Dein Feedback

Teenage Engineering OP-Z

Artikel: SYN0006681-000
  • Topseller!
Social Media aktivieren
Teenage Engineering präsentiert mit dem OP-Z seine neueste Synthesizer- und Sequenzer-Kombo. Desktop Synthesizer, Teenage, OP-Z...  Alle Artikelinfos

599,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig  ab 11,50 € mtl.  finanzieren (Consors Finanz)
oder günstig  ab  mtl.  finanzieren (Ratenzahlung Powered by PayPal)
Auf Lager
Mehr kaufen.
Mehr sparen!

Fügen Sie ihrem Warenkorb mehr Produkte hinzu und erhalten Sie einen Paketrabatt!

Standardversand 1 - 2 Tage

ab 10 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktiviere Social Media um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn du das wirklich möchtest.

Teenage Engineering OP-Z

Desktop Synthesizer mit Sequenzer

Teenage Engineering präsentiert mit dem OP-Z seine neueste Synthesizer- und Sequencer-Kombo! Z – die dritte Dimension; gemeint ist die Tiefe: Der ausgefuchste Sequenzer, das neuartige Synthesekonzept und die offene Struktur geben dem Nutzer ein Werkzeug an die Hand, das nach etwas Einarbeitungszeit die Kreativität geradezu antreibt. Der Sequencer des OP-Z bietet 16-Spuren mit individueller Steplänge und Tempo je Spur, 160 User Pattern, Parameterlocks, endlos Pattern Chain, Step und Live Aufnahme. Zwei Ebenen je Spur setzen sich aus linearem Sequencing und Variationen je Zyklus und Spur zusammen. So ist es machbar mit nur einem gesetzten Step ein ganzes Arrangement aus selbst vordefinierten Abweichungen zu erstellen.

Die Synthesizer Features

Je Spur steht ein mehrstimmiger Synthesizer bereit, der verschiedene Syntheseformen einschließlich Drums und Percussion, Samples und Effektketten beinhaltet. Über eine Vorauswahl arbeitet man sich spielerisch zum gewünschten Ergebnis durch. Die beiden Effektblöcke haben eine modulare Architektur und lassen sich auf Wunsch vom User auch aufwendig konfigurieren.

Mit Display sieht man besser

Teenage Engineering erweitert den OP-Z via kostenloser App für iOS Geräte um ein Display und zahlreiche Editierfunktionen welche direkt auf dem iPhone oder iPad umgesetzt werden können.
Selbst Bilder, Videos und weitere Funktionen lassen sich mit der App in den musikalischen Prozess zum kompletten visuellen Erlebnis einbinden.

Teenage Engineering OP-Z im Überblick:

  • Multitimbraler 16-Spur Sequenzer
  • Ultrastabiles Kunststoffgehäuse (50% Glasfaser)
  • 2 Oktaven-Keyboard
  • 51 Taster, 29 RGB & weiße LEDs, 24 weiße LEDs
  • 4 x multifunktionale, farbcodierte, hochauflösende Encoder
  • Drucksensitives Pitch Bend
  • Integriertes MEMS-Mikrofon
  • 16 individuelle und unabhängige Synthese-, Sampler- und Control-Spuren: Kick, Snare, Percussion, Sampler, Bass, Lead, Arpeggio, Akkorde
  • Zwei Effekt Slots mit modularer Effektarchitektur
  • Effekte: Delay, Reverb, Filter, Tremolo etc.
  • Step und Live Aufnahme
  • Unabhängige Länge und unabhängiges Tempo pro Spur
  • Effektkette beliebig konfigurierbar
  • Individuelle Steplänge und Tempo je Spur
  • Parameterlocks
  • 160 User Pattern
  • DMX-Licht-Sequencing (über optionales Interface)
  • Mit einem iOS-Gerät verbunden, fungiert das iOS-Gerät als Bildschirm für OP-Z
  • Kostenlose OP-Z App für iOS
  • 6-Achsen-G-Force-Sensor, der jedem Synth-Parameter zugeordnet werden kann.
  • Integrierter austauschbarer Akku
  • Mehr als 6 Monate Stand-by-Zeit
  • Bluetooth 5.0 LE
  • Bluetooth Pairing Taster
  • 48 kHz 24 bit DAC; 115 dB Dynamikumfang
  • Analog Devices Blackfin 70X DSP, Cirrus Logic Audio Co-Prozessor
  • Inklusive USB C auf Typ A Kabel zum laden und für Content Management
  • Anschlüsse: USB C & 3,5mm Stereo Klinke

Wer mit dem OP-Z einen DMX-Controller bedienen und steuern möchte, dem sei dieses DMX-Interface empfohlen.

dummybar

Teenage Engineering OP-Z!!

OP-Z Mega Tutorial - Level 1

OP-Z basic sequencing

Deutschsprachiges Kurztutorial zum aktuellen Beta OP-Z

Features:

  • Hersteller: Teenage Engineering
  • Bauform / Tastenanzahl: Desktop ohne Tastatur
  • Anschlagdynamik: Ja
  • Tonerzeugung: Digital
  • Arpeggiator: Ja
  • Anzahl Drehregler: 5
  • Anzahl Taster: 51
  • Pitchbend, Modwheel: Pitchbend
  • USB MIDI Schnittstelle: Ja
  • USB AUDIO Interface: Ja
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Aufnahmemöglichkeit: MIDI-Linearsequenzer
  • Midi Schnittstelle: Ja, Bluetooth MIDI
  • LINE IN: Ja
  • LINE OUT: Ja
  • Leuchttasten: Ja
  • integr. Effektprozessor: Ja
  • Stromversorgung: Netzteil, USB
  • Breite (cm): 213
  • Höhe (cm): 10
  • Tiefe (cm): 58
  • Minitasten: Nein
  • Farbe: Grau
Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/dv247/dv-store-romford-aussen_new2.jpg

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards