Ihr Feedback

Akustische Celli

6 Artikel

Ein akustisches Cello besteht hauptsächlich aus zwei Bestandteilen: dem Korpus und dem Hals. Der Korpus ist eine große Resonanzbox, die meist aus Holz gefertigt ist und über zwei F-Löcher auf der Oberseite verfügt, durch die der Schall austritt.

 Weiterlesen
Primavera
(5)

Art.-Nr.: STR0000088-000

Sofort lieferbar
449,00 €
ab 9,22 € mtl. finanzieren
Primavera

Art.-Nr.: STR0000092-000

Sofort lieferbar
599,00 €
ab 10,66 € mtl. finanzieren
Primavera

Art.-Nr.: STR0000095-000

Sofort lieferbar
649,00 €
UVP*: 717,83 €
ab 11,55 € mtl. finanzieren
Gewa

Art.-Nr.: STR0000014-000

Sofort lieferbar
969,00 €
UVP*: 1.329,00 €
ab 17,25 € mtl. finanzieren
Gewa

Art.-Nr.: STR0000015-000

Sofort lieferbar
969,00 €
UVP*: 1.329,00 €
ab 17,25 € mtl. finanzieren
Gewa
(1)

Art.-Nr.: STR0000013-000

Bestellt, voraussichtlich an Lager ab: 08.03.2024
1.290,00 €
UVP*: 1.329,00 €
ab 22,96 € mtl. finanzieren

Akustische Celli kaufen im MUSIC STORE Online Shop

Wie ist ein akustisches Cello aufgebaut?

Ein Cello besteht hauptsächlich aus zwei Bestandteilen: dem Korpus und dem Hals. Der Korpus ist eine große Resonanzbox, die meist aus Holz gefertigt ist und über zwei F-Löcher auf der Oberseite verfügt, durch die der Schall austritt. Auf der Korpusdecke befindet sich der Steg, auf dem die Saiten liegen. Der Hals ist der obere Teil des Instruments. An seinem Ende sitzt der Wirbelkasten mit den Stimmwirbeln, an denen die Saiten aufgewickelt sind. Diese können zum Stimmen der Saiten gedreht werden. Über den Hals läuft das Griffbrett, auf dem die Saiten mit den Fingern abgedrückt werden, um verschiedene Tonhöhen zu erzeugen. Hinzu kommt der Stachel am Boden des Cellos, der das Instrument auf dem Boden abstützt.

Wie ist ein akustisches Cello gestimmt?

Ein Cello wird in Quinten gestimmt – das bedeutet, dass die Tonabstände zwischen den einzelnen Saiten einem speziellen musikalischen Intervall, einer sieben Halbtöne umfassenden Quinte, entsprechen. Das Cello hat vier Saiten und beginnend von der tiefsten zur höchsten Saite sind die Noten wie folgt: C, G, D und A. C ist dabei die dickste und tiefste Saite und A die dünnste und höchste. Man könnte sagen, dass die Stimmung des Cellos etwas ähnlich wie der Bassbereich eines Klaviers ist, und es ist auch leicht für das menschliche Ohr zu erkennen. Ein richtig gestimmtes Cello erzeugt einen harmonischen und volltönigen Klang.

Was muss ich beim Kauf eines akustischen Cellos beachten?

Beim Kauf eines akustischen Cellos sind mehrere Aspekte zu beachten. Zunächst sollte man die geeignete Größe des Cellos ermitteln. Es gibt verschiedene Größen – 4/4, 3/4, 1/2 usw. Erwachsene spielen in der Regel auf einem 4/4 Cello, während kleinere Größen für Kinder besser geeignet sind. Außerdem sollte man auf das Material achten. Da der Klang des Instruments stark von dem verwendeten Holz abhängt, sollte das Cello aus qualitativ hochwertigem Holz wie Fichte oder Ahorn hergestellt sein. Der Bogen spielt auch eine entscheidende Rolle; er sollte gut in der Hand liegen und leicht zu manövrieren sein. Letztendlich ist es nie verkehrt, das Cello vor dem Kauf auszuprobieren, um sicherzustellen, dass Sie mit dem Klang und dem Spielgefühl des Instruments zufrieden sind.