Ihr Feedback

Presonus Studio One 5 Pro UPG 1-4 Prof a. 5P, boxed Version

(3)
Artikel: PCM0016549-000
Social Media aktivieren
Drittanbieter VST/AU, 64bit Fließkomma bei 384kHz, Ein-Fenster-Philosophie, 32 Plug ins, 7GB Samples & Loops, Fernsteuerung / R...  Alle Artikelinfos

149,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
Bestellt, voraussichtlich an Lager ab: 21.01.2021
Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade von Professional 1-4 Boxed

Jetzt mit nativer Unterstützung für Drittanbieter-Plug-ins!

Diese Version von Studio One Professional 5 richtet sich an Inhaber einer Lizenz für Professional 1 - 4.

Neu in Studio One 5:

VST/AU-Unterstützung von Anfang an! Statt wie bisher muss kein Rewire-Upgrade mehr zugekauft werden; Sie können Ihre Lieblings-Plug-ins von Fabfilter, Universal Audio, Slate Digital, Softube sowie all die tollen Freeware-Produkte, die es mittlerweile gibt, sofort nutzen.

Aufnehmen und Abmischen mit 64bit-Fließkomma! Um mit den modernen 32bit-Audio-Interfaces mithalten zu können, muss die DAW-Engine härter rangenommen werden. Presonus trägt diesem Umstand konsequent Rechnung: Nicht nur Studio One 5, auch alle mitgelieferten Plug-ins arbeiten jetzt vollständig in 64bit. Zusammen mit Sampleraten von maximal 384kHz können auch anspruchsvolle Ohren entspannt mastern.

Alle Presonus-Plug-ins wurden überarbeitet: Freuen Sie sich auf einen erweiterten Funktionsumfang, einen frischen Look und natürlich einen verbesserten Klang. Viele Effekte arbeiten jetzt mit modernem Analog-Modeling , sodass Sie in den Genuss von authentischem Übersteuerungsverhalten kommen.

Sie sind ein Ein-Mann-Studio ohne Tonassistenz? Kein Problem: Mit der Remote-App steuern Sie Studio One ganz einfach von Ihrem Tablet aus . Dank der bekannten, extrem nutzerfreundlichen Oberfläche ist das auf kleineren Geräten kein Problem, egal ob Android oder iOS .

Auch die klassischen Studioaufgaben sind nicht von Updates verschont geblieben: Binden Sie externe Hardware-Effekte über die neuen AUX-Kanäle ganz einfach ein, überlassen Sie das Normalisieren von zu lauten oder zu leisen Spuren den Clip Gain-Hüllkurven und spielen Sie Ihre Software-Instrumente mit polyphoner MIDI-Expression und Key Switches , die von Studio One aus der Audio-Engine herausgefiltert werden, um Ressourcen zu sparen.

All diese Vorteile bekommen Sie bereits mit der erfreulich günstigen Artist-Version!


Gegenüber der Artist-Version bietet Studio One 5 Professional natürlich einen erweiterten Funktionsumfang : Neben einer deutlich umfangreicheren Sample- und Sound-Bibliothek fallen darunter die integrierte Mastering-Suite für Mixdown und das Erstellen des CD-Premasters nach Redbook, AAF-Unterstützung für DAW-übergreifendes Arbeiten, ein Master Chord-Track , mit dem Änderungen in der Harmonieführung gleichzeitig auf alle Spuren angewandt werden können, sowie eine tiefgreifende, virtuell-analoge Mischpultsimulation mit den einstellbaren Parametern Übersteuerung, Rauschen und Kanalübersprechung. Damit begleitet Sie Studio One Professional durch den gesamten kreativen und handwerklichen Kompositions-, Aufnahme- und Abmischprozess, durchs Mastering und die Fertigstellung der digitalen Publikationsdateien. Dabei profitieren Sie in nie dagewesener Weise von der besonderen Nutzerfreundlichkeit des Programms durch konsequente Ein-Fenster-Philosophie, einer mächtigen Audio-Engine mit 64bit Auflösung, Master-Tracks für Arrangement, Songteile und Akkordführung sowie einem mitgelieferten Paket aus 37 professionellen Plug-ins + Melodyne 5 Essential und 5 umfangreichen virtuellen Instrumenten.

