RME HDSPe MADI FX

(1)
Artikel: PCM0011541-000
Social Media aktivieren
PCIe MADI Karte mit bis zu 390 Kanälen bei 192kHz. Inkl. RME DSP-Prozessor.  Alle Artikelinfos

1.439,00 €
UVP*.: 1.549,00 €,  inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 43,61 € mtl. finanzieren
Bestellt, voraussichtlich an Lager ab: 02.05.2023
Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Produktinformationen - RME HDSPe MADI FX

RMEs Flaggschiff mit FX-Prozessor und 3 MADI Ports

Die HDSPe MADI FX setzt mit 390 Kanälen neue Maßstäbe! Nie zuvor gab es eine derart performante und zugleich mächtige Multikanal-Computerschnittstelle. Drei MADI I/Os - zweimal optisch und einmal koaxial - werden von einem AES/EBU I/O und einem analogen Monitorausgang begleitet. Hinzu kommen ein Wordclock-I/O und insgesamt vier MIDI I/Os. Die komplette Technologie sowie alle Anschlüsse finden sich RME-typisch hochkonzentriert auf kleinstem Raum. Es wird lediglich ein PCIe-Slot auf dem Motherboard, sowie eine zweite freie Slotöffnung am Computer benötigt.

Um RMEs weltweit einzigartige Low-Latency-Performance auch mit derart vielen Kanälen zu garantieren, wurde ein neuer, modularer High-Tech Audio-Core entwickelt, der mehr als die dreifache Kanalzahl des bisherigen RME-MADI-Flaggschiffs verarbeitet, und dafür sogar eine noch geringere Systemlast benötigt. Einen leistungsfähigen Computer vorausgesetzt, lassen sich selbst bei Einsatz aller 390 Kanäle rekordverdächtige Latenzen von bis zu 32 Samples nutzen. Die hauseigene Mixer-Sofware TotalMix wurde um eine Hide-Funktion erweitert, damit die Verwaltung einer derart hohen Kanalzahl auch weiterhin übersichtlich vonstatten gehen kann.

Alternativ können die zusätzlichen MADI-Ports für die redundante Datenübertragung genutzt werden: Die HDSPe-Karte verwaltet dabei automatisch die Synchronisierung, die aktive Jitter-Unterdrückung und schaltet bei einem Fehler automatisch auf den noch funktionierenden MADI-Stream um. Der Datenverlust wird dabei auf wenige Samples reduziert.

RME HDSPe MADI FX Übersicht:

  • PCI-Express-Karte
  • 194 Eingangs- / 196 Ausgangskanäle = 390 Kanäle
  • 3x MADI I/O (2 x optisch + 1 x koaxial)
  • 1x AES/EBU I/O (via Breakoutkabel)
  • 3x virtueller MIDI I/O über MADI
  • 1x MIDI I/O über 5-pol DIN (Breakout-Kabel)
  • Stereo Analog Out für Kopfhörer
  • Wordclock I/O
  • TotalMix FX mit 192 kHz-Effekt-Engine
  • alle Einstellungen in Echtzeit änderbar
  • automatische u. intelligente Master/Slave Clock-Steuerung
  • Sync-Quellen: MADI koaxial, MADI Optical, AES/EBU, Wordclock, Intern
  • Varipitch: per Eingangssignal oder Wordclock
  • Samplefrequenzen: 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz, 192 kHz, variabel (Sync/Wordclock)

Features:

  • Hersteller: RME
  • Anzahl Mikrofon Eingänge: 0
  • Line Ins: 0
  • DI In: 0
  • Line Outs: 1
  • Kopfhörereingänge: 1
  • Phantomspeisung: Nein
  • S/PDIF koaxial In: 0
  • S/PDIF koaxial Out: 0
  • S/PDIF optisch In: 0
  • S/PDIF optisch Out: 0
  • AES/EBU: 1
  • MADI: optisch / koaxial
  • Weitere Schnittstellen: 0
  • Wordclock In: Ja
  • Wordclock Out: Ja
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192
  • Maximale Auflösung in bit: 24
RME HDSPe MADI FX  ProduktbildRME HDSPe MADI FX
1.439,00 €
1.449,00 €
998,00 €
875,00 €

Mit ähnlichen Produkten vergleichen

Abteilungsinfos - Pro Audio

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Pro Audio

Recording - Center

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/ProAudio-1.jpg

Pro Audio - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/ProAudio-4.jpg