Ihr Feedback

VSL Vienna Ensemble PRO 6 UP

Artikel: PCM0015464-000
Social Media aktivieren
Das Pro 6 Upgrade eignet von VSL eignet sich für PRO 4 oder 5 Usern, die auf die aktuelle PRO 6 Version des Vienna Ensembles au...  Alle Artikelinfos

102,40 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
kurzfristig Lieferbar, 5-7 Werktage
Wir beraten Sie gern!
Unser Team
Computer (PC)
pc@musicstore.de
+49 (0)221 / 88 84 - 1570
+49 (0)221 / 88 84 - 2500

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

VSL Vienna Ensemble Pro 6 Upgrade

PRO 6 Upgrade für alle VE PRO 4 oder 5 User

VSL bietet Vienna Ensemble PRO 4 oder 5 Nutzern die Möglichkeit mit diesem Upgrade Zugriff auf die praktischen Vorteile der PRO 6 Version zu erhalten. Hier ein Überblick:

  • HiDPI/Retina-Display Support auf Macs und PCs
  • Tabbed Instances – Darstellung aller Instanzen in einem einzigen Fenster mittels Tabs – Instanzen lassen sich entkoppeln, neu anordnen sowie zur besseren Erkennbarkeit der Tabs einfärben
  • Kanäle einfrieren/deaktivieren – alle Plug-ins eines Kanals können (samt ihren Speicherinhalten) entfernt werden; sämtliche Daten (Einstellungen) bleiben jedoch erhalten
  • Intelligente Auto-Save-Funktion – speichert Projekte in gewünschten Intervallen, jedoch nur während gedrückter Stopp-Taste, sodass das Abspielen von Sessions nicht unterbrochen wird. „Project Recovery“ stellt ein Projekt nach einem Absturz und dem neuerlichen Öffnen wieder her
  • VCA-Ordner ermöglichen die Organisation von Kanälen in Ordnern und Unterordnern, die auch farblich gekennzeichnet werden können
  • Hosting von Plug-ins im VST-Format am Mac, dadurch volle Kompatibilität von Projekten mit Windows
  • Gruppierung von Kanälen inkl. Settings-Menü für Auswahl der innerhalb einer Gruppe verlinkten Parameter
  • „Raise Instance“ ist nun ein Plug-in-Parameter in Vienna Ensemble Pro und ermöglicht raschen Zugriff auf eine Instanz durch Automation oder durch Zuweisung zu (Hardware-)Controllern
  • „Auto Raise Instance“ ermöglicht die sofortige Anzeige einer Instanz bei Aufrufen des Vienna Ensemble Pro-Plug-ins in der DAW
  • Interne Vienna Ensemble Pro-Prozesse beanspruchen durch neue Code-Basis ca. 70 % weniger CPU-Leistung
  • Neu programmierter User-Interface-Code sorgt für bis zu 80 % weniger CPU-Last beim Grafik-Aufbau
  • Höhere Multithread-Performance für verbessertes Plug-in-Hosting
  • Neu gestaltete und skalierbare Plug-in-Fenster von Vienna Ensemble Pro und der Audio- bzw. Event Input Plug-ins.
  • Schnelleres Trennen und Verbinden der Vienna Ensemble Pro-Instanzen beim Wechsel zu neuen Projekten
  • Einheitliche Kanäle – ab sofort ist es nicht mehr erforderlich, verschiedene Kanäle für Vienna Instruments und Plug-ins von Drittanbietern anzulegen. Jeder Kanal kann ein Bus, ein Audio-Input, ein Plug-in- oder ein Vienna Instruments, Vienna Instruments Pro oder Vienna Imperial-Kanal sein. Plug-ins können per drag & drop zu jedem anderen Kanal übertragen werden.
  • In Verbindung mit Vienna MIR Pro: 5-fach schnelleres Laden von Impulse Responses, verbesserte Grafik-Performance (besonders unter OS X)
  • Veränderbare Mixer-Ansicht – Sektionen lassen sich individuell ein- und ausblenden
  • Übertragung aller Tasten an den Host – Shortcuts, die von Vienna Ensemble Pro nicht verwendet werden, werden an die verbundene DAW weitergeleitet
  • Miniatur-Darstellung – Kanalzüge lassen sich weiter einklappen als bisher
  • Schnelleres Scannen der Plug-ins
  • Viele weitere Verbesserungen in allen Bereichen der Software
Abteilungsinfos - PC

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: PC & Synthesizer

Der PC - Laden

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Computer-1.jpg

PC-Abteilung Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Computer-4.jpg