Darüber hinaus bietet Ihnen Studio One 5 Professional jetzt:

  • Showpage-Ansicht für das Einfügen Backings, virtuellen Instrumenten u. Effekt-Racks per Drag&Drop im hektische Live-Betrieb
  • optimiert für den Live-Einsatz von virtuellen Instrumenten u. Effekten mit minimalster Latenz
  • Notenblatt-Ansicht für traditionelles Komponieren o. zum Ausdrucken
  • inklusive Melodyne Essential 5
  • Extended Mixer Scenes: Pegel, Panning, Mute, Inserts u. Sends können separat oder gemeinsam gespeichert u. wieder aufgerufen werden
  • syncbar zum MIDI-Time Code externer Geräte
  • eigenständiger Monitor-Bus mit AFL/PFL, Inserts u. Pegelsteller
  • Stand-alone oder als Teil einer Mitgliedschaft bei Presonus Sphere verfügbar

Presonus Studio One 5 Professional Übersicht:

  • konsequente Ein-Fenster-Philosophie mit durchgängiger Drag&Drop-Funktionalität
  • unbegrenzte Anzahl an Audiospuren, MIDI-Spuren, Bussen u. Effektkanälen
  • native 64bit-Fließkomma Audio-Engine mit bis zu 384kHz Samplerate
  • Content-Browser mit musikalischer Suchfunktion und Preview-Player
  • VST/AU-Unterstützung für Drittanbieter-Plugins
  • direkte Publikation via SoundCloud u.ä.
  • Pattern/Step-Sequenzer für intuitive Drums- und Melodie-Programmierung
  • Arranger-Spur für das einfache Kopieren u. Einsetzen von ganzen Songteilen
  • AUX-Kanäle für vereinfachte Integration von externer Hardware
  • Mehrspur-Comping, editierbare Ordnerspuren
  • Transienten-Erkennung u. -Editierung, Groove-Extract per Drag&Drop
  • Mehrspur-MIDI-Editieren u. Transformieren von Instrumentenspuren (Freeze)
  • Event-basierter Einsatz von Effekten erspart das Erstellen gesonderter Spuren
  • Echtzeit-Time-Stretching u. Resampling
  • automatisches Normalisieren mittels Clip Gain-Hüllkurven
  • automatische Latenzkompensation
  • bequemes Sidechain-Routing
  • programmierbare VCA-Fader
  • Makro-Symbolleiste für häufig genutzte Steuerbefehle u. programmierbare Befehlskombinationen
  • Fernsteuerung über Tablet mittels App Studio One Remote
  • frei editierbare Tastaturbefehle, Belegungsschemata von Pro Tools, Cubase, Sonar u. Logic inkl.
  • Multi-Touch-Monitor Unterstützung
  • unterstützte Audioformate: WAV, AIFF
  • integrierte Mastering Suite mit Mix-Updating, DDP, CD-Master nach Redbook
  • Master Chord-Track
  • AAF-Unterstützung für DAW-übergreifendes Arbeiten

Mitgelieferte Software:

  • 37 komplett überarbeitete Effekt-Plugins
    virtuell-analoges Übersteuerungsverhalten
    Delay, Modulationen, Arbeits-EQ, Kompressor, Gate etc.
  • 5 virtuelle Instrumente:
    Impact XT: Drum Sampler für Beats u. Loops
    SampleOne XT: Sampler u. Sample Editor
    Mojito: monophoner Subtraktiv-Synthesizer
    Mai Tai: polyphoner Analog-Modeling-Synthesizer
    Presence XT: Sampler mit 14GB Library
  • 7GB gemeinfreie Samples u. Loops
  • Melodyne 5 Essential
Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards