Ihr Feedback
QSC PA Systeme


PA-Systeme: Passive Lautsprecher und Endstufen zusamenstellen

Anwendungstipps für Musiker und Bands

Aktive Lautsprecher-Systeme mit eingebauten Endstufen wurden in den letzten Jahren immer populärer – für Musiker steht hier vor allem der Ease of Use im Vordergrund. Wer sich eine neue PA-Anlage anschaffen will, sollte dennoch nicht die passiven PA-Lautsprecher aus dem Blick verlieren, denn sie bieten in Anwendung und Kombinationsmöglichkeiten einige Vorteile und sind den aktiven Lautsprechern in manchen Fällen sogar deutlich überlegen. Am Beispiel von Lautsprechern und Endstufen von QSC schauen wir uns hier verschiedene Anwendungsszenarios an.

In erster Linie geht’s ja darum, seinen Gig gut abzuliefern!

Vor allem Musikern und Bands, die ihre PA-Anlage selber aufbauen und während des Gigs handhaben (müssen), bieten aktive PA-Lautsprecher natürlich starke Vorteile: Da sie eingebaute Endstufen besitzen, muss man kein PA-Experte sein, um die Boxen sachgemäß zu nutzen. Einfach das Audio-Signal vom Mischpult anschließen - und schon kann’s losgehen. Bei den passiven PA-Lautsprechern muss man hingegen die Leistungsmerkmale von Boxen und Endstufen berücksichtigen.

Aber mal ehrlich: Ist das mit Watt und Ohm wirklich so schwierig? Eigentlich nicht – und außerdem gibt es Systeme z.B. von QSC, die das Zusammenstellen der Komponenten erleichtern. Bands, die beim PA-System auf Flexibilität setzen, wissen die Vorteile einer aus passiven PA-Lautsprechern zusammengestellten Beschallungsanlage zu schätzen. Denn keine Bühne ist wie die andere, und es wird eben immer mal eine zusätzliche Box für Monitorzwecke genutzt oder man braucht mal mehr Power für das Publikum. Hier können passive PA-Lautsprecher ganz klar ihre Trümpfe ausspielen.

Flexibles Lautsprecher-Management:
Was man über die Aufstellung von passiven PA-Lautsprechern wissen sollte...

Eine PA-Anlage aus passiven Lautsprechern wird zentral von externen Endstufen versorgt. Den Lautsprechern wird dabei über Boxenkabel das verstärkte Signal zugeführt. Bei aktiven PA-Boxen braucht man hier schon mal zwei Kabel: Stromversorgung und das Audio-Signal vom Mischpult. Je nach Location stehen in diesem Zusammenhang dann schon mal zwei Fragen im Raum: Gibt es in der Nähe der Box eine Steckdose? Und warum sind Stromkabel bloß immer zu kurz?

Aber auch die Zusammenstellung des PA-Setups kann man je nach Location flexibler anpassen, wenn man mit passiven PA-Lautsprechern arbeitet. Einmal reicht schon das kleine Setup mit nur zwei Boxen, während beim nächsten Gig mehr Lautstärke und auf der Bühne zusätzliche Monitore für den Gesang gebraucht werden. Dann wiederum kann es vorkommen, dass Bereiche der Location, die nicht unmittelbar vor der Bühne liegen, zusätzlich beschallt werden sollen. In solchen Fällen ist man gut beraten, ein möglichst flexibles PA-Setup dabei zu haben, das sich an die örtlichen Gegebenheiten auf unkomplizierte Weise anpassen lässt.

QSC Szenario 1

Szenario 1: Kleine PA-Anlage für Alleinunterhalter, Singer/Songwriter oder Duos

Dieses kleine System ist optimal dimensioniert, um in kleinen Clubs und Bars oder auch mal im Freien bei einer Gartenparty zu spielen. Ein praxisnahes Feature ist die Möglichkeit, den Neigungswinkel der QSC E10 bei der Stativmontage zu verändern. Vor allem bei kleineren Locations hat man im Bereich der Tanzfläche den vollen Sound, während außerhalb dieses Nachbeschallungsbereichs die Lautstärke abnimmt. Optimal aufeinander abgestimmt ist in diesem Setup das QSC Touchmix-8 Digitalmischpult und die QSC GXD4 Endstufe, die mit den eingespeicherten Lautsprecherprofilen für die QSC E10 die optimale Leistung liefert. Das System ist im Handumdrehen spielbereit und einfach zu handhaben.

