Ihr Feedback

Noise Engineering Cursus Iteritas Percido Silver

Artikel: SYN0006950-001
  • Topseller!
Social Media aktivieren
Dynamischer Wavetable Oszillator  Alle Artikelinfos

Produktvarianten

Noise Engineering Cursus Iteritas Percido Black

Noise Engineering Cursus Iteritas Percido Black Produktbild
  • Hersteller: Noise Engineering
  • TE / HP: 24,0
(1)
599,00 €
599,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 18,15 € mtl. finanzieren
or cheap with finanzieren
Bei heutiger Bestellung, voraussichtlich an Lager ab: 12.12.2020

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Noise Engineering Cursus Iteritas Percido Silver

Dynamischer Wavetable Oszillator

Der Cursus Iteritas Percido (CIP) von Noise Engineering ist ein digitaler Oszillator mit dynamisch animierten Wavetables und Master Blaster. Dem CIP, welcher auf dem Cursus Iteritas (CI) basiert, hat der Hersteller einiges hinzugefügt. Das Modul erzeugt seine Klänge auf Basis der drei Wavetable-Formen Daubechies, Fourier und Walsh. Mit den Parametern Pitch, Center, Width, Balance, Edge und Fold wird das extrem komplexe und vielseitige Wellenspektrum durchfahren. Bis hier hin die Ähnlichkeiten mit dem CI, hinzugekommen ist nun eine umschaltbare Hüllkurve, die mit Attenuvertern auf diese sechs Parameter mit positiver und negativer Amplitude einwirkt.

Griff in die Trickkiste

Übergeordnet für diese sechs Attenuverter fungiert ein Macroregler, der Master Blaster! Mal eben alle sechs auf einmal beeinflussen, mit dem MB eine Leichtigkeit. An den unteren „Envelope“-Buchsen kann das Signal der Hüllkurve durch jede andere CV-Quelle ersetzt und ab da natürlich mit dem Attenuverter dem Parameter zugeführt werden. Die „Value“-Buchsen sind CV-Eingänge für die Attenuverter selber.

Digitales Herz

Das Modul kann und will seine digitale Herkunft nicht verschleiern, man fühlt sich guten Teils an alte Casio oder Yamaha Instrumente (PD- bzw. FM-Synthese) erinnert, das Spektrum reicht von atonalem Röcheln bis melodisch und strahlend klar. Es ist so vieles möglich, vor allem aber ist der CIP ein sehr dynamischer Oszillator, der durch Modulation unglaublich auflebt.

Noise Engineering Cursus Iteritas Percido Silver im Überblick:

  • Eurorack-Modul
  • Digital Oszillator
  • Wavetable Synthese
  • Eigene Hüllkurve
  • Attenuverter für sechs Parameter
  • Macroregler für alle Attenuverter
  • 24 TE Breite / 26 mm Tiefe
  • +12 V: 60 mA / -12 V: 60 mA / 5 V: 75 mA

Cursus Iteritas Percido wavetable oscillator with MASTER BLASTER demo

Features:

  • Hersteller: Noise Engineering
  • TE / HP: 24
Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards