Dein Feedback

One Control Crocodile Tail Loop

(0)
Artikel: GIT0039075-000
Social Media aktivieren
Der umfangreiche Crocodile Tail Loop Effektlooper für Pedalboards ist ein wahrer Effekt-Manager. Dank insgesamt 10 Schleifen (7...  Alle Artikelinfos
One Control

442,00 €
UVP*.: 652,00 €,  inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder extrem günstig  ab 9,30 € mtl.  finanzieren**
mittelfristig Lieferbar, voraussichtlicher Liefertermin: 17.12.2016
Standardversand 1- 2 Tage mit DHL

ab 0 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Dich gern!
Unser Team
Gitarre
gitarre@musicstore.de
+49 (0)221 / 88 84 - 1510
+49 (0)221 / 88 84 - 2500

Aktiviere Social Media um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn du das wirklich möchtest.

ONE CONTROL Crocodile Tail Loop

Umfangreicher Effektlooper mit insgesamt 10 Loops

Der umfangreiche Crocodile Tail Loop Effektlooper für Pedalboards ist ein wahrer Stompbox-Manager. Dank insgesamt 10 Schleifen für Effektpedale (7 davon seriell) und 7 verschiedenen Programmen pro Bank lassen sich verschiedenste Soundkreationen per Knopfdruck abrufen, während Anschlüsse für Midi, ein hauseigener BJF Buffer und die Zusammenschaltung mehrerer OC10 per LAN-Anschluss das umfangreiche Flaggschiff absolut Tour- und Live-kompatibel gestalten. 

One Control Crocodile Tail Loop Rückseite

Nahezu erschlagend wirken die vielfältigen Einschleifmöglichkeiten des One Control OC10 Crocodile Tail Loop.

One Control Crocodile Tail Loop Seite

Vielfältige Loop-Optionen

Mit bis zu 70 Presets für Effektkombinationen lassen sich mit dem OC10 ganze Albensounds programmieren! Hierfür stehen 7 seriell geschaltete Loops mit separaten Send- und Return-Buchsen zur Verfügung, um bestimmte Effektgruppen zusammenzustellen, welche dann über die jeweilligen Programmtaster PGM 1-7 abgerufen werden können. Wem das nicht reicht, kann auf noch 3 weitere separate Loops zurückgreifen, mit denen sich z.B. die interne Effektschleife des Verstärkers ebenfalls schalten lässt. 

MIDI-Konnektivität mit externen Geräten

Auch MIDI-Signale können mit dem One Control Crocodile Tail Loop geschaltet werden. Hierfür verfügt der potente Switcher über eine MIDI IN und OUT/THRU Buchse. Letztere kann von Out auf Thru-Betrieb umgeschaltet werden, um die Verwendung umfangreicher externer MIDI-Geräte zu ermöglichen. Dank TX und RX Funktion (Transmit Midi, Receive Midi) ist das Senden und Empfangen von MIDI-Signalen intern an- bzw. ausschaltbar.

Link n' Sync

Wer jetzt immer noch Effekte schalten muss und wem ingesamt 10 Bänke á 7 Programmslots nach wie vor nicht reichen, kann zwei OC10 Effektlooper mittels LAN-Kabel miteinander verbinden und fernschalten. Dadurch werden die beiden Crocodile Tail Loops nicht nur verlinkt, sondern auch synchronisiert. Dementsprechend verdoppelt sich der Umfang schaltbarer Schleifen auf insgesamt über 20!

Der One Control Crocodile Tail Loop im Überblick:

  • 10 Loops insgesamt, davon:
  • 7 seriell
  • 3 separat
  • Midi In, Midi Out/Thru (schaltbar)
  • 10 Bänke á 7 Programme
  • integrierter Tuner
  • Link- u. Sync-Funktion
  • Betrieb per 9V DC Netzteil (optional erhältlich)
  • Gewicht: 1,8 kg
  • Abmessungen (B x H x T): 11 x 6,3 x 46,2 cm
Gitarren - Abteilungsinfos

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore-Aussen-cn.jpg

Jede Gitarre wird gecheckt und eingestellt

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-2.jpg

Zehn Gitarrenbauer und -Techniker

Größte Taylor-Auswahl in Europa

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-4.jpg

Unsere Fender-Ausstellung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-5.jpg

Gitarren - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-6.jpg
Kontakt
Gitarre
+49 (0)221 / 88 84 - 1510
+49 (0)221 / 88 84 - 2500
gitarre@musicstore.de