Ihr Feedback

Steinberg Dorico Pro 3.5 Crossgrade from Finale and Sibelius

Artikel: PCM0016489-000
  • Neu!
Social Media aktivieren
Notations-Software, boxed, Komposition, Partitur, Notendruck, Olympus Choir Micro, Tabulatur, Pedalnotation  Alle Artikelinfos

290,50 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 9,27 € mtl. finanzieren
or cheap with finanzieren
Sofort lieferbar
Standardversand (UPS/DHL/DPD)  (1-2 Werktage)

ab 25 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!
Unser Team
Computer (PC)
pc@musicstore.de
+49 (0)221 / 88 84 - 1570
+49 (0)221 / 88 84 - 2500

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Steinberg Dorico Pro 3.5 Crossgrade

Notationsprogramm für Einsteiger & Profis

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Crossgrade für Nutzer der Programme Finale und Sibelius.

Steinberg geht mit Dorico Elements in die dritte Runde und bietet neben zahlreichen Verbesserungen diverse neue und praktische Funktionen innerhalb der Notationssoftware-Umgebung. Dazu gehören nun Funktionen wie Partiturauszug erstellen, Tabulatur, Gitarrennotation, Wiedergabe-Vorlagen, Intelligente Pedalnotation für Harfe und mehr. Ebenso neu ist auch die mitgelieferte Olympus Choir Micro Library - eine Soundbibliothek mit spielbarem Chor von Soundiron, einem der weltweit führenden Hersteller von Sample-Libraries. 

Generell lässt sich Dorico Elements immernoch genauso effizient zum Komponieren, Lernen und Publizieren nutzen wie bisher. Der intuitive Workflow sorgt auch bei Ein-/Umsteigern schnelle Ergebnisse, während hunderte von fortgeschrittenen Notationen, Funktionen, Optionen und Sounds auf sie warten. 

Was ist neu?

Dorico 3 setzt die Messlatte für Musiknotationssoftware nochmal höher: Nur mit dieser Software lassensich Partiturauszüge für den Dirigenten mit nur einem einzigen Klick erstelle. Hinzu kommen leistungsstarke Features für Gitarre udn Harfe, durchdachte neue STeuerelemente für das Playbeck und vieles mehr, eingebettet ine inem neu überarbeiteten, eleganten und effektiven User-Interface

Partiturauszug Erstellen (nur in Dorico Pro)

In der Partitur des Dirigenten wird Musik für mehrere Musiker auf eine kleinere Anzahl von Notensystemen verdichtet, wodurch die Anzahl der Notensysteme auf jeder Seite reduziert wird. Die Notenzeilen können größer dargestellt werden und die Lesbarkeit wird verbessert. Eine Dirigierpartitur zu erstellen war bislang sehr mühsam und zeitaufwendig. Der Prozess benötigte viel Planung, viele Überarbeitungen und wurde von der Notationssoftware so gut wie gar nicht unterstützt – bis heute. Mit Dorico 3 erstellst du jetzt mit nur einem Klick einen intelligent formatierten Partiturauszug für den Dirigenten, ohne die vollständigen Instrumentalstimmen zu verlieren. Tiefgreifende Veränderungen in der Produktivität von Musiknotationssoftware kommen vielleicht einmal im Jahrzehnt vor: Dies ist eine von ihnen.

Wiedergabevorlagen

Dorico 3 erleichtert die Arbeit mit Sound-Libraries und virtuellen Instrumenten von Drittanbietern durch benutzerdefinierte Vorlagen für die Wiedergabe. Nachdem du die Wiedergabe für ein bestimmtes virtuelles Instrument in einem Projekt eingerichtet hast, kannst du diese Konfiguration jetzt als Vorlage speichern, um sie in zukünftigen Projekten zu verwenden. Erstelle eine benutzerdefinierte Vorlage, die dein bevorzugtes virtuelles Piano enthält, Streicher aus deiner Lieblings-Orchesterlibrary verwendet und für alles andere auf die mitgelieferten HALion Symphonic Orchestra-Sounds zurückgreift. Teile deine gespeicherten Konfigurationen mit Kollegen und anderen Usern, ganz einfach per Drag & Drop. Mit den erweiterten Funktionen für die VST Expression Maps ist außerdem es einfacher, alle fortgeschrittenen Techniken deiner bevorzugten Sample-Libraries zu nutzen.

Was bringt 3.5?

Pitch before Duration

Mit diesem neuen Schreibwerkzeug können Sie Akkordstrukturen und Melodien auf dem MIDI-Keyboard ausprobieren, ohne dass sie in das Notenblatt eingetragen werden. Dorico übernimmt Ihre Eingabe erst, wenn Sie den Notenwert eingegeben haben.

Generalbass

Unverzichtbar in der Barockmusik und eine kaum gepflegte Kunst: Mit diesem Assistenten erstellen Sie spielend aus Ihrem Generalbass die passenden Akkordkürzel für den Cembalisten. Dorico 3.5 beherrscht dabei natürlich mehr als die 2 Umkehrungen.

VST Artikulationsmap

Wie in einem professionellen Sampler können in Dorico 3.5 einzelne Stufen für Velocity, Notenwert etc. definiert und mti unterschiedlichen Samples belegt werden. Sehr praktische für eine gut artikulierte, leicht nachzuvollziehende Performance.

Gitarrentabulatur

Die kennen Sie schon aus Dorico 3. In Dorico 3.5 wird sie aufgewertet und enthält nun alle gängigen Artikulationen. Ein Akkordrad erleichtert das Einbetten der Tabs in die Gesamtkomposition. Außerdem erhalten Sie detaillierten Zugriff auf die Optik der fertigen Tabulatur.

Hollywood-Style Notenblätter

Wie bei Filmkompositionen üblich können Sie freie Linien am Ende der Notenblätter für Notizen lassen. Diese Funktion ermöglicht es auch, an beliebiger Stelle Leerzeilen, bspw. für Arbeitsblätter, einzufügen.

MusicXML-Export

Wenn Sie mit Nutzern anderer Notationsprogramme zusammen arbeiten, können Sie Ihre Arbeit in MusicXML exportieren. MusicXML ist ein plattformübergreifendes Format, das von den meisten Noteprogrammen gelesen werden kann.

In Ergänzung zur Elemtens-Version bringt Dorico Pro 3.5 folgende Features:

  • Divisi-Zusammenfassung in der Partitur
  • Line-Editor für detaillierte Anpassungen in der Notendarstellung und der Linienstärke
  • Transpositions-Assistent

Steinberg Dorico Pro 3.5 Übersicht:

  • vergünstigte EDU Version erhältlich
  • Musiknotationssoftware
  • zum Komponieren, Lernen, Publizieren
  • gibt Hilfestellungen, produziert automatisch Partituren und spiel Musik authentisch ab
  • intuitive Bedienung
  • praktische Funktionen und effektiver Workflow
  • intelligente Algorithmen zur Optimierung der Notation während des Schreibvorgangs
  • enthält fast 1.500 realistisch klingende Sounds

Neue Funktionen/Features:

  • Partiturauszug erstellen
  • Tabulatur
  • Gitarrennotation
  • Wiedergabe-Vorlagen
  • intelligente Pedalnotation für Harfe
  • inklusive Olympus Choir Micro Library von Soundiron

Systemanforderungen

  • Mac / Windows
  • macOS 10.12 / 10.13 / 10.14
  • 64-bit Windows 10
  • 64-bit Intel oder AMD multi-core processor (Intel i5 oder schneller empfohlen)
  • 8GB RAM empfohlen (4GB Minimum)
  • 12 GB freier Speicherpaltz (SSD empfohlen)
  • OS-kompatible Audio Hardware
  • (ASIO-kompatible Audio Hardware empfohlen für geringe Latenz)
  • Internetverbindung zum Download, Aktivierung, Account Setup und Person-/Produktregistrierung.

Wichtig: Diese Softwareversion unterstützt keine 32-bit Plug-ins.

Abteilungsinfos - PC

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: PC & Synthesizer

Der PC - Laden

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Computer-1.jpg

PC-Abteilung Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Computer-4.jpg