Ihr Feedback

Gibson Slash 1966 EDS-1275 Doubleneck Signed/Aged

Artikel: GIT0051167-000
Social Media aktivieren
Custom Shop E-Gitarre, 12-String Neck, 6-String Neck, Mahagonikorpus, Mahagonihälsen, Custombucker Pickups, Kluson Mechaniken  Alle Artikelinfos

11.999,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 363,65 € mtl. finanzieren
Auf Lager
Standardversand 1 - 2 Tage

ab 10 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

GIBSON Slash 1966 EDS-1275 Doubleneck Signed/Aged

Signature-Doubleneck-Gitarre mit Relic-Finish und Custombucker Pickups, inklusive Koffer und Zertifikat

Die Gibson Slash 1966 EDS-1275 Doubleneck Signed/Aged ist ein exakter Nachbau der Doubleneck -E-Gitarre , die der  Guns-N'-Roses -Gitarrist für die " Use your Illusion "-Tournee kaufte und seitdem regelmäßig für Studio-Sessions und Gigs verwendet. Dementsprechend setzt der  Gibson Custom Shop auf die originalen Vorgaben aus dem Jahr 1966 und fertigt den Korpus einteilig aus Mahagoni , während die geleimten Mahagonihälse Griffbretter aus Palisander tragen . Identische " Authentic '66 Medium C "-Profile schaffen hierbei ideale Spielbedingungen sowohl auf dem zwölf- als auch auf dem sechssaitigen Teil des Instrumentes. Insgesamt vier  Gibson Custombucker mit Alnico-III-Magneten fangen sowohl den mit einem natürlichen Chorus geschwängerten Klang des 12-String-Necks als auch den traditionell elektrischen Sound des 6-String-Necks gekonnt ein, wobei die traditionelle Gibson-Schaltung das harmonische Abstimmen der Klangfarbe gestattet. Nicht zuletzt ist die Gibson Slash 1966 EDS-1275 Doubleneck mit historisch korrekter Hardware in Form von traditionellen Tailpieces, Tune-O-Matic-Brücken und präziser Kluson Mechaniken ausgestattet.

GIBSON Slash 1966 EDS-1275 Doubleneck Signed/Aged
Die Gibson Slash 1966 EDS-1275 Doubleneck Signed/Aged ist ein exakter Nachbau der Doubleneck-Gitarre, die der Guns-N'-Roses-Gitarrist auf der "Use your Illusion"-Tournee einsetzte.
GIBSON Slash 1966 EDS-1275 Doubleneck Signed/Aged Back
Unter dem "Aged Ebony"-Finish mit authentisch nachempfundenen Spielspuren verbirgt die Gibson Slash EDS-1275 einen einteiligen Mahagonikorpus.

Gibson Slash 1966 EDS-1275 in authentischer Bauweise


Unter dem " Aged Ebony "-Nitrozellulose-Finish , das die Spielspuren von Slashs Original-Doubleneck bis in die kleinsten Details nachempfindet, verbirgt die Gibson Slash 1966 EDS-1275 selbstverständlich die historisch korrekte Konstruktion. Dementsprechend sind der einteilige Mahagonikorpus und beide Mahagonihälse nach klassischer Methode miteinander verleimt, während für die Griffbretter sorgfältig ausgewählter Palisander zum Einsatz kommt. Jeder Hals ist außerdem im bequemen " Authentic '66 Medium C "-Profil mit 42,9 mm Sattelbreite gehalten, sodass sowohl auf dem 12-String-Neck als auch auf dem 6-String-Neck jeder Ton wie von selbst aus der Hand geht.

GIBSON Slash 1966 EDS-1275 Doubleneck Signed/Aged Korpus
Insgesamt vier Gibson Custombucker Pickups mit Alnico-III-Magneten und unverfälschtem PAF-Charakter fangen den Sound der Doubleneck-Gitarre ein.

