Ihr Feedback

MFB VCF-SED

(1)
Artikel: SYN0005824-000
  • AUSVERKAUFT!
Social Media aktivieren
MFB VCF-SED ist ein Filter-Modul für Modulare Synthesizer im Eurorack-Format. Das Modul ist ein spannungsgesteuertes Tiefpassfi...  Alle Artikelinfos

Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar!
Standardversand 1 - 2 Tage

ab 10 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

MFB VCF-SED

24dB Single ended Tiefpassfilter

MFB VCF-SED ist ein Filter-Modul für Modulare Synthesizer im Eurorack-Format. Das Modul ist ein spannungsgesteuertes Tiefpassfilter, der single ended und diskret (Transistoren) aufgebaut ist und sich deutlich rauschärmer als andere Filter-Module verhält. Er bietet einen dreamy Sound und lässt sich leicht in die clipping zone fahren. Das Filtermodul verfügt über zwei Audioeingänge, die Feedback ermöglichen.

Ein Filter mit ultimativer CV-Steuerung

Die Cutoff-Frequenz des MFB VCF-SED Filters kann manuell geregelt und über die CV-Eingänge gesteuert werden. Der regelbare Eingang CV 1 ist für die Standardmodulation durch eine Hüllkurve vorgesehen. CV 2 hat eine doppelte Funktion: Hier liegt die interne Key-CV-Spannung des Systembusses an (sofern durch ein MIDI/CV-Interface eingespeist), die ein direktes Keyboard-Tracking der Cutoff-Frequenz gestattet. Die Trackingintensität wird per Trimmregler eingestellt. Zusätzlich kann über den frontseitigen CV 2-Eingang eine weitere CV-Spannung zur Cutoff-Steuerung, etwa durch einen LFO, zugeführt werden, deren Intensität ebenfalls mit dem Key-CV-Trimmregler justiert wird. Die interne Verbindung zur Key-CV des Systembusses lässt sich für eine unabhängige Handhabung des zweiten CV-Eingangs per Jumper unterbrechen. Die Resonanz kann mit dem Emphasis Poti manuell geregelt und über einen abschwächbaren CV-Eingang moduliert werden.

Der MFB VCF-SED Feedback-Trick

Eingang 1 besitzt einen Abschwächer und wird, sofern der Eingang nicht beschaltet ist, mit dem Ausgang des Filters rückgekoppelt. Hiermit lässt sich einfach der beliebte Feedback-Trick realisieren, der für zusätzlichen Bassschub sorgt. Der nicht regelbare Eingang 2 ist pegelseitig an den Mix-OUT der Oszillator-Module OSC-03 angepasst.

MFB VCF-SED im Überblick:

  • 24 dB-Tiefpassfilter
  • diskret aufgebaut auf OTA-stage Basis mit rückkoppelbarem Eingang
  • regelbare Key-CV via Systembus
  • zwei CV-Eingänge für Cutoff
  • CV-Eingang für Emphasis

Features:

  • Hersteller: MFB
  • TE / HP: 8
Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards