Ihr Feedback

Fame A-Frame Stand A/W Guitar verstellbar

(19)
Artikel: GIT0046913-000
  • AUSVERKAUFT!
Social Media aktivieren
Der preisgünstige FAME A/W Gitarrenständer bietet einen sicheren Stand für Konzertgitarre, Westerngitarre, Akustikbass oder auc...  Alle Artikelinfos

Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar!
Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Produktinformationen - FAME A/W Gitarrenständer

A-Frame Gitarrenständer für Konzertgitarre, Westerngitarre, Akustikbass und Ukulele

Der preisgünstige FAME A/W Gitarrenständer bietet einen sicheren Stand für Konzertgitarre, Westerngitarre, Akustikbass oder auch alle Ukulelen-Korpusformen. Per Knopfdruck ist dieser A-Frame Ständer dreifach in der Breite verstellbar, sodass auch kleine Instrumente wie Ukulelen einen sicheren Halt finden. Dabei sind die Haltearme und das Kopfteil mit weichem Gummi überzogen, um so die Lackoberfläche des Instrumentes zu schonen.

Achtung: Nicht für Instrumente mit Nitrolack geeignet!

Der FAME A/W Gitarrenständer im Überblick:

  • Ausklappbarer Gitarrenständer
  • Dreifach in der Breite per Knopfdruck verstellbar
  • Geeignet für Konzertgitarre, Westerngitarre, Akustikbass und Ukulele
  • Weicher Gummiüberzug für den Schutz der Lackoberfläche
  • Zusammenklappbar für einen kompakten Transport
  • Nicht für Instrumente mit Nitrolack geeignet

Features:

  • Hersteller: Fame
  • Art: Ständer
  • Instrument/Gerät: Universal
  • Kapazität: 1 Instrument
  • Kompakt: Ja
Fame A-Frame Stand A/W Guitar verstellbar ProduktbildFame A-Frame Stand A/W Guitar verstellbar
N/A

Abteilungsinfos - Gitarren

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Gitarren - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-6.jpg

Unsere Fender-Ausstellung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-5.jpg

Zehn Gitarrenbauer und -Techniker