Gibson Custombucker Pickups für erstklassige Sounds


Die elektrische Tonwandlung der Gibson Slash 1966 EDS-1275 Doubleneck Signed/Aged übernehmen insgesamt vier Gibson Custombucker Pickups . Ausgestattet mit Alnico-III -Magneten , erweisen sich die Humbucker als authentische PAF-Repliken, deren warmer Vintage-Ton sowohl den natürlichen Chorus-Sound des 12-String-Halses als auch den traditionellen Klang des 6-String-Halses mit harmonischer Detailliertheit an den Verstärker überträgt. Hierbei gestattet der zentrale Toggle-Schalter das getrennte oder gemeinsame Auswählen der Hälse, während die Gibson-Schaltung mit jeweils zwei Volume- und Tone-Reglern das präzise Abstimmen der Klangfarbe ermöglicht.

GIBSON Slash 1966 EDS-1275 Doubleneck Signed/Aged Kopfplatte
Die 12-String-Kopfplatte wurde von Slash handsigniert.

Historisch korrekte Hardware-Ausstattung


Nicht zuletzt ist die Gibson Slash 1966 EDS-1275 Doubleneck mit historisch korrekter Hardware ausgestattet, die klassische Looks mit hoher Zuverlässigkeit verbindet. Dementsprechend halten zwei klassische Tailpieces die Saiten, wobei der Saitenhalter des 6-String-Halses wie bei Slashs Original im Aged-Nickel -Look gehalten ist. Zwei Tune-O-Matic -Brücken garantieren darüber hinaus eine optimale Einstellung von Intonation und Saitenlage für alle Saiten, während Kluson Single Line/Metal Tulip Mechaniken ein exaktes und stabiles Tuning sicherstellen.

Die Gibson Slash 1966 EDS-1275 Doubleneck Signed/Aged im Überblick:

  • Doubleneck-E-Gitarre aus dem Gibson Custom Shop, gefertigt in den USA
  • Exakter Nachbau von Slashs EDS-1275, Seriennummer 040
  • Limitiert auf 125 Exemplare weltweit
  • "Aged Ebony"-Nitrozellulose-Finish
  • Handsigniert von Slash auf der Rückseite der Kopfplatte
  • Einteiliger Mahagonikorpus
  • Geleimte Mahagonihälse
  • Palisandergriffbretter mit Split-Parallelogram-Inlays
  • Jeder Hals mit "Authentic '66 Medium C"-Profil und 42,9 mm Sattelbreite
  • Zwei Gibson Custombucker mit Alnico-III-Magneten je Hals
  • 3-Wege-Schalter zum Wechsel des aktiven Halses
  • Zwei Gibson Tune-O-Matic-Brücken
  • Tailpiece in Aged-Chrome-Optik für 12-String-Hals
  • Tailpiece in Aged-Nickel-Optik für 6-String-Hals
  • Kluson Double Line/Metal Tulip Mechaniken
  • Inklusive Gibson Gitarrenkoffer, Zertifikat und Slash Concho Gitarrengurt

Features:

  • Hersteller: Gibson
  • Serie: Gibson Custom Shop
  • Bauform: EDS-1275 Doubleneck
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Halskonstruktion: Geleimt
  • Halsprofil: Authentic '66 Medium C Shape
  • Griffbrett: Palisander
  • Mensur in mm: 628
  • Griffbrettradius in Zoll: 12
  • Anzahl Bünde: 20
  • Bundformat: Authentic Medium Jumbo
  • Griffbretteinlagen: Split Parallelogramm
  • Sattelmaterial: Corian
  • Sattelbreite in mm: 42,9
  • Breite am letzten Bund (mm): 56,9
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tonabnehmerhersteller: Gibson
  • Halstonabnehmer: Custom Bucker, Alnico III
  • Stegtonabnehmer: Custom Bucker, Alnico III
  • Piezo-Tonabnehmer: Nein
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
  • Coil-Splitting: Nein
  • Schalter: 2x 3-Weg
  • Regler: 2x Vol, 2x Tone
  • Brücke: Tune-o-Matic
  • Saitenhalter: Stopbar
  • Mechaniken: Kluson Double Line/Metal Tulip
  • Gurtpins: Standard
  • Hardware: Aged Chrome/Nickel
  • Herkunft: USA
  • Finish: Nitrozellulose
  • Farbbezeichnung: Aged Ebony
  • Koffer enthalten: Ja
  • Gigbag enthalten: Nein
  • Zertifikat: Ja
Gitarren - Abteilungsinfos

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Gitarren - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-6.jpg

Unsere Fender-Ausstellung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-5.jpg

Zehn Gitarrenbauer und -Techniker