Ihr Feedback

Strymon Sunset Dual Overdrive

(7)
Artikel: GIT0041602-000
Social Media aktivieren
Das Strymon Sunset ist weit mehr als ein herkömmliches Overdrive-Pedal und bietet eine umfangreiche Bibliothek klassischer Over...  Alle Artikelinfos

333,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 10,09 € mtl. finanzieren
or cheap with finanzieren
Sofort lieferbar
Standardversand (UPS/DHL/DPD)  (1-5 Werktage)

ab 25 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

STRYMON Sunset Dual Overdrive

Umfangreiches Overdrive-Pedal mit den berühmtesten Schaltkreisen

Das Strymon Sunset ist weit mehr als ein herkömmliches Overdrive-Pedal und bietet eine umfangreiche Bibliothek klassischer Overdrive Circuits. Zwei separate und seriell schaltbare Overdrive Kanäle bieten jeweils zwei OD Modes und einen Boost Mode von der begehrten Germanium Diode bis zum fetten JFET Boost, während das klassische OD Regler-Setup jeweils die Steuerung für Drive, Level und Tone übernimmt. Darüber hinaus bietet das Strymon Sunset einen Anschluss für einen MiniSwitch zur Schaltung des eingestellten Favorite Presets und einen Input für ein individuell zuweisbares Expression Pedal zur Echtzeitsteuerung aller zur Verfügung stehender Parameter.

Strymon Sunset Expression
Strymons Sunset lässt sich auch problemlos per Expression-Pedal steuern.

Intuitive Steuerung per Expression Pedal und Strymon MiniSwitch

Das auf den ersten Blick komplex wirkende Strymon Sunset bietet umfangreiche Möglichkeiten, die vielfältigen Sound-Optionen möglichst intuitiv und mit nur wenigen Handgriffen zu wählen. Zunächst verfügt das Strymon über einen Anschluss für Expression-Pedale im TRS-Klinkenformat, welches alle gewünschten Parameter steuert. Hierzu werden nach Anschluss des Pedals beide Schalter A und B gedrückt gehalten und darauf folgend die klanglichen Settings für die Heel- und Toe-Position gesetzt. Alternativ kann das Expresison-Pedal auch als reiner Volume-Swell zur Steuerung des Level-Reglers verwendet werden. Mittels Strymon MiniSwitch lassen sich auch bevorzugte Klangkreationen abspeichern, indem das angeschlossene Pedal 2 Sekunden gedrückt gehalten wird. Durch Antippen des Switch kann man nun zwischen dem Favorite Setting und den eingestellten Regler-Werten schalten.

Strymon Sunset Rear
Die Rückseite des Strymon Sunset inklusive Bright Switch und AB-Schalter.

Bright Switch und Noise Reduction

Zum weiteren Shaping des Overdrive Sounds verfügt das Sunset über einen stirnseitig untergebrachten Bright-Switch mit drei Schaltpositionen. In Minus-Position sorgt der Schalter für eine leichte Shelving-Reduktion in den Höhen für warme und smoothe Sounds vor grell klingenden Amps und Boxen, während das Plus-Setting die Trebles betont und für erweiterte High End Definition sorgt.

Dank optionaler Noise Reduction Funktion zeigt das Strymon Sunset Null Toleranz gegenüber unerwünschten Nebengeräuschen. Hierfür greift das komplexe Pedal auf einen Expander zurück, welcher automatisch über den Level-Regler bedient wird und klassisches Brummen unterdrückt, ohne das eigentliche Signal anzugreifen. Dank Look-Ahead Funktion bleiben die Transienten stärkerer Pickings und Staccato Bursts moderner Genres dabei vollständig erhalten.

DummyBar

Das Strymon Sunset im Überblick:

  • Umfangreiches Dual Overdrive Pedal
  • Zwei OD Kanäle mit jeweils 2 OD Circuits und einem Boost Schaltkreis
  • Überblick über die beliebtesten Overdrive-Sounds
  • Leistungsstarker SHARC DSP
  • Analoge JFET Class A Input Gain Stage
  • Optional schaltbares Noise Gate
  • Separate Regler für Level, Drive und Tone
  • A+B Schalter zur Wahl der Signalkette
  • Bright-Switch
  • Anschluss für Expression Pedale im TRS-Format
  • FAV-Anschluss für Strymon MiniSwitch
  • Passendes Netzteil im Lieferumfang enthalten

A Modes

Ge – OD Schaltung mit klassischem Germanium Dioden Sound und Low Mid Fokus bei höheren Gain Settings, ideal für Single Coils.

Texas – Soft-Clipping Circuit für einen sanften OD-Sound mit klarer Dynamikabbildung für klassischen Blues Crunch mit guter Ansprache.

Treble – Höhen-Booster mit Hochpass-Filter für tighte Sounds vor bereits zerrenden Verstärkern. Mittels Tone Regler lässt sich der Bass-Anteil am Signal bestimmen.

B Modes

2stage – Kombination aus Soft-Clipping und Hard-Clipping Stage mit großen Gain-Reserven, welche speziell über das Expression Pedal gesteuert wandelbare und komplexe Sounds liefert.

Hard – Einzelner Hard-Clipping Stage mit viel Gain und fuzz-artigen Sounds auf maximalen Drive-Settings.

JFET – Transistor-Boost mit anfettendem JFET-Charakter und dynamischer Ansprache. Mittels Drive-Regler lässt sich der Sound weiter in den tiefen Mitten verstärken.

Strymon Sunset In-Depth Demo

Keith Merrows Strymon Sunset Metal Demo

Features:

  • Hersteller: Strymon
  • Herkunft: USA
  • Art: Overdrive
  • Bauform: Effektpedal groß
  • Anzahl Kanäle: 1
  • Stereo: Nein
  • Schalter: Bright Switch, A+B
  • LED-Anzeige: Ja
  • Regler: Drive, Tone, Level
  • Effekteinschleifweg: Nein
  • Recording-Ausgang: Nein
  • USB Anschluss: Nein
  • Midi Schnittstelle: Nein
  • Anschluss für Expressionpedal: Ja
  • Fußschalteranschluss: Ja
  • Kopfhöreranschluss: Nein
  • Batteriebetrieb: Nein
  • Breite (mm): 102
  • Länge (mm): 114
  • Höhe (mm): 44,5
Strymon Sunset Dual Overdrive ProduktbildStrymon Sunset Dual Overdrive
333,00 €
688,00 €
307,00 €
327,00 €
368,00 €
249,00 €

Mit ähnlichen Produkten vergleichen

Abteilungsinfos - Gitarren

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Gitarren - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-6.jpg

Unsere Fender-Ausstellung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-5.jpg

Zehn Gitarrenbauer und -Techniker