Ihr Feedback

VOX AC15C1 Limited Edition Cream Bronco

Artikel: GIT0046618-000
  • AUSVERKAUFT!
Social Media aktivieren
Mit dem Vox AC15C1 Limited Edition Cream Bronco präsentiert das britische Verstärker-Urgestein Vox eine modernisierte Version s...  Alle Artikelinfos

Produktvarianten

VOX AC15C1 Limited Edition British Racing Green

VOX AC15C1 Limited Edition British Racing Green Produktbild
N/A

VOX AC15C1 Combo Limited Edition White Bronco

VOX AC15C1 Combo Limited Edition White Bronco Produktbild
N/A

VOX AC15C1 Combo Limited Edition Maroon Bronco

VOX AC15C1 Combo Limited Edition Maroon Bronco Produktbild
N/A

VOX AC15 C1 Combo

VOX AC15 C1 Combo Produktbild
(19)
579,00 €
UVP*: 699,00 €

VOX AC15 C2 Combo

VOX AC15 C2 Combo Produktbild
(8)
799,00 €
UVP*: 869,00 €

VOX AC15C1X

VOX AC15C1X Produktbild
809,00 €
UVP*: 939,00 €

VOX AC15C1G12C Warehouse Limited Edition AC15 Custom

VOX AC15C1G12C Warehouse Limited Edition AC15 Custom Produktbild
749,00 €
UVP*: 799,00 €
Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar!
Standardversand 1 - 2 Tage

ab 10 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

VOX AC15C1 Limited Edition Cream Bronco

15 Watt Vollröhren-Combo mit zwei Kanälen, Reverb, Tremolo und Celestion Greenback Lautsprecher

Mit dem Vox AC15C1 Limited Edition Cream Bronco präsentiert das britische Verstärker-Urgestein Vox eine modernisierte Version seines allerersten Combo Amps, der mit seinem typischen Sound ab 1958 die Herzen der Gitarristen höher schlagen ließ. Ausgestattet mit einem 15 Watt starken Röhren Verstärker, zwei Kanälen sowie Hall- und Tremolo-Effekt, liefert der Gitarrenverstärker ein breites Klangbild mit authentischem Vintage Charakter.

VOX AC15C1 Limited Edition Cream Bronco

Der Vox AC15C1 bietet zwei Kanäle sowie Hall und Tremolo.

Zwei Kanäle und eingebaute Effekte

Wie sein Urahn, der den Sound der British Invasion maßgeblich prägte, besitzt auch der Vox AC15 C1 zwei Kanäle. Während der Combo Amp im Normal-Kanal einen transparenten Clean-Sound liefert, der den Gitarrensound detailliert wiedergibt, überzeugt der Top-Boost-Kanal mit seinem sahnigen Overdrive, dessen brillanter "Vox Chime" in jeder Band hervorsticht. Außerdem bietet der Vox AC15 einen integrierten Hall-Effekt, der dem Sound eine plastische Räumlichkeit verleiht, und ein Tremolo, das sich in Speed und Depth regeln lässt.

15 Watt und Celestion Greenback

Die Endstufe des Vox AC15 C1 Custom ist mit zwei EL84 Röhren bestückt und leistet 15 Watt. Dementsprechend kann der Combo Gitarren sowohl mit wohnzimmertauglicher Lautstärke als auch im Proberaum hervorragend verstärken. Abgegeben wird die Leistung über einen Celestion G12M Greenback Lautsprecher mit 12“ großer Membran, dessen sahnige Vokalmitten, straffe Bässe und klare Höhen hervorragend zum authentisch britischen Klangcharakter des Comboverstärkers für E-Gitarre passen.

Der Vox AC15C1 Limited Edition Cream Bronco im Überblick:

  • Limited Edition E-Gitarrenverstärker aus der Vox Custom Serie
  • Tolexbezug in Cream Bronco
  • Combo mit Vollröhrenverstärker
  • Vorstufe mit drei 12AX7-Röhren, Endstufe mit zwei EL34-Röhren
  • 15 Watt Leistung
  • Ein 12" Celestion G12M Greenback Lautsprecher
  • Normal-Kanal mit Volume-Regler
  • Top-Boost-Kanal mit Volume-Regler und 2-Band Klangregelung
  • Integrierter Hall-Effekt mit Level-Regler
  • Integrierter Tremolo-Effekt mit Reglern für Speed und Depth
  • Master-Sektion mit Volume-Regler und Tone Cut
  • Seriellen Effektweg
  • Anschluss für externen Lautsprecher
  • Anschluss für optional erhältlichen Vox VFS-2A Fußschalter

Der Vox AC15C1 im Video:

Gitarren - Abteilungsinfos

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Gitarren - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-6.jpg

Unsere Fender-Ausstellung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-5.jpg

Zehn Gitarrenbauer und -Techniker