PA-Anlage für kleine Locations

QSC
(9)

Art.-Nr.: PAH0015334-000

Bestellt, voraussichtlich an Lager ab: 16.11.2021
833,00 €
UVP*: 999,00 €
ab 25,24 € mtl. finanzieren
QSC
(1)

Art.-Nr.: PAH0016627-000

Sofort lieferbar
489,00 €
UVP*: 585,00 €
ab 14,82 € mtl. finanzieren
QSC
(1)

Art.-Nr.: PAH0013123-000

Bei heutiger Bestellung, voraussichtlich an Lager ab: 26.02.2022
69,00 €
UVP*: 79,00 €
QSC
(1)

Art.-Nr.: PAH0018422-000

Bei heutiger Bestellung, voraussichtlich an Lager ab: 26.02.2022
119,00 €
UVP*: 135,00 €



QSC Szenario 2

Szenario 2: Kleine PA-Anlage mit Monitorboxen

In kleinen Locations mag der Sound einer kleinen PA-Anlage auch für die Musiker als Monitor funktionieren, das hängt ganz von den akustischen Gegebenheiten ab. Wer seine Live-Performance optimal kontrollieren möchte, sollte auch PA-Monitore einplanen. Bei mittelgroßen Locations (Clubs, Partys etc.) kann man davon ausgehen, dass der der Gesamtsound mit höherer Lautstärke gefahren werden muss. Dann auf jeden Fall sind vernünftige Monitore angesagt. Auch für diesen Zweck bietet QSC ein Setup, das auf die Bedürfnisse von kleinen Bands oder Duos optimal abgestimmt ist. Als passive PA-Lautsprecher kommt hier ein Paar E12 zum Einsatz, während die E10 nun als Monitore dienen. Letztere lassen sich als Floor-Monitore oder aber auch als Side-Fills auf Stativen einsetzen. Für die Verstärkung werden zwei Endstufen benötigt – QSC GDX8 für die Front-Lautsprecher, eine GDX4 für die Monitore.

PA-Anlage für mittelgroße Events

QSC
(8)

Art.-Nr.: PAH0015335-000

Bestellt, voraussichtlich an Lager ab: 16.11.2021
1.198,00 €
UVP*: 1.479,00 €
ab 36,30 € mtl. finanzieren
QSC
(1)

Art.-Nr.: PAH0016627-000

Sofort lieferbar
489,00 €
UVP*: 585,00 €
ab 14,82 € mtl. finanzieren
QSC

Art.-Nr.: PAH0016628-000

Sofort lieferbar
777,00 €
UVP*: 925,00 €
ab 23,54 € mtl. finanzieren
QSC
(1)

Art.-Nr.: PAH0018422-000

Bei heutiger Bestellung, voraussichtlich an Lager ab: 26.02.2022
119,00 €
UVP*: 135,00 €

Keine Ahnung von Watt und Ohm? Mit QSC-Equipment kein Problem

Wenn man eine PA-Anlage mit passiven Lautsprecherboxen zusammenstellt, dann muss man die Leistungsangaben der Komponenten beachten. Endstufen und Lautsprecher sollen zueinander passen, damit die Leistung optimal genutzt wird und der Sound stimmt. Die digitalen Endstufen der GDX-Serie von QSC erleichtern die Handhabung durch eingespeicherte Lautsprecherprofile, sodass die Leistung immer optimal angepasst ist. So lässt sich die Endstufe auf Knopfdruck etwa auf die passiven Boxen von QSC anpassen.

Empfohlene Zubehör-Produkte

Cordial
(81)

Art.-Nr.: ACC0000921-004

Sofort lieferbar
21,30 €
Cordial
(16)

Art.-Nr.: ACC0000917-003

Sofort lieferbar
32,00 €
MUSIC STORE
(137)

Art.-Nr.: PAH0000563-000

Bestellt, voraussichtlich an Lager ab: 06.10.2021
34,90 €
QSC
(4)

Art.-Nr.: PAH0016626-000

Bestellt, voraussichtlich an Lager ab: 16.11.2021
99,00 €
UVP*: 115,00 €
QSC
(1)

Art.-Nr.: PAH0018422-000

Bei heutiger Bestellung, voraussichtlich an Lager ab: 26.02.2022
119,00 €
UVP*: 135,00 €