Dein Feedback

Paiste

Paiste gehört zu den Ton angebenden Herstellern von Cymbals. Die Philosophie des 1945 gegründeten Familienunternehmens Paiste zielt darauf ab, kontinuierlich neue Sounds zu entwickeln, die den kreativen Ansprüchen und Erwartungen von Drummern und Percussionisten genügen. Hierbei setzt Paiste auf eine enge Zusammenarbeit mit professionellen Schlagzeugern wie Stewart Copeland (The Police) oder Joey Jordison (Slipknot). Die sprichwörtliche Schweizer Genauigkeit spiegelt sich in jedem BeckenGong oder Percussion-Instrument von Paiste wider, die Paiste in der Schweiz und in Deutschland fertigen. Weiterlesen...
 

Wissenswertes über Paiste

Die Firma Paiste wurde 1945 von Michail M. Paiste in Deutschland gegründet. Sein Vater Michail Toomas Paiste stellt seit den 20er und 30er Jahren erfolgreich Becken und Gongs her, geschichtliche Ereignisse zwingen ihn allerdings zur Geschäftsaufgabe. 1957 gründet er eine Manufaktur in der Schweiz, wo sich bis heute der Hauptsitz von Paiste befindet. Zu dieser Zeit treten Michails Söhne, Robert und Toomas Paiste, in das Unternehmen ein, welche später den Firmensitz in Nottwil im Kanton Luzern zum Zentrum der internationalen Geschäfte von Paiste machen. 1981 eröffnet mit Gründung der Paiste America eine Zweigstelle in Übersee, 1995 folgen weitere in Estland und Spanien.

Schlagzeug-Becken, Cymbals für die Marching-Band bis zum Symphonic Gong

Aktuell bietet Paiste 14 verschiedene Becken-Serien für Schlagzeuger an. Hinzu kommen verschiedene Concert- und Marching-Becken, außerdem Instrumente für den Percussion-Bereich. Einige der populärsten Serien sind die Paiste Alpha 2002PST5 und Rude. Zu den bekanntesten Paiste Endorsern gehören neben Steward Copeland und Joey Jordison sicherlich Danney Carey von Tool, Nicko McBrain von Iron Maiden, Tico Torres von Bon Jovi, Larry Mullen von U2 oder Dave Lombardo von Slayer.