Dein Feedback

Nebelmaschinen119 Artikel

Nebelmaschinen sind echte Klassiker unter den Effektmaschinen und zählen zu den wohl wichtigsten Geräten einer Lichtanlage. Nebeleffekte sind ein wichtiges dramaturgisches Element...  Weiterlesen

Nebelmaschine kaufen bei MUSIC STORE professional

Nebelmaschinen sind echte Klassiker unter den Effektmaschinen und zählen zu den wohl wichtigsten Geräten einer Lichtanlage. Nebeleffekte sind ein wichtiges dramaturgisches Element, das auf der Theaterbühne ebenso eingesetzt wird wie in der Disco. Bühnennebel kann dabei auf unterschiedliche Weise eingesetzt werden, wobei man zwischen Nebelmaschine, Hazer und Fazer unterscheidet.

Nebelmaschine kaufen – worauf achten?

Neben dem Preis sollte man beim Kauf von Nebelmaschine, Hazer oder Fazer unbedingt ein paar technische Merkmale beachten. Wichtig ist z.B. die in Watt angegebene Heizleistung. Die Nebelfluide werden durch Erhitzen in Nebel umgewandelt, wobei eine zu niedrige Heizleistung zu weniger guten Resultaten führen kann. Aber nicht alleine dieser Wert ist ausschlaggebend, denn zu den wichtigsten Merkmalen einer Nebelmaschine zählt auch das Nebelausstoß-Volumen, das in der Regel in Kubikmeter pro Minute angegeben wird. Nach diesen Basis-Kriterien sollte man seine Nebelmaschine wählen, wobei Nebelmaschinen für den Partykeller mit Heizleistungen unter 1.000 Watt vollkommen ausreichen. Für Veranstaltungen, Disco, Live-Events und Open Air ist man mit Nebelmaschinen ab einer Heizleistung von ca. 1.500 Watt besser beraten. Vor allem beim Outdoor-Einsatz ist natürlich ordentlich Nebelvolumen gefragt.

Neben diesen Basis-Features kommen noch ein paar wichtige Optionen hinzu, die vor allem anspruchsvolle Anwender beachten. Die Nachheizzeit ist bei günstigeren Modellen ein interessanter Faktor, denn diese Nebelmaschinen müssen oft länger nachheizen, um dann wieder voll einsatzbereit zu sein. Desweiteren haben die günstigen Modelle meist eine kürzere Ausstoßzeit als die Profi Maschinen. Ebenso sollte man ruhig auch einen Blick auf den Verbrauch an Nebelfluid werfen.

DMX, Kabel-Remote, Funk - Nebelmaschinen-Steuerung

Wichtig ist auch die Art und Weise, wie man den Einsatz der Nebelmaschine steuern kann. Manche Geräte bieten eine Funksteuerung, manche eine Kabelfernsteuerung. Professionelle Anwender achten auf die Ausstattung mit einem DMX-Eingang, denn so lässt sich die Nebelmaschine per DMX-Mischpult in die Steuerung der kompletten Lichtanlage integrieren. Nicht zuletzt ist hier auch eine möglichst exakte Steuerung des Nebelausstoßes gefragt. Dafür bieten einige Nebelmaschinen Magnetventile – auch Instant Fog Stop genannt.

Fogger – Nebelmaschine für den klassischen Nebeleffekt

Wer herkömmliche Nebeleffekte erzeugen will, kommt mit einer einfachen Nebelmaschine bestens klar. Es gibt die unterschiedlichsten Ausführungen und wer eine Nebelmaschine kaufen möchte, sollte unbedingt einen Blick auf die Leistungsmerkmale werfen. Denn was nützt eine vom Preis her attraktive Nebelmaschine, die auf der Bühne dann nicht den gewünschten Effekt bringt, da das Nebelausstoß-Volumen zu niedrig ist. Wer lediglich eine einfache Nebelmaschine für die private Party sucht, muss nicht viel Geld ausgeben. Günstige Nebelmaschinen mit passablen Werten bei Heizleistung und Nebelausstoß gibt es bereits ab ca. 30 Euro. Solch eine Party-Nebelmaschine sollte dann etwa 400 Watt Heizleistung und ein Nebelausstoß-Volumen um die 60 m3/min liefern wie z.B.  die DJ Power F-650.

Informationen zu Bodennebelmaschinen, Hazer & Fazer sowie Nebelfluid und Duftstoffe für Nebelmaschinen finden Sie in den jeweiligen Produktgruppen.