Ihr Feedback

Flame Curves

Artikel: SYN0006535-000
Social Media aktivieren
Flame Curves ist eine analoge sequenzierbare Frequenzfilterbank für modulare Synthesizer. Die zwölfkanalige Filterbank wird dur...  Alle Artikelinfos

769,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 23,30 € mtl. finanzieren
Bei heutiger Bestellung, voraussichtlich an Lager ab: 26.05.2022
Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Produktinformationen - Flame Curves

Sequenzierbare Frequenzfilterbank

Flame Curves ist eine analoge sequenzierbare Frequenzfilterbank im Euro rack Format. Die zwölfkanalige Filterbank wird durch einen mit einem Software-Editor (Win/Mac) programmierbaren Pattern-Player gesteuert. Eine externe Clock wird vom Modul zum Funktionieren im Pattern-Mode benötigt. Ein Reset-Eingang ermöglicht das Springen auf den Startpunkt der aktiven Sequenz. Das Modul hat Speicherplatz für bis zu 99 Pattern, das aktive Pattern wird auf einem Display angezeigt und kann durch zwei Wahltasten ausgewählt werden.

Sequenzer-Modus und manueller Modus

Im Sequencer Modus steuert das Envelope-Potentiometer die AR-Envelope, der Variation-Regler fügt zufällige Anschlagsdynamik und Release hinzu und das Fill-Potentiometer steuert den Pegel aller Kanäle. Befindet sich das Modul im manuellen Modus, lassen sich mit dem Variationspotentiometer verschiedene Filtertypen (Allpass, Tiefpass, Bandpass 1-3 und Hochpass) auswählen. Der Fill-Drehregler ermöglicht das Durchlaufen der zwölf Filterbänder. Mit dem Envelope Regler lassen sich die Verläufe zwischen den Bändern durch das Hinzufügen eines zweiten Bandes neben dem Ausgewählten glätten. Das macht den Wechsel wesentlich flüssiger

Gerade und ungerade Bänder

Die zwölf Frequenzbänder sind in gerade und ungerade Bänder unterteilt. Diese können durch verschiedene Eingänge seperat eingespeist und durch verschiedene Ausgänge abgegriffen werden. So lassen sich unter anderem interessante Stereoeffekte durch das entgegengesetzte Patchen der geraden und ungeraden Bänder im Stereoraum erzeugen. Der ALL-Ausgang besitzt einen Dry/Wet-Regler und einen Level-Potentiometer.

Ausgänge und Eingänge

Das Modul hat einen direkten Audioausgang und einen dedizierten VCA-Eingang für jeden Filterkanal. Gate, Trigger oder Hüllkurven lassen sich so verschiedenen Filterbänder-VCA's zuführen, um diese unabhängig voneinander abzuspielen. Über zusätzliche CV-Eingänge lassen sich Parameter von Envelope, Variation und Fill, sowie die Pattern-Nummern modulieren

Die Flame Curves Freuquenzfilterbank im Überblick:

  • Zwölfkanalige Filterbank
  • Mit Software programmierbarer Pattern-Player
  • Reset-Eingang
  • Speicherplatz für 99 Patterns
  • Sechs verschiedene Filtertypen
  • Gerade und ungerade Bänder
  • Dedizierte VCA-Eingänge für jeden Filterkanal
  • Zusätzliche CV-Eingänge für verschiedene Parameter und Pattern-Nummer

Features:

  • Hersteller: Flame
  • TE / HP: 31
Flame Curves ProduktbildFlame Curves
769,00 €

Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards