Ihr Feedback

Work LW 265 D Traversenlift Max 220 kg, 6,5 m, DGUV V17/18

Artikel: LIG0015167-000
Social Media aktivieren
Traversenlift, Max 220 kg, 6,5 m, Abnahme DGUV V17/18, DIN 56950-3 (mit DYNSYS Handkurbel), Gewicht 93,4 kg  Alle Artikelinfos
Work

Produktvarianten

Work LW 142 D Traversenlift Max 100 kg, 4,1 m, DGUV V17/18

Work LW 142 D Traversenlift Max 100 kg, 4,1 m, DGUV V17/18 Produktbild
  • Hersteller: Work
729,00 €
1.149,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 34,82 € mtl. finanzieren
oder günstig finanzieren
Bei heutiger Bestellung, voraussichtlich an Lager ab: 22.06.2021
Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Produktinformationen - Work LW 265 D

Ausführung Traversenlift

  • Sektionen 5
  • Auszüge 4
  • Material Stahl
  • Oberflächenbeschichtung schwarz lackiert

Maße/Gewicht

  • Belastung max. 220 kg
  • Belastung min. 25 kg
  • Gewicht 93,4 kg
  • Höhe min. 1,8 m
  • Höhe max. 6,5 m
  • Rohraufnahme 40 mm
  • Standfläche 1,8 x 1,8 m
  • Transportlänge 1,8 m
  • Transportfläche 0,5 x 0,5 m
  • Transportrollen 4

Sicherheit

  • Automatische Seilführung WIRE DRIVE
  • Überlastsicherung DYNSYS Handkurbel (optional)
  • Sicherungselemente Automatische Sicherungsbolzen
  • Libelle für lotrechten Stand

Zertifizierung

  • Abnahme DGUV V17/18
  • DIN 56950-3 (mit DYNSYS Handkurbel)

Traversenlift in der Tower-Bauart

WORK LW 265 D Traversenlift

Traversenlift in der Tower-Bauart

Der WORK LW 265 D ist ein Traversenlift in der Tower-Bauart mit einer maximalen Höhe von 6,5 Metern. Der Lift kann ein Gewicht von bis zu 220 Kilogramm heben und ist nach DGUV V17/18 (BGV C1) zertifiziert und bereits für die neue DIN 56950-3 vorbereitet.

Der Traversenlift verfügt über die neue WIRE DRIVE Technologie. Diese wurde entwickelt um das empfindlichste Bauteil eines Liftes bestmöglich vor Beschädigungen zu schützen, nämlich das Seil. Bisher musste, um ein Überkreuzen des Seils auf der Winde zu verhindern, mit der Hand nachgeholfen werden. Die WIRE DRIVE Technologie übernimmt die Führung des Seils und garantiert zu jedem Zeitpunkt eine perfekte und materialschonende Seilwicklung, wie es in der DIN 56950-3 vorgeschrieben wird.

Optional erhältlich ist die DYNSYS Handkurbel für die Work LW D Lifte. Diese Handkurbel entspricht der DIN 56950-3 und verhindert eine Überlastung eines Liftes durch den Anwender. DYNSYS ist je nach verwendetem Lift exakt auf die maximale Belastung eingestellt und blockiert – ähnlich wie bei einer Rutschkupplung – den Hebevorgang bei Überlast. Zudem wird mit der DYNSYS Handkurbel garantiert, dass ein maximaler Kraftaufwand von 15 Kilogramm vorhanden ist.

Features:

  • Hersteller: Work
Work LW 265 D Traversenlift Max 220 kg, 6,5 m, DGUV V17/18 ProduktbildWork LW 265 D Traversenlift Max 220 kg, 6,5 m, DGUV V17/18
1.149,00 €

Abteilungsinfos - Licht

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: MUSIC STORE Licht-Abteilung

Unsere Licht-Abteilung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Licht-1.jpg

Abteilung Licht - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Licht-4.jpg