Ihr Feedback

Stroboskope35 Artikel

Stroboskoplicht gehört in jede Lightshow und ist der Standard für die Lichtanlage einer Diskothek, ebenso wie für Live- und Konzert-Bühnen.

 Weiterlesen
Eurolite
(1)

Art.-Nr.: LIG0014690-000

bei heutiger Bestellung, voraussichtlich an Lager ab: 04.03.2020
279,00 €
UVP*: 332,01 €
ab 10,00 € mtl. finanzieren
Showtec

Art.-Nr.: LIG0014733-000

bei heutiger Bestellung, voraussichtlich an Lager ab: 04.03.2020
285,00 €
UVP*: 342,00 €
ab 10,22 € mtl. finanzieren
lightmaXX

Art.-Nr.: LIG0016276-000

Auf Lager
299,00 €
ab 9,06 € mtl. finanzieren
Briteq
(1)

Art.-Nr.: LIG0014665-000

Bestellt, voraussichtlich an Lager ab: 07.03.2020
369,00 €
UVP*: 399,00 €
ab 11,18 € mtl. finanzieren
Martin Harman

Art.-Nr.: LIG0013256-000

Auf Lager
529,00 €
ab 16,03 € mtl. finanzieren
Elation

Art.-Nr.: LIG0012499-000

bei heutiger Bestellung, voraussichtlich an Lager ab: 04.03.2020
790,00 €
UVP*: 1.188,81 €
ab 23,94 € mtl. finanzieren

Welches Stroboskop für welche Anwendung?

Wer Stroboskoplicht für große Bühnen sucht, sollte nicht zu klein dimensionieren oder sich gleich für mehrere Geräte in LED-Technik entscheiden, die sich digital synchron steuern lassen. Wichtig ist für diesen Lichteffekt, dass die hellen Lichtblitze in synchroner Abfolge verlaufen, was sich ganz einfach per DMX-Controller bewerkstelligen lässt. Mit herkömmlichen Stroboskopen in analoger Technik lässt sich eine saubere Synchronisation ohne weiteres nicht bewerkstelligen – aber es ist möglich. Zwar muss man auf DMX-Steuerung dabei verzichten, aber zum Beispiel mit dem Briteq BT-STR 4 4-Kanal Stroboskop-Controller kann man mehrere analoge Stroboskope synchron ansteuern und erhält starkes Stroboskoplicht aus mehreren Lichtquellen – je nach Bühnenausstattung und Szenengestaltungen kann das erforderlich sein. Informationen über das Steuergerät auf der Produktseite im Online-Shop.

Stroboskope: LED-Technik vs. analog

Konventionelle analoge Stroboskope haben grundsätzlich den Vorteil, den Stroboskopeffekt mit mehr Lichtstärke zu erzeugen als es Geräte mit LED-Technik können. Für den Partykeller daheim wäre eines der Bühnengeräte überdimensioniert. Ein preiswerteres Stroboskop kann hier durchaus reichen, um auf der eigenen der Party bei Zappellicht abzurocken. Für den Heimbereich ist eine DMX-Steuerung nicht unbedingt erforderlich, aber die individuellen Ansprüche sind bekanntlich immer verschieden.

Wie entsteht der Stroboskopeffekt?

Stroboskope machen sich den Stroboskopeffekt zunutze. Er entsteht durch sehr helle und kurze Lichtimpulse, die bei konstanten Zeitintervallen in schneller Reihenfolge ablaufen. Damit Stroboskoplicht seine Wirkung entfalten kann, wird eine bestimmte Geschwindigkeit in der Abfolge der Lichtblitze benötigt (ca. 16 Lichtimpulse pro Sekunde). Erst dann entsteht für den Betrachter eine fließende Bewegung, die wie in Zeitlupe zu verlaufen scheint. Stroboskoplicht ist ein wirklich magischer Lichteffekt!