunt. Dementsprechend liefert das Topteil einen authentischen Rock-Sound mit enormer Durchsetzungskraft und britisch mittenbetontem Charakter. Hierbei überzeugt der Clean-Kanal mit einer glasklaren Wiedergabe und hoher Dynamik, während der Lead-Kanal die passenden Sounds für singende Leads und treibende Riffs bereit hält. Neben der perfekt auf beide Kanäle abgestimmten 3-Band Klangregelung steht außerdem ein Bright-Switch für den Höhencharakter des Clean-Kanals und ein Shape-Switch bereit, der die Mittenstruktur beider Kanäle bestimmt. Außerdem bietet der Engl E651 Artist Edition Blackout einen Gain-Switch, der Einfluss auf das Overdrive-Verhalten beider Kanäle nimmt.

Umfangreiche Ausstattung und bühnentaugliche Leistung

Darüber hinaus ist der Engl Artist Edition Blackout mit dem für Engl-Amps typischen Noise-Gate ausgestattet, das selbst bei den höchsten Gain-Settings für angenehme Ruhe in Spielpausen sorgt. Außerdem bietet das Topteil einen Einschleifweg für externe Effektgeräte, dessen Wet/Dry-Regler das Verhältnis von trockenem Signal und Effekt bestimmt. In der Endstufe sorgen außerdem vier EL34-Röhren für saftige 100 Watt Ausgangsleistung und ausreichende Lautstärkereserven für jede Situation, von Proberaum bis hin zur großen Bühne. Über zwei Master-Volume-Regler lassen sich darüber hinaus zwei unterschiedliche Lautstärke-Settings festlegen und abrufen, sodass der fliegende Wechsel vom Rhythmus- zum Lead-Sound problemlos möglich ist.

Engl E651 Artist Edition 100 Blackout Abtrennung

Bewegte Hintergrundgeschichte

Die Geschichte des Engl E651 Artist Edition 100 Blackout beginnt im Jahr 2005, als niemand geringeres als Doug Aldrich, bekannt durch seine Gitarrenarbeit für Whitesnake und Dio, die Bitte an Engl richtete, ihm einen Verstärker nach seinen Vorstellungen zu bauen. Als Ausgangsbasis für diesen Verstärker diente der äußerst beliebte Engl E650 Ritchie Blackmore Head, der mit EL34-Röhren und Änderungen im Signalweg modifiziert wurde, bis er in Klangcharakter und Dynamik den Idealvorstellungen des Meisters entsprach. Da Aldrich jedoch durch Verträge gebunden war, konnte die Zusammenarbeit nicht fortgesetzt werden und der Gitarrenverstärker wurde im Engl-Showroom in Los Angeles ausgestellt, von wo aus er als Leihgabe häufig den Weg in die Studios bekannter Guitar Heros fand. Nach Sessions mit dem Urvater des Engl E651 orderten darüber hinaus Gary Moore und Jimmy Page Exemplare des Verstärkers. Mit dem Engl E651 Artist Edition können nun erstmals alle Gitarristen in den Genuss des Sounds dieses legendären und sagenumwobenen Gitarrenverstärkers kommen.

Der Engl E651 Artist Edition 100 Blackout im Überblick:

  • E-Gitarrenverstärker in Vollröhrenbauweise, gefertigt in Deutschland
  • Vorstufe mit vier ECC83-Röhren
  • Endstufe mit vier EL34-Röhren
  • Clean-Kanal mit eigenem Gain-Regler und Bright-Switch
  • Lead-Kanal mit eigenen Gain- und Volume-Reglern
  • Gemeinsame 3-Band Klangregelung mit Shape-Switch für beide Kanäle
  • Zwei Gain-Ebenen je Kanal
  • Presence-Regler
  • Zwei Master-Volume-Regler
  • Integriertes Noise-Gate mit Threshold-Regler
  • Paralleler Effektweg mit Wet/Dry-Regler
  • Lautsprecheranschlüsse für 4 Ohm, 8 Ohm und 16 Ohm
  • Engl S.A.C.-Anschluss für optional erhältlichen Engl Z-9 Fußschalter
  • Drei Fußschalteranschlüsse (Stereo-Klinke) für optional erhältliche Engl Z-4 Fußschalter

Features:

  • Hersteller: Engl
  • Herkunft: Deutschland
  • Leistung (Watt): 100
  • Stereo: Nein
  • Röhren (Endstufe): 4x EL34
  • Anzahl Kanäle: 2
  • Amp Modeling: Nein
  • Reverb: Nein
  • interne Effekte: Noise Gate
  • Effekteinschleifweg: Ja
  • Recording-Ausgang: Nein
  • Kopfhöreranschluss: Nein
  • Aux-Eingang: Nein
  • USB Anschluss: Nein
  • Midi Schnittstelle: Nein
  • Fußschalteranschluss: Ja
  • inkl. Fußschalter: Nein
  • Lautsprecheranschlüsse: 4, 8, 16 Ohm
  • Breite (mm): 710
  • Höhe (mm): 270
  • Länge (mm): 270
  • Gewicht (Kg): 20
Gitarren - Abteilungsinfos

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Gitarren - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-6.jpg

Unsere Fender-Ausstellung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-5.jpg

Zehn Gitarrenbauer und -Techniker