Dein Feedback

Kühnl & Hoyer

Wissenswertes über Kühnl & Hoyer

Das Unternehmen Kühnl & Hoyer gründeten 1948 die Herren Adolf und Josef Kühnl sowie Emil Hoyer in Markt Erlbach. Anfangs reparierten sie die Instrumente in der Firma Kühnl & Hoyer nur und beschränkten nur auf die Herstellung von Trompeten mit Perinetmaschinen. Im Jahr 1952 baute die Firma Kühnl & Hoyer größere Produktionshallen und schaffte sich Maschinen der neuesten Generation an.

Der wirtschaftliche Erfolg nahm stetig zu. Emil Hoyer schied 1962 aus dem Unternehmen. Kühnl & Hoyer leitet heute erfolgreich der Geschäftsführer Dieter Kühnl in dritter Generation. Dabei schätzen die Kunden vor allem die gleichbleibende handwerkliche Qualität der Blasinstrumente und die permanente innovative Forschung, die das Ziel verfolgt, Musikern hochwertige Instrumente zur Seite zu stellen.